Neue Romane ab Montag, den 27.01.2020

Fitzek, Sebastian:

Das Geschenk : Psychothriller / Sebastian Fitzek. – 5. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2019. – 366 S.

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Doch er sürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn ein albtraumhafte Irrfahrt …

 

Riley, Lucinda:

Die Sonnenschwester : der sechste Band der “Sieben-Schwestern-Serie” ; Roman / Lucinda Riley. – 1. Aufl. – München : Goldman Verl. , 2019. – 830 S. – Aus dem Engl. übers.

Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d’Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt – in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika – wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm …

 

Schemann, Wolfgang:

50 Gründe, warum Münster hamel jovel ist : Erkenntnisse eines Masemattenfreiers / Wolfgang Schemann. – 1. Aufl. – Münster : Aschendorff Verl. , 2019. – 123 S. A – (A)

Warum die Westfalenmetropole nun “hamel jovel” ist, skiziert der Autor in 50 prägnanten Beispielen – vom Aasee über den Mühlenhof und die Müllabfuhr bis hin zum Wochenmarkt.

 

Leky, Mariana:

Was man von hier aus sehen kann : Roman / Mariana Leky. – 2. Aufl. – Köln : DuMont Verl. , 2019. – 314 S. – (DuMont ; 6457)

Immer, wenn der alten Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Wen es treffen wird, ist allerdings unklar. Der Roman erzählt von Menschen, die alle auf ihre Weise mit der Liebe ringen: gegen Widerstände, Zeitverschiebungen und Unwägbarkeiten – ohne jemals den Mut zu verlieren.

 

Thesenfitz, Claudia:

Meer Liebe auf Sylt : ein Glücksroman / Claudia Thesenfitz. – 2. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2017. – 265 S. – (Ullstein ; 28847)

Um ihre Ehe zu retten, fliegt die 27-jährige Alexandra nach New York. Mutter Henrietta und Schwiegermutter Ulla sind sofort zur Stelle, um auf Sylt auf die kleine Emma aufzupassen. Einziges Problem: Die beiden jungen Omas können sich nicht ausstehen. Ulla ist überzeugte Esoterikerin, Henrietta knallharte Karrierefrau. Bio contra Business, Eso contra Ellenbogen – 2 Welten prallen aufeinander. Als auch noch Alexandras kinderlose Schwester Jana zu Hilfe eilt, ist das Chaos perfekt. Das Leben der Frauen wird ordentlich durcheinandergerüttelt – und ist am Ende viel besser als vorher …

 

Neue Spiele für die Nintendo Switch

Wir haben aktuell wieder einen Schwung neuer Spiele für die Switch herein bekommen. Die Spiele für die neue Konsole von Nintendo wurden Mitte 2019 neu angeschafft. Die bereits vorhandenen 12 Spiele wurden im letzten Jahr schon 85 Mal entliehen, so dass wir in diesem Jahr aufstocken mussten. Die Spiele sind ab dem 08.01.2020 entleihbar.

Neu dabei sind:

Luigi´s Mansion

Lego Harry Potter Collection

Lego Ninjago Movie

The Legend of Zelda: Link´s Awakening

Lego Jurassic World

Dragons Aufbruch neuer Reiter

Pokémon Schwert

Laytons Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre

Das neue Lesedrachen-Programm ist da!

Clemens kann nicht genug davon bekommen: Die kleinen Vorlesefreunde und er dürfen sich auf weitere tolle Stunden freuen!

Im Januar wird zum “Tag des Pfützenspringens” in Pfützen getobt, digital gelesen und schließlich noch eine kuschelige Gute Nacht Lesung angeboten.

Der Februar geht mit Musik und Frühlingsgefühlen weiter und im März finden wir uns im Märchenland wieder bevor wir um die Welt reisen.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender!

Die Eintrittskarten sind jeweils 14 Tage vorher hier bei uns erhältlich. Bei vier gestempelten Eintrittskarten gibt’s ein kleines Geschenk aus der Schatzkiste!

