Neue Romane ab Montag, den 23.09.2019

Chase, Eve:

Die Schwestern von Applecote Manor : Roman / Eve Chase. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2018. – 379 S. – Aus dem Engl. übers.

England 1959: Die 4 Schwestern Margot, Dot, Flora und Pam reisen zu ihrer Tante u und ihrem Onkel auf das Landgut Applecote Manor, um dort den Sommer zu verbringen. . Doch es wird kein unbeschwerter Besuch, denn vor 5 Jahren verschwand ihre Cousine Audrey spurlos. Während das Land von einer Hitzewelle erschüttert wird, machen sich die 4 Mädchen auf, das Geheimnis um ihre Cousine zu enthüllen. 50 Jahre später : Jessie und ihr Mann Will wollen mit ihren beiden Töchtern aufs Land ziehen. Als Jessie Applecote Manor zu 1. Mal sieht, ist sie sicher, dass sie hier endlich Ruhe und Frieden finden werden. Doch das Landgut birgt ein altes Geheimnis …

 

Lagercrantz, David:

Vernichtung : Roman / David Lagercrantz. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019.

Aus dem Schwed. übers.

Ein Obdachloser wird tot auf dem Stockholmer Mariatorget gefunden. In seiner Jackentasche findet sich die Telefonnummer von Mikael Blomkvist. Als eine DNA-Analyse ergibt, dass der Obdachlose ein sogenanntes Super-Gen besaß, das nur in einer bestimmten Ethnie in Nepal vorkommt, wird Blomkvist hellhörig. Lisbeth Salander hält sich unterdessen in Moskau auf, wo sie einen Anschlag auf ihre verhasste Schwester Camila plant. Blomkvist bittet Salander um Unterstützung, und sie findet heraus, dass der Obdachlose ein Sherpa war, der an einer dramatischen Mont-Everest-Expedition mit tödlichem Ausgang teilgenommen hatte. Blomkvist kontaktiert einen der Überlebenden der Expedition und verschwindet plötzlich spurlos. Salander macht sich sofort auf die Suche nach ihm. Sie spürt, dass Blomkvist in großer Gefahr schwebt …

 

Fülscher, Susanne:

Wo die Liebe hintanzt : Roman / Susanne Fülscher. – 2. Aufl. – München : Piper-Verl., 2019. – 335 S. – (Piper ; 31339)

Zum 50. Geburtstag bekommt Karla ein ungewöhnliches Geschenk: Ihre beste Freundin hat einen Tänzer gemietet, und nach anfänglicher Skepsis verbringt Karla einen beschwingten Abend mit ihm in einem Tanzlokal. Zwischen den beiden knistert es, doch Karla traut ihren Gefühlen nicht – denn Pascal ist ganze 10 Jahre jünger, und sie selbst hat alle Hände voll zu tun mit dem Umbau eines alten Stadtpalais’, das ihr Mann ihr hinterlassen hat. Im Durcheinander der Gefühle muss Karla bald erkennen, dass man für das eigene Glück manchmal aus der Reihe tanzen muss …

 

Schami, Rafik:

Die geheime Mission des Kardinals : Roman / Rafik Schami. – 1. Aufl. – München : Carl-Hanser-Verl., 2019. – 430 S.

Ein italienischer Kardinal wird auf geheimer Mission in Syrien ermordet.

 

Clarke, Lucy:

Das Haus am Rande der Klippen : Roman / Lucy Clarke. – 3. Aufl. – München : Piper-Verl., 2019. – 414 S. – (Piper). – Aus dem Engl. übers.

Das Haus am Rand der Klippen war Elles größter Traum. Doch kaum eingezogen, liegt ihre Welt in Trümmern: Ihre Ehe zerbricht, sie ist bankrott, und ihr Verlag drängt auf ihr neues Buch, während sie mit Schreibblockaden und Schlaflosigkeit kämpft. Der Abgabetermin rückt näher, ihre Existenz hängt davon ab, und vielleicht liegt es an den angespannten Nerven, dass sie sich ständig beobachtet fühlt. Doch als Elle von einer Reise zurückkehrt, spürt sie schon beim Betreten ihres Hauses, dass etwas anders ist. Jemand war hier. Und hat ihr schlimmstes Geheimnis entdeckt.

