Neue Romane ab Montag, den 28.11.2022

Keweritsch, Katja:

Die wundersame Reise der Bienen : Roman / Katja Keweritsch. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 400 S.

Der Urlaub an der sonnigen Cote d´Azur liegt hinter ihr, und Anna will zurück nach Hamburg reisen. Doch als sich die Türen des Flugzeugs schließen, hat sie eine Panikattacke und muss fluchtartig die Maschine verlassen. Wie soll sie jetzt nach Hause kommen? Bus und Bahn scheiden aus, denn auch dort wäre sie eingesperrt und könnte nicht jederzeit aussteigen. Sie registriert sich bei der Mitfahrzentrale und lernt Harm kennen. Er ist auf dem Rückweg von Südfrankreich nach Kiel. In seinem Gepäck: Bienenköniginnen. Gemeinsam machen sie sich auf zu einem emotionalen Roadtrip, der völlig anders endet als erwartet.

 

Indridason, Arnaldur:

Wand des Schweigens : Island Krimi / Arnaldur Indridason. – 1. Aufl. – Köln :  Lübbe Verl. , 2022. – 397 S. : Aus dem Isländ. übers.

Hinter der Kellerwand eines Wohnhauses wird ein menschliches Skelett entdeckt. Die Kripo in Reykjavik nimmt die Ermittlungen auf, doch als sich der pensionierte Kommissar Konrao einschaltet, blocken die ehemaligen Kollegen ab …

 

Blum, Antonia:

Tage des Lichts / Antonia Blum. – 1. Aufl. – Berlin : List Buchverl. , 2022. – 495 S. – (Ullstein ; 06561)

Doch für die Familienplanung entscheidet sie sich, beruflich etwas kürzer zu treten. Doch dann wird da Antibiotikum Penicillin entdeckt.

 

Colgan, Jenny:

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung : Roman / Jenny Colgan. – 1. Aufl. – München : Piper-Verl., 2022. – Aus dem Engl. übers.

Als Carmen ihren Job verliert, zieht sie widerstrebend zu ihrer Schwester nach Edingburgh. Sie soll dort die Buchhandlung des schrulligen Mr. McCredie übernehmen. Der Laden hat schon wieder bessere Zeiten gesehen, aber dann taucht plötzlich ein attraktiver Star-Autor auf …

 

Müller, Titus:

Die fremde Spionin : Roman / Titus Müller. – Orig.-Ausg. – München : Wilhelm Heyne Verlag, 2021. – 398 S. – (Die Spionin ; 1)

Ria ist zehn Jahre alt, als ihre Eltern von der Staatssicherheit abgeholt werden. Sie wird von ihrer kleinen Schwester getrennt und in einer Adoptivfamilie untergebracht. Seither führt Ria in Ostberlin ein scheinbar angepasstes Leben. Erst als der BND sie als Informantin rekrutiert, sieht sie ihre Chance gekommen. Mithilfe des westlichen Geheimdienstes will Ria sich an der DDR rächen und endlich ihre Schwester wiederfinden. Doch dann erfährt sie im Sommer 1961 von einem ungeheuerlichen Plan, der ihr Schicksal und die Zukunft beider deutscher Staaten für immer verändern könnte …

 

Neue Romane ab Montag, den 21.11.2022

Poznanski, Ursula:

Stille bluttet : Thriller / Ursula Poznanski. – Orig.-Ausg. – München : Knaur, 2022.

Vor laufender Kamera kündigt die Wiener Nachrichtensprecherin Nadine Just ihre Ermordung an – zwei Stunden später ist sie tot. Ähnlich ergeht es einem bekannten Blogger nach einer ganz ähnlichen Ansage. Wie soll die junge Ermittlerin Fina Plank ermitteln?

 

Hansen, Dörte:

Zur See : Roman / Dörte Hansen. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 253 S.

Geschichte einer Familie, die seit fast 300 Jahren von der Seefahrt lebt – vom Wandel einer Inselwelt, von alten Sesetzen, die ihre Gültigkeit verlieren und von Aufbruch und Befreiung.

 

Inusa, Manuela:

Lake Paradise – Ein Zuhause für das Glück : Roman / Manuela Inusa. – Orig,-Ausg. – Hamburg : Rowohlt  Taschenbuch Verl., 2022. – (rororo ; 00748)

Lexi Dawson will endlich diese schmerzhafte Leere hinter sich lassen, Die Hochzeit war zwar geplant – als ihre Jugendliebe Keith vor zwei Jahren beim Wandern tödlich verunglückte. Auch wenn sie nicht glaubt, dass sie je einen anderen Mann Keith lieben wird. Doch Lexi hat nicht damit gerechnet, dass eines Tages ein gut aussehender Fremder auftaucht.

