Handarbeitstreff zwischen Kaffee und Büchern

In Kooperation mit der Bloggerin “hellomrsmama” und der Instagram-Bloggerin “glueckhoch.4” bieten wir am ersten Samstag im Monat einen offenen Stricktreff an.

Es ist jeder willkommen!

Das Material muss selbst mitgebracht werden, Ideen und Hilfestellung sowie nette Gespräche und die ein oder andere Tasse günstigen Fairtrade Kaffee gibt es bei uns.

Wir treffen uns im Wintergarten der Bücherei.

Neue Romane ab Montag, den 24.06.2019

Salem, Gérad:

Du wirst an dem Tag erwachsen, an dem du deinen Eltern verzeihst / Gérad Salem. – 1. Aufl. – Köln : DuMont, 2019. – 203 S. – Aus dem Franz. übers.

Natürlich ist die Familie schuld. Daran, dass Boris’ Ehe gescheitert ist, dass der Kontakt zu seinen pubertierenden Söhnen leidet und dass er gesundheitlich angeschlagen ist. Boris begegnet dem Rat seines Therapeuten mit Skepsis, den Kontakt zu seinen Eltern und Geschwistern, mit denen er vor Jahren gebrochen hat, wiederaufzunehmen. Schließlich schreibt Boris einen 1. Brief – mit weitreichenden Folgen.

 

Barns, Anne:

Honigduft und Meeresbrise : Roman / Anne Barns. – 1. Aufl.  – Hamburg  : Mira Taschenbuch , 2019. – 347 S.  – (mtb)

Dezember 1941 wurde ein Brief an ihre Urgroßmutter adressiert, und doch hat Anna ihn eben erst gemeinsam mit ihrer Oma geöffnet. Eigentlich will sie mit ihrem Besuch bei Oma den Verlust ihrer besten Freundin verarbeiten, die bei einem Unfall ums Leben kam. Aber dann führt der Brief Anna schließlich nach Ahrenshoop, wo sie hofft, Antworten zu finden …

 

Bernard, Marie:

Cocktails, Chips & Chaos : Roman / Marie Bernard. – 1. Aufl. – Planegg : Bookspot Verl. , 2019. – 357 S.  – (Ladies Lounge)

Julia hat einen Job, eine vernünftige Wohnung, Freunde, eine Familie. Bloß die Suche nach Mr. Right will irgendwie nicht klappen.

 

Leon, Donna:

Ein Sohn ist uns gegeben : Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall / Donna Leon. – Zürich : Diogenes-Verl., 2019. – 306 S. – Aus dem Amerik. übers.

Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigem Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könnte Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens …

 

Kent, Tony:

3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer : Thriller / Tony Kent. – Vollst dt. Erstausg. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 621 S.  – Aus dem Engl. übers.

London: Der hochrangige Politiker Matthewson wird bei einem Attentat vor einer großen Menschenmenge erschossen. Der Attentäter kann festgenommen werden, doch die Drahtzieher bleiben unerkannt. Sicherheitschef Joe Dempsey erlebt das Undenkbare: Die britische Regierung scheint die Kontrolle zu verlieren. Die junge Journalistin Sarah, die das Attentat live verfolgt hat, und der Anwalt Michael Devlin versuchen, die Wahrheit hinter den Toren der Macht aufzudecken … auf Leben und Tod!

Wir haben was Neues!

Aufgrund der beständig guten Wetterlage haben wir eine neue Idee für unsere großen und kleinen Leser aus dem Ärmel gezaubert!

Ab sofort gibt es bei uns Outdoor-Spielzeug in der Ausleihe! (Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen)

Verschiedene Spiele laden ein, als Mannschaft, Paar oder Solo draußen aktiv zu werden:

Jonglierbälle und – Teller, Geschicklichkeitsspiele wie das Kendama oder das Pindaloo, Mannschaftsspiele wie Wikingerschach oder Boule in verschiedenen Varianten…

Wir laden herzlich zum Stöbern und ausprobieren (natürlich draußen :mrgreen: ) ein!