Neue Romane ab Montag, den 16.09.2019

Bannalec, Jean-Luc:

Bretonisches Vermächtnis : Kommissar Dupins achter Fall / Jean-Luc Bannalec. – 1. Aufl. – Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2019. – 311 S. : Ill. (farb.) – (KiWi)

In der “Blauen Stadt” am Meer feiern die Bretonen den Auftakt des Sommers, gäbe es nicht plötzlich einen Toten. Und zwar genau vor Dupins Lieblingsrestaurant, dem Amiral. Hals über Kopf stürzt sich der Kommissar in eine dramatische Ermittlung, deren Ausgang ihn heftig erschüttert.

 

Moss, Sarah:

Gezeitenwechsel : Roman / Sarah Moss. – 1. Aufl. – Hamburg : mareverl. , 2019. – 366 S. – Aus dem Engl. übers.

Adam Goldschmidt lebt als hauptberuflicher Vater, nebenberuflicher Dozent und Ehemann einer überarbeiteten Ärztin in einem Vorort von coventry. Sein Alltag dreht sich um Kindergeburtstage, schmutzige Wäsche und vitaminreiche Ernährung. Doch dann kommt der Morgen, an dem er einen Anruf aus der Schule seiner Töchter erhält: Es ist etwas passiert.

 

Musso, Guillaume:

Die junge Frau und die Nacht : Roman / Guillaume Musso. – München : Pendo Verl. , 2018. – 429 S. – (Pendo). – Aus dem Franz. übers.

Leben und eine Karriere als Schriftsteller aufbebaut hat, holt die Vergangenheit ihn immer wieder ein. Eine beunruhigende Nachricht veranlasst ihn, in seine Heimat zurückzukehren und an der Cote d’Azur dem Verschwinden seiner Jugendliebe Vinca nachzugehen, die vor 25 Jahren in einer Winternacht den Schulcampus verließ und nie wieder gesehen wurde. Zu spät erkennt Thomas, in welche Gefahr er sich begibt. Denn manche Geheimnisse sind tödlich und müssen um jeden Preis verborgen bleiben …

 

Stieglitz, Marion:

Das kleine Hotel in der Provence : Roman / Marion Stieglitz. – 1. Aufl. – Berlin : Aufbau Verl. , 2019. – 283 S. – (atb ; 3507)

Lilly glaubt nicht mehr an die Liebe, seit ihr Freund Jan sie von heute auf morgen sitzengelassen hat. Um ihn zu vergessen, beschließt sie nach Südfrankreich zu ziehen und ein kleines Hotel zu eröffnen: nur für Single-Frauen! In der Provence angekommen, erweist sich die charmante Villa als Bruchbude. Dann taucht auch noch der attraktive Antiquitätenhändler Oliver auf und wirbelt ihren Traum vom Single-Leben gehörig durcheinander …

 

Gercke, Stefanie:

Ort der Zuflucht : Roman / Stefanie Gercke. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 526 S.

Nina wächst in Südafrika auf, aber mit knapp 20 zerstört ein brutaler Überfall ihr Glück. Das Trauma löscht die Erinnerung an das grauenvolle Erlebnis aus ihrem Gedächtnis, doch die Angst bleibt. Sie verlässt Afrika und geht nach Deutschland. 14 Jahre später zwingt ein Unfall ihres geliebten Vaters sie zur Rückkehr. Um zu überleben braucht er eine Niere, und sie scheidet als Spenderin aus. Als er ihr beichtet, dass er vor ihrer Geburt mit einer Südafrikanerin eine Affäre hatte, der ein Kind entsprungen ist, macht sich Nina auf die Suche. Stück für Stück kehrt ihre Erinnerung an den Schrecken von damals zurück, und viel zu spät erkennt sie, in welcher Gefahr sie schwebt.

 

 

Countdown zum Geburtstag von Clemens dem Lesedrachen

In zwei Wochen ist es soweit: Unser Lesedrache wird 5 Jahre alt!!

Vor fünf Jahren kam ein engagierter Papa nach einer Fortbildung zum Vorleser zu uns und entdeckte unseren kleinen grünen Drachen: 

Clemens flog eines Tages in die Bücherei und setzte sich in unsere Bilderbuchecke um sich Bilderbücher anzusehen. Irgendwann stellten die Mitarbeiter fest, dass der kleine Drache nicht lesen konnte. Vorgelesen zu bekommen fand er toll, aber er langweilte sich. Da kamen die Vorleser auf die Idee, kleine “Vorlesefreunde” zu den Lesungen einzuladen.