 

Bentow, Max:

Das Bernsteinkind : Psychothriller / Max Bentow. – 1. Aufl. – München : Arkana, 2022. – 475 S.

Kommissar Nils Trojan steckt mal wieder in einer Sackgasse. Innerhalb weniger Tage wurden drei Menschen getötet, zwischen denen es scheinbar keine Verbindung gibt. Als eine weitere Frau verschwindet, weiß Trojan, das der Countdown läuft …

 

Holt, Anne:

Ein notwendiger Tod : Selma Falcks zweiter Fall ; Kriminalroman / Anne Holt. – 1. Aufl. – Zürich : Atrium Verl., 2022. – 477 S.

Selma Falck wacht in einem Albtraum auf: Sie ist gefangen in einer brennenden Hütte auf einem schneebedecktem Berg. Trotz erheblicher Verletzungen schafft sie es gerade noch aus der Hütte raus und ihr wird klar, dass sie schnell in die Zivilisation zurückkehren muss.

Neue Romane ab Montag, den 14.11.2022

Wünsche, Christiane:

Wir sehen uns zu Hause : Roman / Christiane Wünsche. – Frankfurt am Main : Fischer Krüger Verl., 2022. – 413 S.

Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes fährt Anne alleine mit ihrem alten Wohnmobil durch Mecklenburg-Vorpommern statt geplant mit ihrem Mann nach Skandinavien. Auf dieser Fahrt verarbeitet sie den Tod und lernt ihren Mann noch einmal von einer anderen Seite kennen.

 

Hoover, Colleen:

Für immer ein Teil von dir : Roman / Colleen Hoover. – Dt. Erstausg. – München : dtv, 2022. – 394 S. – Aus dem Amerikan. übers.

Fünf Jahre nach dem tragischen Unfalltod ihrer großen Liebe Scott kehrt Kenna an den Ort des Geschehens zurück. Ihr einziger Wunsch: endlich ihre vierjährige Tochter Diem, die bei Scotts Eltern lebt, in die Arme zu schließen. Gleich am ersten Abend trifft sie auf Ledger, der erste Mann, zu dem sie sich seit Scotts Tod hingezogen fühlt – und er sich umgekehrt auch zu ihr. Doch dann stellt sich heraus, dass Ledger Scotts engster Freund seit Kindertagen war. Und dass er geschworen hat, dass die ihm unbekannte Mutter, die Schuldige am Tod seines Freundes, niemals eine Rolle in Diems Leben spielen wird …

 

Louis, Lia:

Acht perfekte Stunden : Roman / Lia Louis. – 1. Auflage – München : Penguin, 2022. – 382 Seiten. – Aus dem Engl. übers.

Alles hätte an diesem Tag geschehen können. Doch nie hätte Noelle geglaubt, dass ausgerechnet an diesem Tag ein Schneesturm sie auf der Autobahn festhalten würde – mitten in der Nacht, ohne Handyempfang. Und nie hätte sie gedacht, dass sie plötzlich im Wagen des charmanten Amerikaners Sam sitzen und bis in die frühen Morgenstunden das beste Gespräch ihres Lebens führen würde – acht perfekte Stunden lang. Aber Sam ist auf dem Weg zum Flughafen und beide wissen, dass sich ihre Wege am nächsten Tag für immer trennen werden. Doch was, wenn das Schicksal einen anderen Plan für sie bereithält?

 

Börjlind, Cilla:

Der gute Samariter : Kriminalroman / Cilla Börjlind. – 1. Aufl.  – München : Arkana, 2021. – 440 S.  – (Band 7)

Olivia Rönning ist verschwunden. Ihre Kollegin Lisa Hedqvist ist sich sicher, dass sie entführt wurde. Als Tom Stilton davon erfährt, kehrt er aus seiner selbstgewählten Corona-Isolation in den Stockholmer Schären in die Stadt zurück. Er und Lisa folgen der Spur bis zu einer einsamen Hütte in den Wäldern von Südschweden. Doch als sie sie erreichen, steht das Haus bereits in Flammen.

