Neue Romane ab Dienstag, den 28.02.17

Sheers, Owen:

I saw a man : Roman / Owen Sheers. – 1. Aufl.  – München : Dt.-Verl.-Anst., 2016. – 299 S. – Aus dem Engl. übers.

Es war an einem Samstagnachmittag im Juni, als sich ihrer aller Leben komplett veränderte: schlagartig, nur wenige Minuten, nachdem Michael Turner das Haus der Nelsons durch die Hintertür betreten hatte. In der Stille wirkte es, als wäre niemand daheim …

 

Wright, Kim:
Die Canterbury-Schwestern : Roman / Kim Wright. – 2. Aufl.  – Berlin : Ullstein, 2016. – 377 S : Ill. (farb.)  – (Ullstein ; 28786). – Aus dem Amerik. übers.
Acht Frauen und eine Führerin pilgern von London zur 100 Kilometer entfernten Kathedrale von Canterbury. Jede von ihnen verfolgt ein persönliches Anliegen. Unterwegs erzählen sie sich Geschichten, die ihr Leben schrieb.

 

Ahnhem, Stefan:
Minus 18 Grad : Kriminalroman / Stefan Ahnhem. – München : List, 2017. – 550 S.  – (List)     

In Helsingborg an der schwedischen Westküste wird ein Auto aus dem Hafenbecken geborgen. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Fahrer schon lange tot war, als das Auto ins Wasser stürzte. Kommissar Fabian Risk und seine Kollegen ermitteln. Jemand glaubt, den Toten erst letzte Woche gesehen zu haben …

Gruber, Andreas:
Todesmärchen : Thriller / Andreas Gruber. – 4. Aufl.  – München : Goldmann Verl. , 2016. – 541 S.  – (Goldmann ; 48312)
In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und die BKA-Kommissarin Sabine Nemez ermitteln. Währendessen trifft die junge Psychologin Hannah in einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher auf Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gitter gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel …

Barrows, Annie:
In Liebe, Layla : Roman / Annie Barrows. – 1. Aufl.  – München : btb Verl. , 2016. – 605 S.  – (btb ; 71376). – Aus dem Amerik. übers.
Sommer 1938: Layla Beck, Senatorentochter aus Washington, wird nach einer geplatzten Verlobung von ihrem Vater enterbt und in das verschlafene Örtchen Macedonia in West Virginia geschickt, wo sie als Stadtschreiberin fungieren soll. Sie erreicht die Stadt mit nur dem Ziel, so schnell wie möglich von dort wieder zu verschwinden. Doch als Layla ihr Zimmer in Haus der Romeyns bezogen hat und die Bewohner näher kennenlernt, wird ihr schnell bewusst, dass das Leben dort einige Überraschungen für sie bereithält …

Neue Romane ab Montag, den 20.02.2017

Roberts, Nora:

Sternenfunken : Roman / Nora Roberts. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl. , 2017. – 479 S.  – (Die Sternen-Triologie ; 02). – Aus dem Amerik. übers.

Die schöne Annika hat eine ganz besondere Verbindung zum Meer, von dort stammt sie, und dorthin muss sie wieder zurückkehren. Doch vorher muss sie mit 5 anderen Auserwählten auf die Insel Capri reisen, um den Stern des Wassers vor einem gefährlichen Gegenspieler zu retten. Die abenteuerliche Suche und eine Gefangenschaft bringen Annika dem attraktiven, aber geheimnisvollen Sawyer näher. Ihre Zuneigung lässt sich nicht lange verleugnen, doch ihrer Liebe stehen Zweifel und Tabus im Wege …

 

Coelho, Paulo:

Die Spionin : Roman / Paulo Coelho. – Zürich : Diogenes-Verl., 2016.

Aus dem Brasil. übers.

Mata Hari – die sinnliche Verführerin, die mutig ihren Weg ging und furchtlos den Preis dafür bezahlte. Die Geschichte einer Frau, die erotisch wie politisch zwischen alle Fronten gerät.

 

Evers, Horst:

Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex / Horst Evers. – 1. Aufl. – Berlin : Rowohlt Verl. , 2017. – 234 S.

Das Leben ist wunderbar – macht aber verdammt viel Arbeit. Wie können wir den manigfaltigen Tücken des Daseins begegnen?

 

Suter, Martin:

Elefant : Roman / Martin Suter. – Zürich : Diogenes-Verl., 2017. – 351 S.

Ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet, ist plötzlich in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das seltsame Geschöpf entstanden ist und woher es kommt, weiß nur einer: der Genforscher Roux. Er möchte daraus eine weltweite Sensation machen. Allerdings wurde es ihm entwendet. Denn der burmesische Elefantenflüsterer Kaung, der die Geburt des Tiers begleitet hat, ist der Meinung, etwas so Besonderes müsse versteckt und beschützt werden …

 

Kay, Guy Gavriel:

Im Schatten des Himmels : Roman / Guy Gavriel Kay. – Frankfurt am Main : S. Fischer Verl. , 2016. – 717 S. : Ill. (farb.) – (Fischer Tor). – Aus dem Engl. übers.

Auf einem einsamen Schlachtfeld in den Bergen steht der junge Kriegermönch Shen Tai und blickt in die Ferne. Die Jadeprinzessin von Taguran hat ihm als Belohnung für heldenhafte Taten 250 sardianische Pferde zum Geschenk gemacht, Geschöpfe von unvergleichlicher Schönheit und Seltenheit. Damit wird er auf einen Schlag zu einem der mächtigsten Männer seiner Heimat Kitai, dem legendären Reich der Mitte. Und er muss sich schon bald nicht nur der tödlichen Intrigen am Hof des Kaisers erwehren, sondern auch einer Gefahr von außen, die ganz Kitai in den Untergang zu reißen droht …

Neu: Ausleihtaschen in der Bücherei

Wer kennt das nicht, man macht spontan einen Besuch in der Bücherei, findet zahlreiche Medien, die man ausleihen möchte – und dann hat man keine Tasche dabei …
Bei uns ist das ab sofort kein Problem mehr, denn mit den Medien kann gleich auch noch eine unserer Bücherei-Taschen für 4 Wochen entliehen werden! Und so bekommt man seine Medien dann problemlos nach Hause und kann die Tasche mit den Medien spätestens nach 4 Wochen auch wieder in der Bücherei abgeben.

Neue Romane ab Montag, den 13.02.17

Suter, Martin:

Cheers : feiern mit der Business Class / Martin Suter. – Zürich : Diogenes-Verl., 2016. – 219 S. – (d)

Das glatte Parkett der feuchtfröhlichen Events ist ein weites Feld: Ob Firmenfeier, Business Lunch, Event, Weihnachtsessen, Silvestereinladung beim Chef, der heiße Flirt mit der neuen Sekretärin oder der Absacker unter Kollegen – der Manager genießt nie ganz unbeschwert. Denn das Basteln an der eigenen Karriere kennt keine Auszeit – nicht einmal beim Feiern!

 

Fiorio, Barbara:

Die wahren Märchen meines Lebens : Roman / Barbara Fiorio. – München [u.a.] : Thiele Verl., 2016. – 319 S. – Aus dem Ital. übers.

Giulia ist eine erfolgreiche und etwas abgeklärte Werbetexterin, in deren Leben weder Kinder noch Märchen Platz haben. Rebecca ist ein 9-jähriges Mädchen, das sich nicht mit den üblichen Geschichten zufrieden gibt. Ein Stockwerk. Ein Treffen. Und etwas Wahres, das man geheimhalten soll …

 

Hülsmann, Petra:

Glück ist, wenn man trotzdem liebt : Roman / Petra Hülsmann. – 2. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe-Verl., 2016. – 414 S.  – (Bastei Lübbe ; 17364)

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap, ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Doch dan wird ihr Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen – und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubreiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt …

 

Tremblay, Larry:

Der Name meines Bruders : Roman / Larry Tremblay. – München : Beck, 2015. – 175 S.EST: L’Orangeraie. – Aus dem Franz. übers.

Die 9-jährigen Zwillinge Amed und Aziz leben in einem ungenannten Land im Nahen oder Mittleren Osten. Es herrscht Krieg, und als eine Bombe auf das Dorf fällt und die Großeltern tötet, kommen einflussreiche Männer und predigen Rache. Einer der Jungs soll zum Märtyrer werden.

 

Connelly, Michael:

Scharfschuss : Thriller / Michael Connelly. – 1. Aufl. – München : Droemer, 2016. – 458 S.EST:  The burning room. – Aus dem Amerik. übers.

In seinem 19. Fall ermittelt Harry Bosch zusammen mit seiner neuen Partnerin Lucia Soto vom Los Angeles Police Department in einem rätselhaften Mordfall, der weit in die Vergangenheit zurückreicht.. Vor zehn Jahren wurde der mexikanische Mariachi-Musikers Orlando Mercer bei einem Live-Auftritt von einer angeblich verirrten Kugel schwer verletzt. Doch Harry Bosch glaubt nicht an diese offizielle Version. Wem galt die Kugel, die schließlich zu Mercers Tod führte, in Wirklichkeit? Und wer war der Schütze? Eine aufregende Spurensuche vor der Kulisse der US-Metropole Los Angeles nimmt ihren Lauf …

 

 

Neue Romane ab Montag, den 06.02.17

Nesbo, Jo:

Blood on Snow – Der Auftrag : Thriller / Jo Nesbo. – Berlin : Ullstein, 2015. – 186 S. – (ullstein). – Aus dem Norweg. übers.

Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich. Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten.

Doerr, Antony:

Alles Licht, das wir nicht sehen : Roman / Antony Doerr. – 1. Aufl.  – München : btb Taschenbuchverl. , 2016. – 519 S.  – (btb ; 74985). – Aus dem Engl. übers.

Die blinde Marie-Laure flieht mit ihrem Vater aus dem besetzten Paris nach Saint-Malo, und der junge Waise Werner wird in der Wehrmacht eingesetzt. Unaufhaltsam treibt die Geschichte sie aufeinander zu, bis sich ihre Lebenswege für einen folgenreichen Augenblick kreuzen …

Bergmann, Renate:

Wer erbt, muss auch gießen : die Online-Omi teilt auf / Renate Bergmann. – Orig.-Ausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschenbuch Verl., 2016. – 203 S. – (rororo ; 27291)

Die Aktien der Spandauer Online-Omi Renate Bergmann steigen im Kurs und bringen ihr unverhofften Reichtum. Nun gilt es dafür zu sorgen, dass dieses Geld nicht bei Tochter Kirsten landet, sondern in die richtigen Hände kommt …

Hillenbrand, Tom:

Der Kaffeedieb : Roman / Tom Hillenbrand. – 3. Aufl. – Köln : Kippenheuer & Witsch, 2016. – 470 S. : Ill. (farb.)

Europa, 1683. Obediah, ein junger Betrüger, muss aus England in die Niederlande fliehen. Dort wird er dazu gedungen, für die Ostindische Kompanie strengstens gehütete türkische Kaffeepflanzen in Ägypten zu stehlen. Ein logistisch aufwendiges und sehr gefährliches Unternehmen nimmt seinen Lauf …

Belli, Gioconda:

Mondhitze : Roman / Gioconda Belli. – 1. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2016. – 283 S. . – Aus dem nicaraguan. Span. übers.

Emma ist eine attraktive Frau von 48 Jahren und fühlt sich von ihrem Körper verraten, als dieser sich langsam verändert. Sie wehrt sich gegen die unschöne Rolle, die einer Frau ihres Alters allgemein zugedacht wird. An einem besonders schwarzen Tag voller negativer Gedanken ändert ein zufälliges Ereignis ihre Situation jedoch komplett …

 

Neue Gebühren in der Stadtteilbücherei St. Clemens

Seit dem 1. Februar 2017 gibt es in der Stadtteilbücherei St. Clemens neue Benutzungsgebühren. Deshalb informieren wir hier auch noch mal ausdrücklich darüber, denn gerade die hohen Mahngebühren kann man vermeiden!

Ganz wichtig ist der Wegfall der Karenztage und die Berechnung der Versäumnisgebühren pro Tag!

Medien können über einen Besuch in der Bücherei, über einen Anruf, über eine Büchereiapp oder auch online verlängert werden.

Wir bereiten auch die Möglichkeit vor, sich per E-Mail vor Ablauf der Frist benachrichtigen zu lassen. Dafür kann man sich in der Bücherei registrieren lassen.

Neue Romane ab Montag, den 30.01.2017

Bolton, Sharon:

Er liebt sie nicht : Thriller / Sharon Bolton. – 1. Aufl.  – München : Manhattan, 2016. – 475 S.  – (Manhattan). – Aus dem Engl. übers.

Er hat 4 junge Frauen brutal ermordet. Doch auch nach seiner Verurteilung beteuert er noch immer seine Unschuld. Nun sucht er jemanden, der seinen Fall neu aufrollt. Damit die Wahrheit ans Licht kommt. Die erfolgreiche Rechtsanwältin Maggie Rose könnte das, zögert jedoch. Dabei ist er ein charismatischer und erfolgsverwöhnter Mann. Wie lange wird Maggie ihm noch widerstehen können?

 

Baldacci, David:

In letzter Minute : Thriller / David Baldacci. – 2. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe-Verl., 2016. – 605 S.  – (Bastei Lübbe ; 17309). – Aus dem amerik. Engl. übers.