Neue Romane ab Dienstag, den 23.04.2019

Elsberg, Marc:

Gier : wie weit würdest du gehen? / Marc Elsberg. – München : Blanvalet Verl., 2019. – 444 S.

“Stoppt die Gier!”, rufen sie und mehr Gerechtigkeit!” Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr

 

Gentry, Amy:

Wie du mir : So ich dir : Thriller / Amy Gentry. – München : cbt/cbj Verl., 2019. – 410 S.

Die junge Comedian Dana muste viel ertragen – jetzt plant sie die perfekte Rache…

 

Ley, Rosana:

Das kleine Theater am Meer : Roman / Rosana Ley. – Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2017. – 491 S.

Eine junge Frau, ein verlassenes Theater an der Küste Sardiniens und ein Geheimnis, dass das Leben eines ganzen Dorfes bestimmt

 

Fitzek, Sebastian:

Fische, die auf Bäume klettern : Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben / Sebastian Fitzek. – München : Droemer-Knaur Verl. , 2019. – 254 S.

Glück? Erfolg? Große Ziele? Was ist es, das im Leben zählt?

 

Pflüger, Andreas:

Niemals / Andreas Pflüger. – Berlin : Suhrkamp-Verl., 2019. – 472 S.

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war.

Aktuelle Romane ab Montag, den 04.03. 2019

Johnson, Mark:

Die schlichte Wahrheit : Thriller / Mark Johnson. – Dt. Erstausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch Verl., 2018. – 348 S.  – (rororo ; 27424) – Aus dem Schwed. übers.

Für Schwedens Ministerpräsidenten steht es schlecht um die Wiederwahl, doch Anders Ekholm will die Wende schaffen: mit einer weltweiten Energierevolution. Die Formel, mit der das möglich wäre, befindet sich im Besitz der Beraterfirma Lionshare. Deren Kunden, mächtige Lobbyisten, die andere Interessen verfolgen. Daher schleust Ekholm seinen jungen Umweltreferenten Jonathan Stark bei Lionshare ein. Zur gleichen Zeit spielt man Ekholms Pressesprecherin Betty Lind eine Liste zu. Zahlreiche Vertraute des Präsidenten erhalten Schmiergelder, sie selbst angeblich auch. Betty folgt der Spur des Geldes – und stößt auf Lionshare. Als sich Bettys und Jonathans Wege kreuzen, wissen sie bereits, dass sich hinter Lionshares Hochglanzfassade Abgründe auftun. Aber sie ahnen, was wirklich auf dem Spiel steht …

 

Kitses, Jennifer:

Ein Tag, eine Nacht : Roman / Jennifer Kitses. – Dt. Erstausg. – München : dtv Verl. , 2018. – 315 S. – Aus dem amerik. Engl. übers.

Schwarzer Freitag für Helen und Tom: Nicht nur 2 quirlige Kleinkinder, Zeitnot und Schlafmangel fordern die beiden. Tom trägt zudem ein gut gehütetes Geheimnis mit sich herum: Mit seiner früheren Chefin Donna hat er noch ein weiteres Kind. Als sie einen Neuanfang möchte, der Tom ausschließt, spitzen sich die Ereignisse Stunde um Stunde zu, und Tom steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens.

 

MacFarlane, Mhairi:

Sowas kann auch nur mir passieren : Roman / Mhairi MacFarlane. – 5. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2018. – 463 S.  – (Knaur ; 52076) – Aus dem Engl. übers.

Georgina verliert erst ihren Job als Kellnerin, dann erwischt sie ihren Freund Robin mit einer anderen im Bett. Georgina setzt Robin vor die Tür und sucht sich einen neuen Job. Leider ist ihr zukünftiger Boss in der Bar, in der sie nun arbeiten soll, kein Unbekannter: Lucas war zu Schulzeiten ihre große Liebe, bis zu jener schrecklichen Party-Nacht, die alles veränderte …

 

Perry, Karen:

Girl Unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin? : Roman / Karen Perry. – Frankfurt am Main : Fischer Scherz Verl. , 2018. – 392 S. – (Fischer Scherz)  – Aus dem Engl. übers.