Seit dem wird an bestimmten Samstagen in der Bücherei regelmäßig vorgelesen. 

Dieses Ereignis muss gefeiert werden!! 

Alle kleinen Vorlesefreunde sind mit ihren Eltern , Großeltern, Tanten, Onkeln,… herzlich eingeladen. 

Ein paar Zahlen dazu: 

2 Geschichten werden gelesen

3 Spielstationen lassen Kinderherzen höher schlagen

4 Vorleser lesen 

5 Jahre alt wird der Clemens / die Vorleseinitiative

6 Programmpunkte führen durch den Vormittag

8 Vorleser sind aktiv

10 Uhr fängt es an

732.158 Popcornkörner warten darauf gepoppt zu werden

300 Preise kann man bei der Tombola gewinnen

1 Geschenk gibt´s für jedes Kind

Neue Romane ab Montag, den 09.09.2019

Gammour, Senna:

Liebeskummer ist ein Arschloch : nie wieder Fuckboys / Senna Gammour. – 2. Aufl. – Berlin  : Ullstein Buchverl. , 2019. – 205 S.

Jede Frau kennt ihn: Liebeskummer, dieses verdammte Arschloch! Doch wieso fallen wir eigentlich immer wieder auf den Falschen rein? Warum meldet er sich nicht und wieso bekommen die schrecklichsten Frauen immer den Traummann? Aber das eigene Leben komplett aufgeben und IHM ewig hinterherrennen? Schluss damit!

Senna erklärt in ihrer unvergleichlich direkten Art nicht nur die miesen Tricks, die plumpen Manöver und verlogenen Sprüche der notorischen Herzensbrecher, sondern auch, wie du sie schon vom Mond aus erkennen kannst. Denn sie ist davon überzeugt: Der perfekte Partner spielt nicht mit dir, sondern macht den besten Menschen aus dir. Ohne einen “Fuckboy” bist du schöner, besser und erfolgreicher. Senna erinnert uns alle daran, was wirklich wichtig ist: Selbstvertrauen, Mut, Unabhängigkeit und die Liebe zu sich selbst. Und genug Kleingeld, um mit der besten Freundin nach Ibiza zu fliegen…

 

Gaarder, Jostein:

Genau richtig : die kurze Geschichte der langen Nacht / Jostein Gaarder. – 1. Aufl.  – München : Carl-Hanser-Verl., 2019. – 124 S. – Aus dem Norw. übers.

Ein Mann blickt zurück. Auf die Anfänge seiner Liebe, auf das, was ihm in seinem Leben gelungen ist und was nicht, und wofür es sich überhaupt zu leben lohnt. Es sind Fragen auf Leben und Tod.

 

Litschel, Tanja:

Blutroter Sand : Küsten Krimi / Tanja Litschel. – Originalausg.  – Köln : Emons Verl. , 2019. – 336 S. 

Zusammen mit ihrer Familie will Lisa Holtkamp am Leuchtturm “Roter Sans” ihren Geburtstag feiern. Doch schon bald entwickelt sich das Abenteuer zu einem tödlichen Nervenkrieg, der Lisa an ihrem Verstand zweifeln lässt. Als Hauptkommissar Anton Hayen von der Wasserschutzpolizei ihrem Notruf folgt, bietet sich ihm ein Bild des Grauens …

 

Kürthy, Ildikó von:

Es wird Zeit  : Roman  / Ildikó von Kürthy ; Peter Pichler (Ill.) . – Originalausg.  – Hamburg : Wunderlich, 2019. – 381 S.

Sie wird bald 50, und die Lüge, mit der sie schon so lange lebt, fühlt sich fast an wie die Wahrheit. Dann stirbt ihre Mutter. Mit der Urne auf dem Beifahrersitz kehrt Judith in ihre Heimat und ihre Vergangenheit zurück. Ihre beste Freundin ist todkrank und will endlich wissen, was damals wirklich passiert ist. Ihre Jugendliebe macht verlockende Zukunftspläne, ihr Mann schnarcht seit Jahren. Es wird Zeit, neu anzufangen. 

 

Painchaud, Michelle:

Nichts davon ist wahr : Roman / Michelle Painchaud. – Dt. Erstausg.  – München : dtv Verl. , 2019. – 299 S.  – Aus dem amerik. Engl. übers.

