Neue Romane ab Montag, den 25.03.2019

Bomann, Corina:

Die Frauen vom Löwenhof : Solveighs Versprechen / Corina Bomann. – 2. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2019. – 681 S. – (Ullstein ; 28998)

Nach einem Unfall liegt Solveigs Welt in Scherben. Gerade noch glaubte die junge Braut, die Zukunft glänzend vor sich zu sehen. Traurig zieht sie zurück auf den Löwenhof zu ihrer Mutter und Großmutter. Dort wird sie gebraucht, die Zeit hat dem ehrwürdigen Gut zugesetzt. Solveig hat viele Ideen, doch welcher Weg ist der richtige? Ein Besucher aus Amerika und ein attraktiver Geschäftsmann aus Stockholm stoßen für Solveig die Tür auf in die weite Welt. Doch kann sie die Trauer im ihr verlorenes Glück wirklich schon loslassen? Solveig will noch einmal von vorn anfangen, für den Löwenhof und auch für eine neue große Liebe.

 

Richmond, Michelle:

Der Pakt : bis dass der Tod uns scheidet / Michelle Richmond. – Dt. Erstausg. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 559 S.  – (Heyne ; 35996). – Aus dem Amerik. übers.

Alice und Jake: ein frisch verheiratetes Ehepaar, jung, gutaussehend, erfolgreich. Zur Hochzeit erhalten sie eine Einladung, dem Pakt beizutreten, mit dem Ziel, ihre Ehe glücklich und lebendig zu gestalten. Die Grundregeln klingen vernünftig: Anrufe des Partners immer annehmen. Häufig zusammen verreisen. Geschenke machen. Warum also nicht dabei sein? Doch schon bald wird klar, sie können dem Pakt nicht mehr entkommen, schlimmer noch, die Strafen für Vergehen sind drakonisch. Ein Treueschwur, der zu einem der schlimmsten Albträume wird …

 

Pfeffer, Anna:

Unter uns nur Wolken : Roman / Anna Pfeffer. – 1. Aufl. – Berlin : Aufbau Taschenbuch Verl., 2018. – 288 S.  – (atb ; 3430)

Toms Großvater Florian hat Alzheimer und lehnt jede Hilfe ab. Während bei Florian das Gestern verschwindet, sucht Tom im Heute verzweifelt eine Pflegerin. Doch keine will bleiben, denn sobald Tom die Wohnung verlässt, wird der charmante alte Herr zum Ekelpaket. Bis Ani vor der Tür steht. Ohne Wohnung, dafür mit Liebeskummer. Alle Versuche, Ani zu vergraulen, scheitern. Allmählich beginnt Florian sich ihr zu öffnen und gegen das Vergessen anzuerzählen. Vor allem von seiner großen Liebe Greta. Und verändert damit nicht nur sein Leben, sondern auch das von Ani und Tom …

 

Bomann, Corina:

Die Frauen vom Löwenhof : Mathildas Geheimnis / Corina Bomann. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2018. – 702 S.  – (Ullstein ; 28998)

Südschweden, 1931: Mathilda hat gerade ihre Mutter verloren, als überraschend die beeindruckende Agneta Lejongard vor ihr steht. Die Gutsherrin stellt sich als ihr Vormund vor und nimmt sie mit auf den Löwenhof. Die ausgedehnten Ländereien und das prächtige Herrenhaus schüchtern Mathilda ein. Und Agnetas Söhne lassen sie spüren, dass sie nicht zu ihnen gehört. Doch es gibt ein altes Versprechen, an das Agneta gebunden ist, auch wenn sie schweigt. In Europa droht ein neuer Krieg, und auf dem Löwenhof zerbrechen lang geglaubte Gewissheiten. Mathilda muss auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück ihren ganz eigenen Weg gehen …

 

Mingels, Annette:

Was alles war : Roman / Annette Mingels. – 1. Aufl. – Berlin : Penguin Verl., 2018. – 286 S.  – (Penguin ; 10257)

Dass Susa adoptiert wurde, hat sie nie gestört. Doch das Treffen mit ihrer leiblichen Mutter setzt mehr in Bewegung als vermutet. Als Susa sich in Henryk verliebt, der 2 Töchter mit in die Ehe bringt, wird sie unversehens Teil einer neuen Familie. Aber was ist das überhaupt, eine Familie? Geht es um Gene oder die Liebe?