Eines Tages steht sie plötzlich vor der Tür und behauptet, dass sie deine Tochter ist. Du glaubst ihr. Du lässt sie in dein Leben. Du vertraust ihr. Bis es zu spät ist …

 

Strobel, Arno:

Im Kopf des Mörders – Toter Schrei : Thriller / Arno Strobel. – Originalausg. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2019. – 350 S.  – (Fischer Taschenbuch ; 70206)

Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben ..

Neue Romane ab Montag, den 14.01.2019

Adler-Olsen, Jussi:

Miese kleine Morde : Krimi / Jussi Adler-Olsen. – Dt. Erstausg. – München  : dtv Verl. , 2018. – 127 S. : Ill.  – (dtv) – Aus dem Dän. übers.

Lars Hansen hat sie wirklich geliebt, vor ihrer Ehe. Bei seinen regelmäßigen Besuchen in einem Schönheitssalon, staunt er darüber, wie viele enttäuschte Ehefrauen ihren Mann lieber tot als lebendig sähen und dafür eine gute Stange Geld hinlegen würden. Was für eine Geschäftsidee! Und wie rasch er handelseinig wird mit seiner 1. Kundin! Doch eines Tages geschieht etwas, das die Konstruktion seines neuen Doppellebens maximal ins Wanken bringt …

 

Inusa, Manuela:

Der zauberhafte Trödelladen : Roman  / Manuela Inusa. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet Verl. , 2018. – 334 S. 

Ruby verkauft in ihrem kleinen Antiquitätenladen Trödel aus aller Welt, den sie mit liebevoller Sorgfalt restauriert. Auch wenn sie insgeheim von einem Buchladen träumt, liebt sie die Arbeit in Ruby’s Antiques, das sie von ihrer Mutter übernommen hat. Und ein Leben ohne ihre Freundinnen aus der Valerie Lane kann sie sich sowieso nicht mehr vorstellen! Rubys eigene Vergangenheit holt sie ein – und wird die eine oder andere Überraschung bereithalten …

 

Jackson, Lisa:

Dunkle Bestie : Thriller / Lisa Jackson. – 1. Aufl. – München : Knaur Verl., 2018. – 539 S. – Aus dem Amerik. übers.

Bianca, Detective Regan Pescolis Tochter, wird im Wald von etwas Dunklem angefallen. Auf ihrer Flucht stolpert sie über die Leiche einer Mitschülerin. Pescoli und ihre Kollegin Selena Alvarez finden neben der Toten einen riesigen Fußabdruck. Was treibt im Wald sein Unwesen? Teil 7 der Montana-Reihe.

 

Terpstra, Anita:

Die Braut : Thriller / Anita Terpstra. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet Verl. , 2018. – 411 S.  – Aus dem Niederl. übers.

Als Mackenzie Walker und Matt Ayers heiraten, reagiert ihr Umfeld mit Unverständnis. Warum geht eine junge Frau die Ehe mit einem Mann ein, der angeklagt ist, mehrere Frauen entführt und festgehalten zu haben – und deshalb in der Todeszelle sitzt? Mackenzie wird öffentlich beleidigt und sogar bedroht, doch sie versucht unbeirrt, Matts Unschuld zu beweisen und damit sein Leben zu retten. Als ihr das nicht gelingt, beschließt sie, ihm bei der Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis zu helfen. Denn für sie steht viel mehr auf dem Spiel, als irgendjemand ahnt – und mit dem Tod von Matt wäre für Mackenzie alles verloren …

 

Oates, Joyce Carol:

Pik-Bube : Roman / Joyce Carol Oates. – 1. Aufl. – München : Droemer  Verl. , 2018. – 206 S. – Aus dem Amerik. übers.

Unter dem Pseudonym “Pik-Bube” verfasst der renomierte Schriftsteller Andrew Rush düsterverstörende Thriller. Als ein Plagiatsvorwurf Rushs Existenz bedroht, ist plötzlich “Pik-Bube” mit hinterhältigen Ratschlägen zur Stelle. Fast gegen seinen Willen beginnt Rush, ihnen zu folgen. Schon bald verstrickt er sich in ein Labyrinth dubioser Machenschaften …

Neue Romane ab Montag, den 03.12.2018

Patterson, James:

Justice : Thriller / James Patterson. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet Verl. , 2018. – 475 S.  – Aus dem Amerik. übers.