 

Neue Romane ab Montag, den 16.12. – Letzte Neuerscheinung in diesem Jahr!

Vaughan, Sarah:

Anatomie des Skandals : Roman / Sarah Vaughan. – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2019. – 443 S. – Aus dem Engl. übers.

Sophie ist glücklich verheiratet mit dem charismatischen Parlamentspolitiker James Whitehouse. Bis zu dem Tag, an dem James’ Assistentin ihn wegen Vergewaltigung verklagt. James leugnet. Die Presse wittert einen Riesenskandal. Staatsanwältin Kate Woodcroft sieht die Anklageschrift mit großem Interesse auf ihrem Schreibtisch. In einem spektakulären Prozess entspinnt sich vor aller Augen ein furioses Gefühlsdrama. Was geschah wirklich hinter verschlossenen Türen? Und welche       Wahrheit hat die größte Macht?

 

Koch, Herman:

Einfach leben : Roman / Herman Koch. – 1. Aufl. – Köln : Kippenheuer & Witsch, 2019. – 102 S. – Aus dem Niederl. übers.

Tom Sanders hat alles, was man sich nur wünschen kann. Er ist erfolgreicher Autor eines Selbsthilfe-Bestsellers, der ihm Ruhm und Geld eingebracht hat. Dazu kommt eine tolle Familie: Ehefrau, Söhne, Enkel. Doch diese Idylle gerät ins Wanken, als eines Tages seine Schwiegertochter ungeheuerliche Vorwürfe erhebt.

 

Iosivoni, Bianca:

Falling fast : Roman / Bianca Iosivoni. – 7. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe AG, 2019.

Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Doch dann lernt sie Chase Whittacker kennen – und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle, die sie eigentlich niemals zulassen dürfte. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe …

 

Haasis, Persephone:

Ein Sommer voller Himbeereis : Roman / Persephone Haasis. – 2. Aufl. – München : Penguin Verl. , 2019. – 462 S.

Wie jeden Sommer zaubert Pauline im Eiscafé ihrer fränkischen Heimat herrliche Kreationen für ihre Gäste. Ob sinnliche Torten oder liebevoll dekorierte Eisbecher – Eis ist Paulines Leidenschaft. Es könnte alles so schön sein, wären da nicht ihre Geldsorgen und ein gebrochenes Herz. Um sich abzulenken, streift Pauline oft durch den Antiquitätenladen ihrer Ersatzgroßmutter Anna und versteckt dort heimlich Zettel mit ihren Wünschen. Eines Tages findet sie dabei die Nachricht eines Unbekannten, der Paulines Herz sofort schneller schlagen lässt. Ganz anders als bei Annas arrogantem Enkel Christian, der plötzlich ständig in ihrem Eiscafé auftaucht …

 

Roth, Charlotte:

Wir sehen uns unter den Linden : Roman / Charlotte Roth. – 1. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2019. – 525 S.

Ost-Berlin nach dem 2. Weltkrieg: Von ihrem geliebten Vater, einem überzeugten Sozialisten und Lehrer, hat Susanne gelernt, an eine bessere Welt zu glauben. Er hat gegen das Naziregime gekämpft – und wurde vor den Augen seiner 16-jährigen Tochter erschossen. Um sein Vermächtnis zu erfüllen, widmet sich Susanne von ganzem Herzen dem Aufbau eines neuen Deutschland. Erst als sie den lebenslustigen Koch Kelmi kennen- und lieben lernt, beginnt sie allmählich zu begreifen, was um sie herum passiert. Doch dann kommt der 13. August, und plötzlich verstellt die Mauer Susanne jede Möglichkeit einer Alternative …

Buchvorstellung mit der Hiltruper Buchhandlung

Auch in diesem Jahr stellen wir zusammen mit der Hiltruper Buchhandlung wieder unsere Lieblingsbücher vor. Über das Jahr haben wir fleißig gelesen und gesammelt und möchten Sie an unseren Fundstücken teilhaben lassen.