Nacht der Bibliotheken 2019

Unsere Nacht der Bibliotheken: schön wars! Danke an alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die sich mit uns beiden Hauptamtlichen eingesetzt haben und dank an die vielen Besucher, die sich durch unsere Angebote haben inspirieren lassen! Beim #Kamisibaibasteln, im #Stricktreff beim #Büchereinbinden bei den #Smartphoneberatungen, verwöhnt mit Leckereien und Getränken.
#bibnacht #bibnacht2019 #48165msHiltrup #wirwarendabei #maches #wirmachenes #hiltrup #stadtteilbüchereistclemens #büchereihiltrup #makerspace

Neue Bücher ab Montag, den 18.03.2019

Rohn, Reinhard:

Engelstod : Kriminalroman / Reinhard Rohn. – Originalausg. – München : dtv Verl. , 2018. – 315 S.  – (dtv ; 21746)

Den gefürchteten ersten Jahrestag des Unfalls, bei dem sie ihren Mann und den kleinen Sohn verlor, hat Kommissarin Lena Larcher fast überstanden. Da steht plötzlich diese Frau vor ihrer Tür, die sie gerade erst unter dem Namen Tessa kennengelernt hat.

 

Swanson, Peter:

Alles, was du fürchtest : Thriller / Peter Swanson. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl. , 2019. – 399 S.  – (blanvalet ; 0543). – Aus dem Amerik. übers.

Das Leben hat Kate Priddy gelehrt, dass man stets mit dem Schlimmsten rechnen muss. Um die Albträume, die sie seit Jahren verfolgen, endlich hinter sich zu lassen, stimmt sie einem Wohnungstausch mit ihrem Cousin Corbin zu: Sie wird seine Wohnung in Boston beziehen, er ihr Apartment in London übernehmen. Am Tag ihrer Ankunft jedoch wird die junge Frau aus der Nachbarwohnung ermordet aufgefunden. Corbin behauptet, Audrey kaum gekannt zu haben – aber warum besitzt er dann einen Wohnungsschlüssel von ihr? Auch Kates neuer Nachbar Alan scheint irgendetwas zu verbergen. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald schon selbst in Lebensgefahr. Doch wm kann sie überhaupt trauen?

 

Lee, Geneva:

Now and forever – Weil ich dich liebe : Roman / Geneva Lee. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl. , 2018. – 378 S.  – (blanvalet ; 0638). – Aus dem Engl. übers.

Jillian Nichols weiß, dass sie nie eine Zukunft, nie ein normales Leben haben wird. Doch sie will kein Mitleid und tut alles, um ihr Geheimnis vor allen zu verbergen. Darum gibt es für sie klare Regeln, wenn es um Jungs geht – eine Tanz, einen Drink, eine Nacht und niemals mehr. Das geht so lange gut, bis sie Liam trifft. Der schottische Austauschstudent ist nicht nur superhot und supernett, sondern auch superstur. Er ist wild entschlossen, an Jillians Seite zu bleiben. Doch wird sie ihm jemals vertrauen?

 

Olsson, Linda:

Eine Schwester in meinem Haus : Roman / Linda Olsson. – 1. Aufl. – München : btb Verl. , 2019. – 221 S.  – (btb ; 71723). – Aus dem Schwed. übers.