Mit 4 Jahren wurde Erica Silverman entführt. Jetzt, 13 Jahre später, ist sie wieder da. Denn das Mädchen, das auftaucht, heißt eigentlich Violet. Sie wurde ihr ganzes Leben darauf vorbereitet, Erica zu sein: Violets Vater ist ein hochprofessioneller Betrüger, der vor nichts zurückschreckt, um diesen Identitätsschwindel durchzuziehen. Doch je länger Violet sich als Erica ausgibt, desto schwerer fällt es ihr, dieses skrupellose Spiel weiterzuspielen. Wem gilt ihre Treue? 

 

Schulanfang 2019

Wir wünschen allen I-Dötzchen einen tollen Schulstart und hoffen, dass eure Einschulungsfeier ein voller Erfolg war! Wenn ihr sicherer im Lesen seid, schaut gern mal bei uns vorbei und stöbert in den Büchern für Erstleser!

Allen Schülern wünschen wir ein tolles Schuljahr mit engagierten Lehrern und tollen Projekten. Habt Spaß am Lernen und Lesen und genießt eure Freizeit!

Euer Team der Stadtteilbücherei St. Clemens 

Neue Romane ab Montag, den 02.09.2019

Meade, Glenn:

Operation Babylon : Thriller / Glenn Meade. – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2019. – 619 S. – (Bastei Lübbe ; 17796). – Aus dem amerik. Engl. übers.

Vor 8 Jahren verlor Kathy Kelly ihren Eheman Jack und ihre beiden Kinder, als das Flugzeug der 3 spurlos verschwand. Nun wird in den unendlichen Wäldern der Appalachen das Wrack gefunden, und Spuren an der Absturzstelle deuten darauf hin, dass Jack und die Kinder überlebt haben könnten. Dann entdecken die Ermittler eine antike Goldmaske aus dem Irak und mehrere Millionen Dollar in der alten Maschine. Kathy will Antworten finden und stößt dabei auf eine Verschwörung, die bis ins weiße Haus reicht …

 

Haran, Elizabeth:

Jenseits der südlichen Sterne : Roman / Elizabeth Haran. – Köln : Bastei Lübbe Verl., 2018. – 523 S. : Ill. (farb.). – Aus dem austr. Engl. übers.

Rhodesien, 1956: Die Fotografin Olivia lernt im Livingstone Nationalpark den attraktiven Ranger Edward kennen und verliebt sich in ihn. Doch edward wird Afrika in wenigen Wochen verlassen. Er will den Traum seines vermögenden verstorbenen Onkels verwirklichen: afrikanische Tiere nach Australien verschiffen und dort einen Zoo gründen, um sie vor dem Aussterben zu retten. Olivia und Edward heiraten kurzerhand und beschließen, gemeinsam den Aufbruch in eine neues Leben auf dem roten Kontinent zu wagen. Aber in Edwards Vergangenheit gibt es ein Geheimnis. Ihre gemeinsame Zukunft unter südlichen Sternen ist ungewiss …

 

Maurer, Jörg:

Am Tatort bleibt man ungern liegen : Alpenkrimi / Jörg Maurer. – Frankfurt am Main : Fischer Scherz Verl. , 2019. – 372 S. – (Fischer Scherz)

Alina Rusche liegt tot unter dem herabgestürzten Feuerrad. Kommissar Jennerwein ist überzeugt, dass es sich um Mord handelt. Warum musste die Putzfrau sterben? Jennerwein befragt pikierte Honoratioren und redselige Ladenbesitzer. Als er entdeckt, dass Alina in der KurBank geputzt hat, führt die Spur zum legendär sicheren Schließfachraum. Hier ruhen versteckt und verriegelt genügend Geheimnisse, für die sich ein Mord lohnt. Jennerwein ermittelt in alle Richtungen. Das einzige, was er dabei nicht erahnt, ist der nächste Tatort …

 

Milberg, Axel:

Düsternbrook : Roman / Axel Milberg. – 2. Aufl. – München : Piper-Verl., 2019. – 279 S. : Ill. (farb.)

Das Kieler Villenviertel Düsternbrook ist die ganze Welt. Hier wächst Axel behütet auf und fühlt sich doch oft fremd.

 

Allende, Isabel:

Dieser weite Weg : Roman / Isabel Allende. – 1. Aufl. – Berlin : Suhrkamp-Verl., 2019. – 381 S. – Aus dem Span. übers.