Detective Alex Cross kehrt zum ersten Mal seit über 30 Jahren in seinen Heimatort Starksville in North Carolina zurück, denn sein Cousin Stefan wird eines schrecklichen Verbrechens beschuldigt. Cross stößt auf ein Familiengeheimnis, das alles in Frage stellt, woran er je geglaubt hat. Kurz darauf wird er außerdem in die lokalen Ermittlungen bezüglich einer grausamen Mordserie hineingezogen …

 

Montasser, Thomas:

Das Glück der kleinen Augenblicke : Roman / Thomas Montasser. – München : Thiele Verl. , 2016. – 300 S. ; fest geb.

Es gibt diese Tage im Leben, die alles verändern. Jeder erlebt sie, einige erkennen sie sogar. Einen solchen erlebt die für einen kleinen Londoner Literaturverlag tätige Lektorin Marietta Piccini, als ihr plötzlich durch einen Zufall auf den Stufen der London Library ein herrenloses Manuskript in die Hände fällt, das ihr ausnehmend gut gefällt.

Es ist die Geschichte von Paul Swift, eines jungen Mannes, der durch eine kleine Unbedachtsamkeit scheinbar alles Unglück der Welt auf sich gezogen hat. Was immer er tut, das Schicksal wendet sich in jeder nur denkbaren Weise gegen ihn. Was immer ihm aber widerfährt – er ist mit dem Talent gesegnet, stets das Gute darin zu sehen! Zunehmend fasziniert liest die Lektorin den Roman und erkennt, dass der Unglückswurm, der dieses Manuskript verloren hat, niemand anderer sein kann als der Held der Geschichte!

Also setzt Marietta alle Hebel in Bewegung, um den unbekannten Autor aufzuspüren. Anhand von Hinweisen in dem Manuskript macht sie sich auf die Suche und erlebt am Ende eine wunderbare Überraschung …

Ein wundervoll poetisches Werk, in dem die Geschichten mehrerer Menschen raffiniert miteinander verknüpft und wir in ein ebenso lustvolles wie tiefsinniges Spiel mit der Literatur gelockt werden.

 

Seethaler, Robert:

Das Feld : Roman / Robert Seethaler. – 3. Aufl. – München : Hanser Berlin, 2018. – 238 S.

Ein Feld vor den Toren von Paulstadt. Fast täglich sitzt Harry Stevens hier auf einer alten Bank zwischen den Gräbern und denkt über die Verstorbenen nach. In 29 Lebensbildern ersteht die Dorfgemeinschaft der Verstorbenen, deren Schicksale auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben sind.

 

Dietz, Hanna:

Fußballmütter : Roman / Hanna Dietz. – 1. Aufl.  – Reinbek bei Hamburg : Wunderlich, 2017. – 362 S.  – (Wunderlich)

Mit anderen Müttern und einem Kaffeebecher am Spielfeldrand stehen und zusehen, wie die Kleinen kicken – so stellt sich Carolin ihr neues Leben als Fussballmutter vor. Also meldet sie ihren Sohn Luis in der F2-jugend des 1.FC Reschheim an, der Gurkentruppe des Vereins. Am Rand wird intrigiert, gemobbt, gepöbelt. Schwer zu ertragen für Carolin, die nach ihrer traumatischen Scheidung nur ihre Ruhe will. Doch da taucht die neue Freundin ihres Exmannes nebst fußballbegeisterten und leider talentiertem Sohn auf, und in Carolin erwacht ein lange vergessenes Gefühl: Kampfgeist. Wäre doch gelacht, wenn Luis’ Team nicht die angeberische Vorzeigemannschaft des Vereins besiegt …

 

MacDermid, Val:

Rachgier : ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill ; Thriller / Val MacDermid. – 1. Aufl.  – München : Knaur Verl. , 2018. – 474 S.  – Aus dem Engl. übers.