Eine Anmeldung zu diesem Abend erfolgt direkt über die Hiltruper Buchhandlung, per Mail: oder telefonisch: 02501-987940.

Tonie-Zuwachs und neue Übersicht

Wir haben, passend zur kalten Jahreszeit, neue Tonies herein bekommen, die ab sofort in der Ausleihe sind.

Da unser Tonie-Bestand schon relativ groß ist, Sie aber vermutlich in der Bücherei davon wenig sehen, haben wir eine Übersicht gestaltet.
Auch die Kinder können hier anhand der Bilder ihre Lieblingstonies aussuchen, die wir natürlich gern vorbestellen können. Sollte die Hörfigur dann wieder zurück in die Bücherei kommen, werden Sie telefonisch von uns Informiert.

 

Neue Romane ab Montag, den 28.10.2019

Barclay, Linwood:

Kenne deine Feinde : Thriller / Linwood Barclay. – 1. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2019. – 464 S. – (Knaur ; 52200) – Aus dem Engl. übers.

Privatdetektiv Cal Weaver soll auf einen 18-jährigen aufpassen, der alkoholisiert eine Mitschülerin totgefahren hat, Morddrohungen erhält. Die amerikanische Kleinstadt Promise Falls ist in Aufruhr – behauptet der Junge doch, sich an nichts zu erinnern. Doch weder Jeremy noch seine Eltern scheinen die Situation ernst zu nehmen …

 

Slaughter, Karin ; Child, Lee :

Goldwäsche : Thriller / Karin Slaughter ; Lee Child. – 2. Aufl. – Hamburg : HarperCollins, 2019. – 110 S. – Aus dem Amerik. übers.

Will Trent ermittelt undercover auf Fort Knox, der Militärbasis der US-Army. Der Auftrag: einen Mord aufklären, der vor 22 Jahren passiert. Der Name des mutmaßlichen Mörders: Jack Reacher. Jack Reacher verfolgt auf Fort Knox seine ganz eigene Mission. Er will einen gefährlichen Verbrecherring zu Fall bringen, der bis ins Herz des amerikanischen Golddepots vorgedrungen ist. Doch jetzt kommt ihm Will Trent in die Quere. Wovon sie beide nichts ahnen: Sie sind Opfer einer gewaltigen Verschwörung, die sie nur mit vereinten Kräften zerschlagen können. Wenn es den beiden Einzelgängern gelingt, sich zu verbünden …

 

Archer, Jeffrey:

Schicksal und Gerechtigkeit : Roman / Jeffrey Archer. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 443 S. – (Die Warwick-Saga ; 01) – Aus dem Engl. übers.

William Warwick, Sohn des einflussreichen Anwalts Sir Julian, hat seit Kindheitstagen einen Traum: Er möchte sich den Weg vom Streifenpolizisten zum Commissioner erkämpfen. Im September 1982 tritt William Warwick seinen Dienst an – und entdeckt die Welt der Londoner Straßen, der einfachen Leute. Aufgrund seiner Kenntnisse wird der Kunstliebhaber William zum Dezernat für Kunstfälschung versetzt und gerät in den Bannkreis eines der größten Gemäldefälscher seiner Zeit. Im Zuge der Recherchen lernt William die hübsche und schlagfertige Beth Rainsford kennen. Zwischen beiden entbrennt eine leidenschaftliche Romanze, und William fühlt, dass Beth die Frau seines Lebens ist. Doch ein Geheimnis umgibt sie und wirft Schatten auf die junge Liebe. William sieht sich vor die schwerste Aufgabe seines Lebens gestellt …

 

Fletcher, Giovanna:

Eve of Man : die letzte Frau / Giovanna Fletcher ; Tom Fletcher. – München : dtv Verl. , 2019. – 444 S. – Aus dem Engl. übers.

Eve will Kontrolle übernehmen, über ihren Geist, über ihren Körper. Aber wie soll sie aus ihrem luxeriösem Gefängnis ausbrechen? Und Bram ist bereit, ihr dabei zu helfen und sein Leben für sie zu riskieren?