 

Hancock, Anne Mette:

Grabesstern : Thriller / Anne Mette Hancock. – Frankfurt am Main : Fischer Scherz Verl. , 2022. – 379 S. – (Heloise Kaldan ; 3)

Eigentlich wollte Jorunalistin Heloise Kaldan nur einen Artikel über Sterbebegleitung schreiben. Doch als sie sich mit dem todkranken Jan fischhof anfreundet, beginnt ihr die Sache nahezugehen. Jan scheint etwas auf dem Gewissen zu haben. Seine Hinweise führen Heloise nach Jütland, an die Flensburger Förde, zu einem lange zurückliegenden Fall. Heloises guter Freund Kommissar Erik Schäfer ist misstrauisch: Was weiß sie wirklich über Jan Fischhof? Heloise stößt in ein gefährliches Wespennest. Kann sie ihrer Intuition trauen?

Neue Romane ab Montag, den 07.11.2022

Link, Charlotte:

Einsame Nacht : Kriminalroman / Charlotte Link. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2022. – 591 S.

Mitten in den einsamen North York Moors fährt eine junge Frau allein in ihrem Wagen durch eine kalte Dezembernacht. Am nächsten Morgen findet man sie ermordet aht, in ihrem Autor, das zugeschneit auf einem Feldweg steht. Es gibt eine Zeugin, die beobachtet hat, dass ein Mann unterweg bei ihr einstieg. Kate Linville beginnt mit ihren Ermittlungen und ist schnell auf einer Spur, die in die Vergangenheit führt.

 

Djavadi, Négar:

Die Arena : Roman / Négar Djavadi. – München : Verl. Beck, 2022. – 460 S.

Aus dem Franz. übers.

Der Europachef eines amerikanischen Streaming-Anbieters in Paris hat sein kostbares Handy mit wichtigen Daten verloren. Der Junge, dener verdächtigt und attakierte, wird am nächsten Morgen tot aufgefunden.

 

Le Tellier, Hervé:

Ich verliebe mich so leicht : Roman / Hervé Le Tellier. – Dt. Erstausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Verl., 2022. – 112 S. : Aus dem Franz. übers.

Ein bis über beide Ohren verliebter Mann reist einer Frau nach, um sie zu überraschen. Schon im Flieger ahnt er, dass dies nicht die beste seiner Ideen war …

 

Müller, Titus:

Das zweite Geheimnis : Roman / Titus Müller. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 430 S. – (Die Spionin ; 02)

Zwölf Jahre nach dem Mauerbau führt Ria Nachtmann ein weitgehend angepasstes Leben in Ostberlin. Niemand würde vermuten, dass sie eins als Spionin für den Bundesnachrichtendienst aktiv war. Nur eines hat die Jahre überdauert: ihre Liebe zu Jens, eine westdeutschen Journalisten. Doch Verbindungen mit dem Klassenfeind sind streng verboten. Als Ria ein geheimes Treffen arrangiert, wird sie bereits beobachtet. Ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt…

 

Korn, Carmen:

Zwischen heute und morgen : Roman / Carmen Korn. – Orig.-Augs. – Reinbeck bei Hamburg : Rowohlt, 2022. – 572 S.

Ein neues Jahrzehnt bricht an für die Freundesfamilie aus Köln, Hamburg und San Remo. Die 1960er Jahre versprechen Aufbruch, Wohlstand und Lebensfreude. Eine bewegende Familiengeschichte in bewegten Zeiten.

 

Neue Romane ab Montag, den 24.10.2022

Kölpin, Regine:

Oma macht klar Schiff : Roman / Regine Kölpin. – Orig.-Ausg. – München : Kanur, 2022. – 281 S. – (Knaur ; 52495)

Frauke Hansen ist das öde Dasein in der Seniorenresidenz Sonnenuntergang leid. Doch dann erbt sie einen Fischkutter, die Gelegenheit, endlich Schwung in ihr Leben zu bringen!

 

Engel, Sabine:

System Error : Roman / Sabine Engel. – München : Heyne, 2022. – 382 S.

Deutschland in der nahen Zukunft: Der Algorithmus Cyb hat die Kriminalitätsrate auf ein Minimum reduziert. Er analysiert Millionen persönliche Daten im Internet und greift ein, noch bevor das Verbrechen geschieht. Informatiker Micah ist mit der Erfindung des Codes zum Helden des modernen Cyber-Zeitalters geworden. Doch dann erhebt die Journalistin Lotta ungeheuerliche Vorwürfe gegen Cyb…

 

Potter, Alexandra:

Lieber mit dem Kopf durch die Wand als gar kein Durchblick : Roman / Alexandra Potter. – München : Piper-Verl., 2022. – 478 S. – Aus dem Engl. übers.