Eine verkohlte Leiche in einem ausgebrannten Auto – das ist alles, was von der unauffälligen Büroangestellten Kathryn McCormick übrig ist. Erst vor Kurzem hatte sie auf einer Hochzeit einen attraktiven Mann kennengelernt und nach einer herben Enttäuschung auf ein neues Glück gehofft. DCI Carol Jordan und Profiler Tony Hill versuchen, den Mann ausfindig zu machen, müssen aber feststellen, dass keiner der anderen Gäste ihn kannte. Eine weitere Frauenleiche bestätigt Carols furchbaren Verdacht: Ein ebenso raffinierter wie perfider Serienkiller macht sich die Einsamkeit seiner Opfer zunutze …

Neue Romane ab Montag, den 05.11.2018

Bayer, Thommie:

Das innere Ausland : Roman / Thommie Bayer. – München : Piper-Verl., 2018. – 172 S.

Nach dem Tod seiner Schwester Nina hat sich Andreas Vollmann auf ein Dasein in stiller Abgeschiedenheit eingerichtet. Eines Tages steht Ninas Tochter vor seinem Haus in Südfrankreich. Dabei hatte Nina keine Tochter. Mit der fremden Frau ändert sich Andreas’ Blick zurück auf sein Leben ebenso wie der nach vorn – und er erkennt, dass ihm eine unverhoffte Chance geboten wird …

 

Coelho, Paulo:

Hippie : Roman / Paulo Coelho. – Zürich : Diogenes-Verl., 2018. – 295 S. : Ill. Aus dem Brasil. übers.

Als der rebellische junge Paulo und die Holländerin Karla sich 1970 in Amsterdam begegnen, trifft sie die Liebe wie ein Blitz. Sie beschließen gemeinsam aufzubrechen und im “Magis Bus” auf dem Hippie-Trail Erfahrungen zu sammeln. Mit an Bord: eine Gruppe Gleichgesinnter sowie die Musik, die damals die Welt aus den Angeln hob. Die jungen Menschen suchen nach neuen Werten für ihr Leben – egal, was andere sagen.

 

Cooper, Ellison:

Todeskäfig : Thriller / Ellison Cooper. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2018. – 487 S.  – (Ullstein Taschenbuch ; 29076) Aus dem Amerik. übers.

In Washington, D.C., wird ein totes Mädchen gefunden. Ein Fall für FBI Special Agent Sayer Altair. Der öffentliche Druck ist enorm, denn bei dem Opfer handelt es sich um die Tochter eines hochrangigen Senators. Als ein weiteres Mädchen verschwindet, beginnt eine wilde Jagd durch die Stadt – auf den Spuren eines erbarmungslosen Killers, der sein Werk um jeden Preis vollenden will …

 

MacKenzie, Elizabeth:

Im Kern eine Liebesgeschichte : Roman / Elizabeth MacKenzie. – 1. Aufl. – Köln : DuMont Buchverl. , 2018. – 480 S.  Aus dem Engl. übers.

Veblen, eine idealistische Laienübersetzerin, und Paul, ein karrierebewusster Neurologe, wagen den Versuch der Verbindlichkeit. Da sind zum Beispiel Veblens narzisstische Mutter und ihr kriegstraumatisierter Vater. Oder Pauls hochfliegende Ambitionen, die ihn in die Arme eines Pharmakonzerns treiben …

 

Suter, Martin:

Allmen und die Erotik : Roman / Martin Suter. – Zürich : Diogenes-Verl., 2018. – 266 S.

Auch deftig-Anzügliches lässt sich in edles Porzellan gießen. Da wäre etwa eine Sammlung wertvoller Porzellanfigürchen für Liebhaber der expliziten erotischen Darstellung. Ihr Besitzer hält sie streng unter Verschluss. Allmen, Kunstexperte und Amateurdetektiv, hat ein vitales Interesse daran, sie zu entwenden. Denn er wird erpresst.

Neue Romane ab Montag, den 08.10.2018

Anderson, Natalie C.:

City of Thieves : Roman / Natalie C. Anderson. – Dt. Erstausg. – München . : dtv Verlagsgesellschaft, 2018. – 394 S.  – Aus dem amerik. Engl. übers.