Der Teenager Tyler erhält die schreckliche Nachricht, dass sein Vater, ein Soldat in Afghanistan, tot ist. Doch dann taucht eine E-Mail seines Vaters auf, die lange nach seinem Tod geschrieben wurde. Ratlos bittet Tyler Sean King und Michelle Maxwell um Hilfe. Die beiden Ermittler erkennen rasch, dass hinter dieser Geschichte etwas weit Größeres steckt als zunächst angenommen. Ihre Suche nach der Wahrheit führt sie in die höchsten Ebenen der Macht, wo ein Menschenleben nichts zählt – und das erfährt das Duo bald am eigenen Leib …

 

Spielman, Lori Nelson:

Nur einen Horizont entfernt : Roman / Lori Nelson Spielman. – Frankfurt am Main : S. Fischer, 2015. – 364 S. – Aus dem Amerik. übers.

Mit zittrigen Fingern öffnet die TV-Moderatorin Hannah Farr einen Brief. Der Absender ist eine ehemalige Schulfreundin, die sie jahrelang gemobbt hat. Die Frau bittet sie nun um Vergebung. Dem Brief beigelegt sind zwei kleine runde Steine und eine Anleitung. Einen Stein soll sie als Zeichen dafür zurücksenden, dass sie ihrer früheren Klassenkameradin vergibt. Den anderen soll sie an jemanden schicken, den sie selbst um Verzeihung bitten möchte. Hannah weiß sofort, wer das sein könnte: ihre Mutter. Aber soll sie wirklich zurück zu den schmerzhaften Ereignissen von damals und die Auseinandersetzung mit dem Menschen suchen, der sie am besten kennt? Denn Hannah hat etwas getan, das das Leben ihrer Mutter für immer verändert hat…

 

MacPartlin, Anna:

Irgendwo im Glück : Roman / Anna MacPartlin. – Dt. Erstausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschenbuch Verl. , 2016. – 458 S.  – (rororo ; 27223)

Aus dem Engl. übers.

Maisie Bean ist eine Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Sie hat wundervolle Kinder: den sensiblen, humorvollen Jeremy und die starsinnige, schlaue Valerie. Als Maisie denkt, dass ihr Leben endlich rund läuft, geschieht das Unfassbare: Jeremy verschwindet eines Tages spurlos. Sie steht dem Kampf ihres Lebens gegenüber – für die Wahrheit über Jeremy, gegen Vorurteile und Ablehnung …

 

Gablé, Rebecca:

Der Palast der Meere : ein Waringham-Roman / Rebecca Gablé. – 1. Aufl. – Köln : Lübbe Ehrenwirth, 2015. – 956 S. : Ill. (farb.)

London 1560. Der 15-jährige Isaac soll das Erbe des Hauses Warringham antreten, flieht aber und landet als blinder Passagier auf einem Schiff, wo er von dem jungen Matrosen Francis Drake versorgt wird. Doch der Kapitän und Freibeuter John Hawkins verkauft den Jungen als Sklave an Spanier.

Neue Romane ab Montag, den 23.01.17

Pehov, Alexey:

Schwarzer Dolch : Chroniken der Seelenfänger 1 / Alexey Pechow. – 3. Aufl. – München : Piper-Verl., 2016. – 470 S. : Ill.  – (Piper). -Aus dem Russ. übers.

Ludwig van Normayenn wird geachtet und doch gefürchtet. Als Seelenfänger verfügt er über die Gabe, dunkle Seelen zu erkennen, die noch nicht bereit sind, das Reich der Sterblichen zu verlassen. Auf der Jagd nach den ruhelosen Seelen zieht er von Fürstentum zu Fürstentum – doch auf seiner Reise erwarten ihn Feinde, die noch schrecklicher und gefährlicher sind, als er sich vorzustellen vermag …

 

Etzold, Veit:

Skin : Thriller / Veit Etzold. – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe, 2016. – 414 S. – (Bastei Lübbe ; 17375)

Als Christian den Link zu dem Video anklickt, ist er entsetzt über das, was er sieht: einen bis zur Unkenntlichkeit entstellten menschlichen Körper, der regungslos auf dem Wasser eines Swimmingpools treibt. Das ist nur der Höhepunkt einer ganzen Reihe von seltsamen Ereignissen, die sich in Christians sonst so geregeltem Leben plötzlich häufen. Doch als er sich der Polizei anvertraut, reagiert diese anders als erwartet. Christian hat das Gefühl, dass man ihm nicht glaubt. Als er weitere dieser grauenhaften Videos erhält, steht die Polizei plötzlich vor seiner Tür: Man hat herausgefunden, dass die E-Mails von seinem Account verschickt wurden. Und: Die Toten sind keine Fremden – Christian kannte sie alle …

 

Roberts, Nora:

Gefährliche Verstrickung : Roman / Nora Roberts. – Vollst. Taschenbuchausg. – München : Heyne- Verl., 2015. – 508 S.  – (Heyne ; 41875). -Aus dem Amerik. übers.