Die Autorin erzählt die bewegende Geschichte einer schwangeren Pianistin und eines jungen Arztes, die unversehens in die turbulenten Zeitläufe des vergangenen Jahrhunderts geraten.

 

 

Neue Romane ab Montag, den 26.08.2019

Page, Libby:

Im Freibad : Roman / Libby Page. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2019. – 380 S. – (Ullstein ; 29041). – Aus dem Engl. übers.

Rosemary hat ihr ganzes Leben in Brixton verbracht. Das Freibad, in dem sie schon ihr Leben lang schwimmt, soll einem Luxusbau weichen. Kate ist neu in London und einsam. Für ihre Zeitung berichtet sie über das Freibad. Kate und Rosemary werden Freundinnen und beschließen, den Pool gemeinsam zu retten. Er ist das Herz der Nachbarschaft.

 

Krien, Daniela:

Die Liebe im Ernstfall : Roman / Daniela Krien. – Zürich : Diogenes-Verl., 2019. – 287 S.

Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer. 5 Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. 5 Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

 

Slaughter, Karin:

Die letzte Witwe : Thriller / Karin Slaughter. – 1. Aufl. – Hamburg : HarperCollins, 2019. – 556 S. : Aus dem amerik. Engl. übers.

Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Ihr Instinkt führt sie inmitten hinein in das dunkle Herz einer mächtigen Neonazi-Gruppierung. Will kann nur noch hilflos zusehen, wie Sara zur Gefangenen wird. Jetzt muss er alles riskieren und verdeckt ermitteln. Der Anführer des Netzwerks geht für seine Zwecke über ein Meer aus Leichen. Kann Will Sara finden, bevor es zu spät ist?

 

Mayes, Frances:

Das Licht der Toskana : Roman / Frances Mayes. – Dt. Erstausg. – Köln : DuMont, 2019. – 607 S. – (DuMont). – Aus dem Engl. übers.

Julia, Camille und Susan sind 3 Frauen Mitte 60, die in North Carolina spontan Freundschaft schließen und feststellen, dass sie eigentlich noch einiges vom Leben erwarten. Es ist Susan ,die die 2 anderen dazu anstiftet, in die herrliche Villa Assunta im Städtchen San Rocco zu ziehen. Fest entschlossen, es mit dem fremden Land und seiner Kultur aufzunehmen, finden sich die Freundinnen bald inmitten einer Gemeinschaft wieder. Sie helfen bei der Olivenernte, werden zu köstlichen Festmählern eingeladen und erkunden die malerische Gegend. Und auch das ein oder andere gebrochene Herz scheint unter der Sonne der Toscana schneller zu heilen …

 

Ramadan, Ortwin:

Moses und das Schiff der Toten : Kriminalroman / Ortwin Ramadan. – 1. Aufl. – Zürich : Atrium Verl., 2019. – 346 S. – (Atrium)

Hauptkommissar Stefan Moses wird mit einem bizarren Fund konfrontiert: Mitten in der Stadt wird die Leiche eines Mannes entdeckt, der nackt auf einer Parkbank sitzt und offenbar ertrunken ist. Zusammen mit seiner ungleichen Partnerin Katja, die in einer Plattenbausiedlung aufgewachsen ist und als Hobby Kickboxen betreibt, nimmt Moses die Ermittlung auf.

Neue Romane ab Montag, den 19.09.2019

Hoover, Colleen:

Maybe Now : Roman / Colleen Hoover. – Dt. Erstausg. – München : dtv Verl. , 2019. – 362 S. – (dtv). – Aus dem amerik. Engl. übers.

Ridge liebt5 Sydney. Maggie ist in Jake verliebt. Doch in einem Moment großer Not sucht Aggie Trost bei Ridge, der ihr trotz allem noch immer am vertrautesten ist …

 

Ani, Friedrich:

All die unbewohnten Zimmer : Roman / Friedrich Ani. – 1. Aufl. – Berlin : Suhrkamp-Verl., 2019. – 494 S.