Sangui City, Kenia: Tina hat nur ein Ziel – sie will dem Mord an ihrer Mutter rächen. Dafür ist sie bereit, bis zum Letzten zu kämpfen. Doch dann muss sie feststellen, dass die Wahrheit viel komplizierter ist, als es bisher schien …

 

Beyer, Anja Saskia:

Mandelblütenliebe : Roman / Anja Saskia Beyer. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2018. – 332 S. 

Milla steht kurz vor ihrer Hochzeit mit Paul, als sie plötzlich vom Tod ihrer spanischen Großtante Abbigail erfährt und deren kleinen Souvenirladen auf Mallorca erbt. Es ist das erste Mal, dass Milla von Abbigail hört. Milla reist nach Palma und versucht Antworten zu finden. Zwischen engen Altstadtgassen und himmlischen Stränden erfährt sie von Abbigails großer Liebe in den 50er Jahren und der vergessenen jüdischen Vergangenheit der Insel, und sie trifft Leandro …

 

George, Nina:

Die Schönheit der Nacht : Roman / Nina George. – 1. Aufl. – München : Droemer-Knaur Verl. , 2018. – 314 S.

Die angesehene Pariser Verhaltensbiologin Claire sehnt sich immer rastloser danach, zu spüren, dass sie lebt und nicjht nur funktioniert. Die junge Julie wartet auf etwas, dass sie innerlich in Brand steckt – auf des Lebens Rausch, auf Farben, Mut und Leidenschaft. In der Sommerhitze der Bretagne entdecken die beiden unterschiedlichen Frauen, welche Geheimnisse sie so sorgfältig vor sich selbst gehütet haben. Und was sie wagen müssen, um die zu werden, die sie sein könnten.

 

Spieker, Karin:

Schlagerfeen lügen nicht : Roman / Karin Spieker. – 1. Aufl. – Hamburg : Mira Taschenbuch, 2018. – 300 S. 

Tinka Kuhn hat ein Geheimnis: Als Schlagerfee bringt sie regelmäßig die Säle in Seniorenheimen zum Beben. Doch das dürfen die Mitglieder ihrer Band niemals erfahren. Tinkas Leben wird noch verwirrender, als sie sich bei der Datingbörse “Together Forever” anmeldet und plötzlich gleich mehrere Traumprinzen zur Auswahl hat. Gut, dass Oma Edith ihr mit Rat und Tat zur Seite steht …

 

Weßling, Kathrin:

Super, und dir? : Roman / Kathrin Weßling. – 3. Aufl. – Berlin : Ullstein fünf, 2018. – 255 S.

Marlene Beckmann ist 31 Jahre alt und lebt das Leben, das sie sich gewünscht hat. Auf die Frage, wie es ihr geht, antwortet sie meistens: »Super, und dir?« Marlene hat sich äußerlich im Griff. Bis sie ihren ersten richtige Job antritt. Bis sie vor lauter Überstunden kein Privatleben mehr hat. Bis der Druck schließlich größer wird als sie…

News aus unserer Fundecke:

Immer mal wieder vergessen große und kleine Leser etwas bei uns. Das fällt dann beim abendlichen Rundgang auf und findet ein vorübergehendes Zuhause in unserer Fundecke. Schon längere Zeit sind hier drei Kuscheltiere beherbergt (Schwein, Erdmännchen und Hund). Dazu kommen immer mal wieder diverse Brillen, Lesezeichen oder Spielzeuge. Seit neuestem finden wir auch Bücher und DVD´s im Regal, die nicht zu uns gehören. Das kurioseste Fundstück war vorletzte Woche die Bohrlehre “Mike” die nun auf Abholung hofft.

Wenn Sie uns besuchen schauen Sie ruhig einmal in unsere Fundecke hinter der Theke. Vielleicht finden Sie ja das ein oder andere (noch nicht?) vermisste aus Ihrem Besitz.

Am Ende des Jahres werden wir unsere Fundecke leeren. Alles was bis dahin noch hier ist bekommt einen neuen Besitzer (für die Bücher hätten wir da schon eine Idee :mrgreen: ).