Maria hat sich in ein Haus an der katalanischen Küste zurückgezogen. Anfangs ist sie wenig begeistert, als ihre jüngere Schwester Emma überraschend zu Besuch kommt. Die beiden haben kaum Kontakt zueinander – aus gutem Grund. Werden nun alte Wunden wieder aufbrechen?

 

Houellebecq, Michel:

Serotonin : Roman / Michel Houellebecq. – 2. Aufl.  – Köln : DuMont Buchverl. , 2019. – 334 S. . – Aus dem Franz. übers.

Die Hauptfigur rechnet mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik – und mit sich selbst ab.

Neue Romane ab Montag, den 11.3.2019

Curtis, Emma:

Dein perfektes Leben : Psychothriller / Emma Curtis. – Dt. Erstausg. – München : Diana Verl., 2018. – 478 S.  – (Diana ; 35984). – Aus dem Engl. übers.

20 Minuten nur verlässt Vicky das Haus, während ihr Baby schläft. Als sie zurückkehrt ist die Katasstrophe geschehen. In ihrer Not vertraut sich Vicky ihrer besten Freundin Amber an, die der Polizei gegenüber behauptet, dass die beiden Frauen die ganze Zeit bei dem Kind gewesen seien. Doch dann geschehen weitere Unglücke. Bald wird klar, dass jemand das Leben von Vickys Familie sabotiert – jemand in ihrer unmittelbaren Nähe. Ein Albtraum beginnt, der Vicky bis an ihre äußersten Grenzen treibt …

 

Carrisi, Donato:

Diener der Dunkelheit : Thriller / Donato Carrisi. – 1. Aufl. – Zürich : Atrium Verl., 2018. – 316 S. – Aus dem Ital. übers.

Auf einer Landstraße wird eine orientierungslose Frau aufgegriffen. Es handelt sich um Samantha Andretti, die 15 Jahre zuvor spurlos verschwand. Sie wurde in einem unterirdischen Labyrinth gefangen gehalten, von einem Mann, der eine Hasenmaske trug. Medienberichte rufen Privatdetektiv Bruno Genko auf den Plan, der damals von Samanthas verzweifelten Elten engagiert worden war. Genko wittert eine Chance, den Täter zu stellen. Doch dann macht er eine schreckliche Entdeckung, die alles in Frage stellt, was er je über den Mann mit der Hasenmaske zu wissen glaubte …

 

Boyle, T. Coraghessan:

Das Licht : Roman / T. Coraghessan Boyle. – 1. Aufl.  – München : Carl-Hanser-Verl., 2019. – 379 S. – Aus dem Engl. übers.

Harvard-Professor, Psychologe und LSD-Guru Timothy Leary schart Anfang der 1960er Jahre einen Kreis von Jüngern um sich, für neuartige Experimente mit psychedelischen Drogen. Unter vdem Deckmantel seriöser Wissenschaft steuert das Ganze auf den totalen Kontrollverlust zu.

 

Spielman, Lori Wilson:

Heute schon für morgen träumen : Roman / Lori Wilson Spielman. – 3. Aufl. – Frankfurt am Main : Fischer Krüger Verl., 2018. – 397 S.  – (Krüger). – Aus dem Amerik. übers.

Als Emilia auf dem New Yorker Flughafen ihre Großtante Poppy trifft, bekommt sie plötzlich Angst vor der eigenen Courage. Seit mehreren Jahren hat sie ihre Großtante nicht gesehen. Warum hat sie bloß deren Einladung zu dieser weiten Reise nach Italien angenommen? Vor ihr steht nun Poppy – eine alte Dame, behängt mit verrücktem Modeschmuck und bunten Tüchern.

 

Shreve, Anita:

Wenn die Nacht in Flammen steht : Roman / Anita Shreve. – München : Pendo Verl. , 2019. – 349 S. – Aus dem Amerik. übers.