Liv zieht nach ihrer Scheidung in ein verschlafenes Dörfchen. Sie will gegen ihre Einsamkeit einen Welpen adoptieren, doch dann fällt ihr Blick auf einen betagten Hund mit angegrauter Schnauze. Sie erkundet mit ihm die Nachbarschaft und traut sich auch selbst, ihr Herz wieder zu öffnen …

 

Cronin, Marianne:

Die hundert Jahre von Lenni und Margot : Roman / Marianne Cronin. – 1. Aufl. – München : Bertelsmann , 2022. – 399 S. – Aus dem Engl. übers.

Lenni ist siebzehn und Margot dreiundachtzig. Als sie sich im Krankenhaus treffen, wissen beide, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt. Dann stellen sie fest, dass sie gemeinsam bereits hundert Jahre gelebt haben. Und auch wenn sich ihre gemeinsame Geschichte dem Ende neigt, spüren beide mehr, dass im Leben jeder Moment zählt, bis zum letzten Augenblick …

 

Cebeni, Valentina:

Kirschblütensommer : Roman / Valentina Cebeni. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 543 S.

Obwohl das Leben im Rom der 40er-Jahre immer schwieriger wird, setzt sich Eva mutig an die Spitze des Familienunternehmens. Schon bald beliefert sie das kriegserschütterte Italien mit Backwaren. Doch der Duft des Mandelgebäcks weckt in ihr die Erinnerung an schönere Tage, an Zeiten, in denen alles noch so leicht erschien. Kurzerhand reist sie gemeinsam mit ihrer erwachsenen Töchtern nach Latium, wo sie sorglose Stunden auf dem prachtvollen Anwesen der Familie verbringen wollen. Eva ahnt nicht, dass nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Töchter Geheimnisse mit sich tragen, die den Lauf ihres Lebens für immer verändern könnten …

Neue Romane ab Montag, den 17.10.2022

Lassen, Svenja:

Meer Liebe im Herzen : Roman / Svenja Lassen. – 3. Aufl. – München : Blanvalet-Verl., 2022. – 393 S.

Marlie schlägt sich in Hamburg mit Aushilfsjobs durch. Doch dann benötigt ihre Mutter nach einem Sturz Hilfe. Obwohl sie gar keine Lust hat, in ihr verschlafenes Heimatdorf an der Nordseeküste zurückzukehren, fährt sie hin. Nicht nur die unerwartete Begegnung mit einem Alpaka bringt ihr Herz aus dem Takt …

 

Shipman, Viola:

Vier Frauen und ein See : Roman / Viola Shipman. – Dt. Erstausg. – Frankfurt am Main : Krüger, 2022. – 416 S. : Aus dem Amerikan. übers.

Elizabeth, Veronica, Rachel und Emily lernen sich im Feriencamp kennen. Viele Jahre später erhalten sie alle einen Brief von Emily, indem sie sie bittet, noch einmal im Camp zusammenzukommen. Eine Woche, um sich an die Mädchenträume von damals zu erinnern und alte Wunden zu heilen.

 

Johnstone, Carole:

Das Spiegelhaus : du wolltest vergessen – jetzt musst du dich erinnern ; Roman / Carole Johnstone. – 1. Aufl. – Köln : Eichborn Verlag, 2022. – 412 S. : Aus dem Engl. übers.

Das Zuhause der Zwillingsschwestern Cat und El nennen sie liebevoll “Spiegelhaus”. 20 Jahre später kehrt Cat in das Haus ihrer Kindheit zurück, denn ihre Zwillingsschwester El ist verschwunden. Was Cat nicht weiß; Els Verschwind3en ist kein Zufall, sondern Teil eines Plans, der enthüllen soll, was damals wirklich im Spiegelhaus geschah.

 

Sigurdardóttir, Yrsa:

Schnee : Thriller / Yrsa Sigurdardóttir. – 1. Aufl. – München : btb, 2022. – 345 S.

Vier Freunde verschwinden plötzlich in der unendlichen Weite des isländischen Hochlands. Ein Rettungsteam ist unterwegs, doch nichts ist so, wie es scheint – woher etwa kommen die Blutlachen im Schnee oder der kleine Kinderschuh, der offensichtlich in der Erde vergraben war?

 

Fölck, Romy:

Die Rückkehr der Kraniche : Roman / Romy Fölck. – Orig.-Ausg. – Reinbek bei Hamburg : Wunderlich, 2022. – 331 S.