Die schöne Adrianne führt ein Doppellben. Bei Tag ist sie die elegante Society-Lady, bei Nacht eine gefürchtete Juwelendiebin. Als größten Coup will sie jenen Mann bestehlen, der einst ihrer Mutter das Leben zur Hölle machte – ihre eigenen Vater, einen arabischen Scheich. Nur einer könnte ihre Pläne vereiteln: der attraktive Philip Chamberlain, Ex-Juwelendieb und Interpol-Agent. Er heftet sich an ihre Fersen und lässt sich nicht mehr abschütteln …

 

Schreiber, Konstantin:

Marhaba, Flüchtling! : im Dialog mit arabischen Flüchtlingen / Konstantin Schreiber. – 1. Aufl. – Hamburg : Hoffmann und Campe, 2016. – 98 S. -Übers. ins Arab.

Der Autor erklärt, wie Deutscland tickt, wie Flüchtlinge, aber auch die arabische Welt, unsere Werte sehen und wie sich ihr Deutschlandbild von unserem Selbstverständnis unterscheidet. Ein wertvolles Handbuchzum gegenseitigen Verständnis.

 

Malik, Nina:

Schwarze Federn : Kriminalroman / Nina Malik. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2016. – 475 S.  – (blanvalet)

Marlis Seelers Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Im Wintergarten liegt in einem Nest aus Federn ein totes Liebespaar. Während der Rerricker Chefermittler der Mordkommission Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Sie stößt auf einen Strudel dunkler Geheimnisse, der sie unausweichlich anzieht. Denn Franka hat mit eigenen Abgründen zu kämpfen …

 

Neue Romane ab Montag, den 16.01.2017

Olsson, Fredrik T.:

Das Netz : Thriller / Fredrik T. Olsson. – München : Piper-Verl., 2016. – 669 S. – (Piper). – Aus dem Schwed. übers.

Blackout, eine ganze Nacht steht in Stockholm alles still. Es herrschen Dunkelheit und Chaos. Die Regierung macht den Cyber-Experten William Sandberg dafür verantwortlich und nimmt ihn fest. Aber William ist ein gebrochener Mann: Seine Tochter ist spurlos verschwunden, und seine obsessive Suche nach ihr droht seine Ehe zu zerstören. Kurz vor dem Blackout erhielt er die mysteriöse E-Mail eines Unbekannten – William begreift sofort, dass er fliehen und den Absender dieser Nachricht finden muss, um seine Unschuld zu beweisen. Doch sein Gegner scheint ihm immer einen Schritt voraus…

 

Ani, Friedrich:

Nackter Mann, der brennt : Roman / Friedrich Ani. – 1. Aufl. – Berlin : Suhrkamp, 2016. – 222 S.

Ludwig kehrt 40 Jahre nach seiner Flucht aus dem süddeutschen Heiligsheim in sein Dorf zurück. Seither kommen immer mehr ältere männliche Dorfbewohner zu Tode. Kommissarin Anna Darko begibt sich auf Spurensuche …

 

Fielding, Helen:

Bridget Jones‘ Baby : Roman / Helen Fielding. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2016. – 248 S.  – (Goldmann ; 48665). – Aus dem Engl. übers.

Bridget wird Mama! Aber wer ist der Papa? Bridget Jones steht vor ihrem größten Abenteuer: Es erwarten sie 9 höchst turbulente Monate …

 

Dübgen, Hannah:

Über Land : Roman / Hannah Dübgen. – Originalausg. – München  : dtv Verl. , 2016. – 268 S.

Ein Fahradunfall in Berlin, ein Turmbau bei Kolkata, eine zurückgelassene Familie in Bagdad – innerhalb weniger Wochen verändert sich im Frühjahr 2013 das Leben von Amal, einer Archäologie-Studentin, die aus dem Irak geflohen ist, von Clara, einer jungen Ärztin in Berlin, und von Claras Freund Tarun, einem aus Indien stammenden Architekten.

 

Lichter, Horst:

Keine Zeit für Arschlöcher! : … hör auf dein Herz / Horst Lichter ; Till Hoheneder. – 3. Aufl. – München : Gräfe und Unzer, 2016. – 175 S.

Der TV-Koch wird nachdenklich und beschreibt in seiner Autobiografie, warum es ihm so wichtig ist, sein Leben neu in die Hand zu nehmen, es bewusst zu leben und seinen Humor nie zu verlieren.