Eine Wand aus Feuer – das ist alles, was Grace sehen kann. Überall in Maine sind nach dem trockenen Sommer des Jahres 1947 Brände ausgebrochen und nun außer Kontrolle geraten. Da ihr Mann Gene sich der Feuerwehr angeschlossen hat, muss Grace sich und ihre beiden kleinen Kinder alleine in Sicherheit bringen. Fassungslos beobachtet sie, wie ihr Heimatort dem Feuer zum Opfer fällt und ihr Haus bis auf die Fundamente niederbrennt. Doch als Gene nicht zurückkehrt, wird ihr Mut erneut auf ein harte Probe gestellt …

Die Nacht der Bibliotheken

… was ist das eigentlich?

In der Nacht der Bibliotheken präsentieren die Büchereien in NRW und in diesem Jahr auch erstmalig aus Schleswig Holstein ihr Angebot zu einem bestimmten Oberthema. In diesem Jahr lautet das Thema : “Mach es!”

Bibliotheken sind die Orte, an denen sich Neugierde, Entdecker und Tüftler treffen. Bei uns können Sie viel mehr tun, als Medien auszuleihen. Interessierte treffen sich in “Makerspaces”: In unserem Falle sind das unser Stricktreff, unsere Smartphone – und Tabletschulungen und für kleine kreative Köpfe die Arbeit rund ums Kamishibai Erzähltheater. All dies können Sie in dieser Nacht ausprobieren und hineinschnuppern, egal ob Sie Kinder ab 3 Jahren haben oder schon auf die 90 zugehen (auch ältere sind natürlich herzlich Willkommen!!)

Das aktuelle Programmheft liegt bei uns aus und unter TERMINE finden Sie weitere Informationen.

Ostermedien jetzt ausleihfertig

Die Osterbücher, Oster-CD´s und Oster-Zeitschriften sind ab jetzt bereit von Ihnen ausgeliehen zu werden!
Stöbern Sie nach Herzenslust und erfahren Sie, warum wir Ostern feiern, wie wir feiern und holen Sie sich Anregungen für Deko und Rezepte.

Bitte beachten Sie, dass Saisonmedien wie Oster- oder Weihnachtsmedien nicht verlängert werden können!

Einblick in unseren Stricktreff

An jedem ersten Samstag im Monat treffen sich Leser, Hiltruper, Freundinnen oder einfach nur Neugierige in unserem Wintergarten zum Stricktreff.

Bei einer Tasse Kaffee und Keksen wird gelacht, geklönt, gestrickt, gehäkelt oder genäht.

Die bisherigen Treffen wurden sehr gut angenommen und wir freuen uns Ihnen dieses Angebot bieten zu können!

Wer gern mal vorbei schauen möchte, ist herzlich eingeladen!

Der nächste Stricktreff findet zur Nacht der Bibliotheken am 15.03.2019 ab 18 Uhr statt.

 

Aktuelle Romane ab Montag, den 04.03. 2019

Johnson, Mark:

Die schlichte Wahrheit : Thriller / Mark Johnson. – Dt. Erstausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch Verl., 2018. – 348 S.  – (rororo ; 27424) – Aus dem Schwed. übers.

Für Schwedens Ministerpräsidenten steht es schlecht um die Wiederwahl, doch Anders Ekholm will die Wende schaffen: mit einer weltweiten Energierevolution. Die Formel, mit der das möglich wäre, befindet sich im Besitz der Beraterfirma Lionshare. Deren Kunden, mächtige Lobbyisten, die andere Interessen verfolgen. Daher schleust Ekholm seinen jungen Umweltreferenten Jonathan Stark bei Lionshare ein. Zur gleichen Zeit spielt man Ekholms Pressesprecherin Betty Lind eine Liste zu. Zahlreiche Vertraute des Präsidenten erhalten Schmiergelder, sie selbst angeblich auch. Betty folgt der Spur des Geldes – und stößt auf Lionshare. Als sich Bettys und Jonathans Wege kreuzen, wissen sie bereits, dass sich hinter Lionshares Hochglanzfassade Abgründe auftun. Aber sie ahnen, was wirklich auf dem Spiel steht …

 

Kitses, Jennifer:

Ein Tag, eine Nacht : Roman / Jennifer Kitses. – Dt. Erstausg. – München : dtv Verl. , 2018. – 315 S. – Aus dem amerik. Engl. übers.