 

Weiler, Jan:

Kühn hat Hunger : Roman / Jan Weiler. – München : Piper-Verl., 2019. – 412 S.

Martin Kühn ist als Mann verunsichert, dass er an Attraktivität für seine Frau Susanne verloren hat. Deshalb unterwirft er sich diszipliniert den unbarmherzigen Regeln der neusten Trend-Diät. Bloß wartet das Verbrechen nicht – und so nimmt er ziemlich unterzuckert die Ermittlungen im Fall einer getöteten jungen Frau auf.

 

Neue Romane ab Montag, den 09.09.2019

Gammour, Senna:

Liebeskummer ist ein Arschloch : nie wieder Fuckboys / Senna Gammour. – 2. Aufl. – Berlin  : Ullstein Buchverl. , 2019. – 205 S.

Jede Frau kennt ihn: Liebeskummer, dieses verdammte Arschloch! Doch wieso fallen wir eigentlich immer wieder auf den Falschen rein? Warum meldet er sich nicht und wieso bekommen die schrecklichsten Frauen immer den Traummann? Aber das eigene Leben komplett aufgeben und IHM ewig hinterherrennen? Schluss damit!

Senna erklärt in ihrer unvergleichlich direkten Art nicht nur die miesen Tricks, die plumpen Manöver und verlogenen Sprüche der notorischen Herzensbrecher, sondern auch, wie du sie schon vom Mond aus erkennen kannst. Denn sie ist davon überzeugt: Der perfekte Partner spielt nicht mit dir, sondern macht den besten Menschen aus dir. Ohne einen “Fuckboy” bist du schöner, besser und erfolgreicher. Senna erinnert uns alle daran, was wirklich wichtig ist: Selbstvertrauen, Mut, Unabhängigkeit und die Liebe zu sich selbst. Und genug Kleingeld, um mit der besten Freundin nach Ibiza zu fliegen…

 

Gaarder, Jostein:

Genau richtig : die kurze Geschichte der langen Nacht / Jostein Gaarder. – 1. Aufl.  – München : Carl-Hanser-Verl., 2019. – 124 S. – Aus dem Norw. übers.

Ein Mann blickt zurück. Auf die Anfänge seiner Liebe, auf das, was ihm in seinem Leben gelungen ist und was nicht, und wofür es sich überhaupt zu leben lohnt. Es sind Fragen auf Leben und Tod.

 

Litschel, Tanja:

Blutroter Sand : Küsten Krimi / Tanja Litschel. – Originalausg.  – Köln : Emons Verl. , 2019. – 336 S. 

Zusammen mit ihrer Familie will Lisa Holtkamp am Leuchtturm “Roter Sans” ihren Geburtstag feiern. Doch schon bald entwickelt sich das Abenteuer zu einem tödlichen Nervenkrieg, der Lisa an ihrem Verstand zweifeln lässt. Als Hauptkommissar Anton Hayen von der Wasserschutzpolizei ihrem Notruf folgt, bietet sich ihm ein Bild des Grauens …

 

Kürthy, Ildikó von:

Es wird Zeit  : Roman  / Ildikó von Kürthy ; Peter Pichler (Ill.) . – Originalausg.  – Hamburg : Wunderlich, 2019. – 381 S.

Sie wird bald 50, und die Lüge, mit der sie schon so lange lebt, fühlt sich fast an wie die Wahrheit. Dann stirbt ihre Mutter. Mit der Urne auf dem Beifahrersitz kehrt Judith in ihre Heimat und ihre Vergangenheit zurück. Ihre beste Freundin ist todkrank und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Ihre Jugendliebe macht verlockende Zukunftspläne, ihr Mann schnarcht seit Jahren. Es wird Zeit, neu anzufangen. 

 

Painchaud, Michelle:

Nichts davon ist wahr : Roman / Michelle Painchaud. – Dt. Erstausg.  – München : dtv Verl. , 2019. – 299 S.  – Aus dem amerik. Engl. übers.