8 Jahre hat sie für ihre vermeintliche Verfehlung gebüßt, abgeschoben in die Provinz. Doch jetzt ist Fariza Nasri zurück, sie erhält eine 2. Chance als Ermittlerin im K111, dem legendären Kommissariat “Die zwölf Apostel”. Zu verdanken hat sie dies allein ihrem Chef Polonius Fischer, einem ehemaligen Mönch. Doch zu schnell wird sie in den neuen Fall verwickelt, der nicht nur ihrem Scharfsinn alles abverlangt, sondern auch ihre Integrität auf eine harte Probe stellt …

 

Jonuleit, Anja:

Das Nachtfräuleinspiel : Roman / Anja Jonuleit. – Originalausg. – München : dtv Verl. , 2018. – 492 S. – (dtv premium)

Annamaria kann ihr Glück kaum fassen, als sie Zuflucht bei einer liebenden Familie findet. Liane, Übermutter, Kindertherapeutin und Buchautorin, wird für sie zu strahlenden Idol. Doch dann melden sich leise Zweifel an, nachts quälen das Mädchen Albträume. Ist sie hier, im “Haus der Glücklichen Familie”, mit ihrem Baby wirklich sicher?

 

Lucas, Charlotte:

Fünf Sterne für Dich / Charlotte Lucas. – 1. Aufl. – Köln : Gustav Lübbe Verl., 2019. – 572 S.

Konrad hat schon genug Schlimmes erlebt. Seinen Lebensunterhalt verdient er, indem er bezahlte Rezensionen nach Kundenwunsch schreibt. Auch privat versieht er alles mit Sternen: die flinke Kassiererin, den lauwarmen Kaffee … und Pia, die neue Klassenlehrerin seiner Tochter. Zu hübschg, zu unsicher, nicht geeignet für den Lehrberuf. Gerade mal 2 knappe Sterne von 5. Als Pia davon Wind bekommt, will sie Konrad eine Lehre erteilen. Dass er zum neuen Elternvertreter gewählt wird, passt ihr da bestens ins Konzept. So kann sie ihn mit lästigen Aufgaben ordentlich ins Schwitzen bringen. Doch als einer ihrer Schüler gemobbt wird, erweist sich ausgerechnet Konrad als Hilfe …  

 

Fielding, Joy:

Blind Date : Roman / Joy Fielding. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2019. – 476 S. : Aus dem Amerik. übers.

Er nennt sich Mr. Right Now – und das Profil auf seinere Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereit hält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen 4 Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach dem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Seie Name ist Mr. Right Now …

 

Neue Romane ab Montag, den 12.08.2019

Michaelides, Alex:

Die stumme Patientin : Psychothriller / Alex Michaelides. – 1. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2019. – 379 S. – (Droemer). – Aus dem Engl. übers.

Blutüberströmt hat man die Malerin Alicia Berenson neben ihrem geliebten Ehemann gefunden – dem sie 5 Mal in den Kopf geschossen hat. Seit Jahren sitzt die Malerin nun in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Und schweigt. Kein Wort hat sie seit der Nacht des Mordes verloren, lediglich ein Bild gemalt. Fasziniert von ihrem Fall setzt der forensische Psychiater Theo Faber alles daran, Alicia zum Sprechen zu bringen. Doch will der Psychiater wirklich nur herausfinden, was in jener Nacht geschehen ist?

 

Kinsella, Sophie:

Dich schickt der Himmel : Roman / Sophie Kinsella. – 1. Aufl. – München : Goldman Verl. , 2019. – 527 S. – (Goldmann ; 48790). – Aus dem Engl. übers.

Fixie führt den Tante-Emma-Laden ihrer chaotischen Familie in London. Für mehr hat sie eigentlich keine Zeit – außer für Ryan, den besten Freund ihres Bruders, zu schwärmen. Als sie den Laptop eines Fremden vor einer einstürzenden Decke rettet, ist das ihre Chance, Ryan nahezukommen. Denn der Jungunternehmer Sebastian besteht darauf, Fixie einen Gefallen für ihre gute Tat zu schulden. Und so bittet sie ihn kurzerhand, den arbeitslosen Ryan einzustellen. Eine Bitte, die sich als fatal herausstellt. Und so ist es plötzlich Fixie, die dem charismatischen Sebastian eine Gefallen schuldet …

 

Kepler, Lars:

Lazarus : Schweden-Krimi / Lars Kepler. – 1. Aufl. – Köln : Gustav Lübbe Verl. , 2018. – 636 S. – Aus dem Schwed. übers.