Schwarzer Freitag für Helen und Tom: Nicht nur 2 quirlige Kleinkinder, Zeitnot und Schlafmangel fordern die beiden. Tom trägt zudem ein gut gehütetes Geheimnis mit sich herum: Mit seiner früheren Chefin Donna hat er noch ein weiteres Kind. Als sie einen Neuanfang möchte, der Tom ausschließt, spitzen sich die Ereignisse Stunde um Stunde zu, und Tom steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens.

 

MacFarlane, Mhairi:

Sowas kann auch nur mir passieren : Roman / Mhairi MacFarlane. – 5. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2018. – 463 S.  – (Knaur ; 52076) – Aus dem Engl. übers.

Georgina verliert erst ihren Job als Kellnerin, dann erwischt sie ihren Freund Robin mit einer anderen im Bett. Georgina setzt Robin vor die Tür und sucht sich einen neuen Job. Leider ist ihr zukünftiger Boss in der Bar, in der sie nun arbeiten soll, kein Unbekannter: Lucas war zu Schulzeiten ihre große Liebe, bis zu jener schrecklichen Party-Nacht, die alles veränderte …

 

Perry, Karen:

Girl Unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin? : Roman / Karen Perry. – Frankfurt am Main : Fischer Scherz Verl. , 2018. – 392 S. – (Fischer Scherz)  – Aus dem Engl. übers.

Eines Tages steht sie plötzlich vor der Tür und behauptet, dass sie deine Tochter ist. Du glaubst ihr. Du lässt sie in dein Leben. Du vertraust ihr. Bis es zu spät ist …

 

Strobel, Arno:

Im Kopf des Mörders – Toter Schrei : Thriller / Arno Strobel. – Originalausg. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2019. – 350 S.  – (Fischer Taschenbuch ; 70206)

Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben ..

Kamishibai – was ist das und wer kann das ausleihen?

Das Kamishibai (dt.: “Papier-Theater” ugs.:Erzähltheater) ist eine Form des öffentlichen Theaters und stammt aus Japan. Süßigkeitenverkäufer fuhren mit dem Fahrrad durch die Dörfer und Städte. Auf dem Gepäckträger war ein Holzrahmen befestigt, in den sie die Geschichtentafeln einlegten, um ihre Geschichten vorzutragen. Kamishibai ist ein Bühnenmodell aus Holz für das angeleitete gesellige Erzählen, in dem eine kindorientierte Geschichte in szenischer Abfolge von Bildern präsentiert wird. (Quelle: Wikipedia)

 

Wir nutzen das Kamishibai oft für Vorleseaktionen mit Clemens dem Lesedrachen und wir bieten für Schulen und Kindergärten die Möglichkeit, ein Kreashibai zu entleihen. Das Kreashibai bietet noch mehr Möglichkeiten als ein klassisches Erzähltheater. So können hier auch Rollkinos oder Schattentheater selbst erstellt und präsentiert werden. In unserem Bestand gibt es viele Bildkartensets zu unterschiedlichen Themenbereichen: Religion (Bibelgeschichten, islamische Feiertage), Sachgeschichten (Zahnarzt, Jahreszeiten,…), Sozialkompetenz und Biografiearbeit, Märchen, Klanggeschichten, Ostern, Weihnachten, etc.

Gegen eine Jahresgebühr von 9 € kann dieser Service von Schulen, Kindergärten, Kindergruppen usw. genutzt werden.

Gerade für größere Kindergruppen oder Kleingruppen eignet sich das Kamishibai da die Kinder zu mehr Mitarbeit angeregt werden, die Sprachentwicklung kann aktiv gefördert werden und die Kreativität der Kinder kann zum Ausdruck kommen.