Mit 4 Jahren wurde Erica Silverman entführt. Jetzt, 13 Jahre später, ist sie wieder da. Denn das Mädchen, das auftaucht, heißt eigentlich Violet. Sie wurde ihr ganzes Leben darauf vorbereitet, Erica zu sein: Violets Vater ist ein hochprofessioneller Betrüger, der vor nichts zurückschreckt, um diesen Identitätsschwindel durchzuziehen. Doch je länger Violet sich als Erica ausgibt, desto schwerer fällt es ihr, dieses skrupellose Spiel weiterzuspielen. Wem gilt ihre Treue? 

 

Handarbeitstreff zwischen Kaffee und Büchern

In Kooperation mit der Bloggerin “hellomrsmama” und der Instagram-Bloggerin “glueckhoch.4” bieten wir am ersten Samstag im Monat einen offenen Stricktreff an.

Es ist jeder willkommen!

Das Material muss selbst mitgebracht werden, Ideen und Hilfestellung sowie nette Gespräche und die ein oder andere Tasse günstigen Fairtrade Kaffee gibt es bei uns.

Wir treffen uns im Wintergarten der Bücherei.

Neue Romane ab Montag, den 22.07.2019

O’Leary, Beth:

Love to share : Liebe ist die halbe Miete ; Roman / Beth O’Leary. – Dt. Erstausg. – München : Diana Verl. , 2019. – 479 S.  – Aus dem Engl. übers.

Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln …

 

Colgan, Jenny:

Hochzeit in der kleinen Sommerküche am Meer : Roman / Jenny Colgan. – Dt. Erstausg. – München : Piper Verl. , 2019. – 447 S.  – Aus dem Engl. übers.

Floras gemütliche kleine Sommerküche auf der schottischen Insel Mure ist mittlerweile bei einheimischen wie Touristen beliebt. Ihr Glück wäre perfekt, müsste ihr Freund Joel nicht beruflich ständig verreisen. Auch ihre Freundin, die Lehrerin Lorna, hat Saif, den syrischen Flüchtling, gefunden, der als Insel-Arzt arbeitet. Er ist verheiratet, auch wenn seine Frau als verschollen gilt. Haben Lorna und Flora eine Chance auf echtes Glück?

 

Duve, Karen:

Fräulein Nettes kurzer Sommer : Roman / Karen Duve. – 10. Aufl. – Berlin : Galiani Verl. , 2019. – 580 S. : Ill. (farb.)

Die Autorin erzählt von der Liebes- und Lebenskatastrophe der Annette von Droste-Hülshoff.

 

Delaney, J. P.:

Believe me : Spiel dein Spiel. Ich spiel es besser. : Thriller / J. P. Delaney. – 1. Aufl. – München  : Penguin Verl. , 2018. – 402 S.  – Aus dem Engl. übers.

Claire finanziert ihr Schauspielstudium mit einem lukrativen Nebenjob: Für Geld flirtet sie mit verheirateten Männern, deren Ehefrauen wissen wollen, ob sie ihnen wirklich treu sind. Doch die Frau von Patrick Fogler ist nicht nur misstrauisch – in ihren Augen liest Claire Angst. Und am Morgen nach Patricks und Claires Begegnung ist sie tot. Die Polizei verdächtigt Patrick, und Claire soll helfen, ihn zu überführen – wenn sie nicht will, dass die Polizei herausfindet, was sie selbst in der Mordnacht getan hat. Doch Patrick wirkt nicht nur beängstigend und undurchschaubar, er fasziniert Claire. Und sie ahnt: Sie muss die Rolle ihres Lebens spielen …

 

Clemmons, Zinzi:

Was verloren geht : Roman / Zinzi Clemmons. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2019. – 236 S. – Aus dem Amerik. übers.

In Pennsylvania wächst die schwarze Thandi auf, schließt Freundschaften, beginnt Liebschaften, doch sie gehört nie richtig irgendwo dazu. Bis ihre Mutter an Krebs erkrankt und das Sterbebett zu Hause aufgebaut wird, Thandi sich mit ihrem Vater die Pflegestunden teilt.