Niemand mordete wie Jurk Walter. Und niemand glaubt, dass er, der gefährlichste Serienmörder Schwedens, die Schüsse aus einer Polizeiwaffe und den Sturz in einen eiskalten Fluss überlebt haben könnte. Bis auf Joona Linna, Kommissar aus Stockholm. Er weiß, dass Jurek Walter nicht eher ruhen wird, bis er Joona und seine Familie zerstört hat. Und es ist erst nur der Anfang, als in der Wohnung eines Grabschänders der Schädel von Joona Linnas toter Ehefrau entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird. Denn das Böse verschwindet niemals wirklich …

 

Perry, Jodi:

Dein Herz vergisst nicht : Roman / Jodi Perry. – 2. Aufl. – Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2019. – 446 S. – (Bastei Lübbe ; 17831). – Aus dem austr. Engl. übers.

Jemma und Braxton sind seit Kurzem Mann und Frau. Doch ein schrecklicher Unfall zerstört ihr Glück. Als Jemma aus dem Koma erwacht, erkennt sie die Menschen um sich herum nicht wieder. Verzweifelt beginnt Braxton ihr Briefe zu schreiben und von der wunderbaren Liebe zu erzählen, die sie einst verbunden hat …

 

Jacobs, Anne:

Der Himmel über dem Kilimandscharo : Roman / Anne Jacobs ; Leah Bach. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verlag, 2019. – 670 S. – (blanvalet ; 0757)

 

Die 22-jährige Charlotte Harmsen träumt von der großen weiten Welt. Mit dem Heiraten hat sie es nicht eilig, als ihr der weitaus ältere Christian Otten einen Antrag msacht. Fasziniert von seinem Geschäft, in dem es exotische Gewürze, Tabak und Waren aus Übersee gibt, stimmt sie seinem Werben zu. Und bereut dies bald bitterlich. Denn Christian betrügt sie und steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Charlotte weiß, dass sie nur eine Chance auf eine Zukunft haben: indem sie Deutschland verlassen und in der Ferne ein neues Leben beginnen …

Neue Romane ab Montag, den 05.08.20219

Schmidt, Rosa:

Mein Mann, der Rentner, auf Tour statt Kur : das geheime Reisetagebuch einer Ehefrau / Rosa Schmidt. – 1. Aufl. – München : Penguin Verl. , 2019. – 367 S. – (Penguin ; 10240)

Die Schmidts sind im Ruhestand – und nun packt sie das Fernweh. Während Günther von einem Campingurlaub träumt, will sich Rosa an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verwöhnen lassen. Tochter Julia hat die rettende Idee und schlägt eine Urlaubswette vor: Erst gehts mit dem Wohnmobil an den Gardasee, danach mit der Queen Mary auf Kreuzfahrt.

 

Hustvedt, Siri:

Damals : Roman / Siri Hustvedt. – 1. Aufl. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Verl., 2019. – 439 S. : Ill. – Aus dem Engl. übers.

1979: Eine junge Frau vom Land (Spitzname “Minnesota”) kommt nach New York und macht ihre Erfahrungen mit Lust und Lasten der Grossstadt.

 

Edvardsson, Mattias:

Die Lüge : Roman / Mattias Edvardsson. – 3. Aufl. – München : Limes-Verl., 2019. – 541 S. – (Limes). – Aus dem Schwed. übers.

Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird ein Mann erstochen aufgefunden und Stella als Mordverdächtige verhaftet. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, welche Gründe könnte sie gehabt haben, ihn zu töten? Jetzt müssen Adam und Ulrika sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirlich kennen – und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen …

 

Borrmann, Mechtild:

Grenzgänger : Roman / Mechtild Borrmann. – 1. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2018. – 285 S.

Wegen Schmuggels an der deutsch-belgischen Grenze und ihrer “krankhaften Verlogenheit” steckt man die 17-jährige Henni 1951 in eine Besserungsanstalt. Die jüngeren Geschwister, um die Henni sich anstelle der toten Mutter gekümmert hatte, kommen in ein kirchliches Kinderheim, wo der kleine Matthias an Lungenentzündung stirbt.

 

Jones, Tayari:

In guten wie in schlechten Tagen : Roman / Tayari Jones. – 1. Aufl. – Hamburg [u.a.] : Arche Verl. , 2019. – 351 S. : Aus dem amerik. Engl. übers.

Die Geschichte von 2 jungen Menschen, die sich finden, heiraten – und erfahren, dass nichts im Leben so stark und zugleich so zerbrechlich ist wie die wahre Liebe.