Hier eine aktuelle Liste unserer Bildkartensets (diese wird ständig erweitert – wir gehen gern auf ihre Wünsche ein):

 

OSTERN

Da drüben sitzt ein Osterhas 2 x 

 

WEIHNACHTEN

Das Tannenbäumchen

Nischa packt Geschenke

Die heilige Nacht 

Babuschka und die drei Könige.

Advent und Weihnachten feiern mit Emma und Paul 

Das Eselchen und der kleine Engel (2x)

 

RELIGION / CHRISTEN / MUSLIME

Der verlorene Sohn

Die Geschichte von Maria

Jesus ist auferstanden 

Jesus und Bartimäus

Jona läuft weg

Der barmherzige Samariter 2x

Josef und seine Brüder

Gott schenkt uns seinen Geist

Jesus segnet die Kinder

David und Goliat

Das letzte Abendmahl

Der Sturm auf dem See  

Zachäus auf dem Baum

Betül und Nele erleben den Ramadan

  

MÄRCHEN

Sterntaler 

Die Bremer Stadtmusikanten

Der dicke fette Pfannkuche 

Hänsel und Gretel

Die Schöne und das Biest

Der Froschkönig 

Schneewittchen  

Hase und Igel

Aschenputtel

Aladin und die Wunderlampe 

Das Tapfere Schneiderlein 

Der gestiefelte Kater 

Das hässliche Entlein 

Frau Holle

Die drei Schmetterlinge

Der selbstsüchtige Riese

 

SACHGESCHICHTEN

Wie der Apfel wächst – von der Blüte bis zur Frucht 

Sonne, Mond und Erde 

Wir erleben das Jahr 

Die 60er JahreBildkarten für das Kamishibai: Bildkarten über die 60er Jahre.

Von Milchzähnen und Zahnlücken

Bildkarten zur Sprachförderung – Grundwortschatz – In der Stadt – Mühlheim an der Ruhr : Verlag an der Ruhr, 2016. – 29 Karten – (Bildkarten zur Sprachförderung). Mit diesen Bildkarten lernen Kinder wichtige Alltagswörter kennen, verinnerlichen ihre Bedeutung, üben die Aussprache, verbessern die visuelle und auditive Wahrnehmung. Besonders geeignet für Kinder unter 3 Jahren und Kinder mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache.

 

SOZIALKOMPETENZ (Grundschulalter)

Das ist meins!

Sonst hau ich dir eine rein!

Mir doch egal wenns kaputt geht!

Das ist doch nur für Mädchen!

Der soll nicht dabei sein!

Die kapiert das doch gar nicht! 

Sonst bist du nicht mehr meine Freundin

 

GESCHICHTEN

Jonas wird Prinzessin

Der barmherzige Ritter

.Die Vogelhochzeit :  ein Spiellied

Quacki, der kleine freche Frosch.  : Eine Klanggeschichte 

Es klopft bei Wanja in der Nacht 2 x  

Als die Raben noch bunt waren 

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider : ein Spiellied

Die Anderen

Wir haben umgeräumt!

Zwar nur ein bisschen, aber schon spürbar:

Die Vorlesebücher, Märchenbücher und Sagen haben ihren neuen Platz in der Bilderbuchecke gefunden.

 

Clemens der Lesedrache wacht über unsere Vorlese- “Meckerbox” wo Sie gern Anregungen, Wünsche und Kritik hinterlassen dürfen um unser Angebot noch zu verbessern. Ein kleines Lob tut unseren Vorlesern auch ganz gut 😉

Die aktuellen Romane haben ihren Platz aufgegeben und sind nun in einer neuen Ausstellungsfläche hinten zwischen den Romanen zu finden.

Die Hörbücher sind wieder an ihrem regulären Platz im Wintergarten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Neuentdecken unserer Bücherei!