Bei Wind und Wetter setzt Grete Hansen mit ihrem Boot über auf die Elbinsel, wo sie als Vogelwartin arbeitet. Nach einem Sturz ihrer Mutter reisen ihre Schwester und ihre Tochter an, doch das Verhältnis untereinander ist sehr angespannt, die Hansen-Frauen können sich nicht aus dem Weg gehen.

Neue Romane ab Montag, den 10.10.2022

Jackson, Lisa:

Liar – Tödlicher Verrat : Thriller / Lisa Jackson. – München : Kanur, 2020. – 557 S.

Als James Cahill, Millionenerbe und notorischer Bad Boy, im Krankenhaus zu sich komt, kann er sich an nichts erinnern. Jemand hat ihm schwere Wunden zugefügt – doch wer?

 

Engel, Henrike:

Die Hafenärztin : ein Leben für das Glück der Kinder : Roman / Henrike Engel. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein extra, 2022. – 461 S. – (Die Hafenärztin ; 2)

In Deutschlands größtem Auswanderhafen kümmern sich die Ärztin Anne Fitzpatrick und die angehende Pädagogin Helene Curtius um die durchreisenden Familien. Plötzlich häufen sich unter den Ärmsten unerklärliche Todesfälle, die Opfer wurden vergiftet. Wer hat ein Interesse daran, die Menschen scheinbar wahllos zu töten?

 

Bomann, Corina:

Leuchtfeuer : Die Schwestern vom Waldfriede; Roman / Corina Bomann. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 621 S. – (Die Schwestern vom Waldfriede ; 02)

Berlin, 1933. Gerade als sich das Waldfriede endlich einen Namen gemacht hat, ziehen mit der Machtergreifung der Nazis dunkle Wolken am Horizont auf. Plötzlich steht das Krankenhaus und sein Personal unter Beobachtung. Doch die junge Kinderschwester Lilly sorgt sich weniger um sich als um ihre kleinen schutzbedürftigen Patienten und die Menschen, die ihr nahestehen: Längst hat sie erkannt, dass ihre Gefühle für den Arzt Rudolph Kirsch über ein rein berufliches Verhältnis hinausgehen. Sie ahnt, dass sie nicht als Einzige ein Geheimnis verbirgt. Die Zeiten werden immer bedrohlicher, und Lilly immer verzweifelter: Soll sie alles riskieren – um am Ende vielleicht alles, was ihr am Herzen liegt, zu verlieren?

 

Miller, Catherine:

Gebrochene Herzen schlagen gleich : Roman / Catherine Miller. – Dt. Erstausg. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 383 S. : Aus dem Engl. übers.

Kardiologin Keisha kennt sich mit dem Herzen genau aus. Was sie nicht weiß, wie man es verschenkt … Ganz anders der 79jährige clive, der verliebt ist, seit er vierzehn ist. Er bringt seiner Ärztin bei, dass das Leben erst beginnt, wenn man richtig liebt.

 

Rankin, Ian:

Ein Versprechen aus dunkler Zeit : Kriminalroman / Ian Rankin. – 1. Aufl. – München : Arkana, 2022. – 509 S. : Aus dem Engl. übers.

Mitten in der Nacht erhält John Rebus einen Anruf seiner Tochter Samamtha. Ihr Ehemann ist verschwunden. Rebus weiß aus seiner langen Polizeiarbeit, dass der Verdacht als erstes auf seine Tochter fallen wird, falls ihrem Mann etwas zugestoßen ist. Doch ein guter Polizist und ein guter Vater zu sein, gestaltet sich schwierig. Könnte es der erste Fall seiner Karriere sein, bei dem die Wahrheit besser nicht ans Licht käme?

Neue Romane ab Dienstag, den 4.10.2022

Swan, Karen:

Sommer im Paradies : Roman / Karen Swan. – 2. Aufl. – München : Goldmann, 2022. – 508 S.

Goldene Sandstrände, strahlend blauer Himmel und das satte Grün des Regenwaldes: Für die Londoner Kinderärztin Tara ist Costa Rica das Paradies auf Erden. Aber seit zehn Jahren ist sie nicht mehr dort gewesen – seit ihre Jugendliebe Alex ihr das Herz gebrochen hat. Erst eine große Familienfeier bringt Tara dazu, ins Land ihrer Träume zurückzukehren. Doch statt sich am Strand zu entspannen, muss sie tief in den Dschungel vordringen, um einen schwer kranken Jungen zu retten. Und der Einzige, der ihr dabei helfen kann, ist ausgerechnet Alex – der Mann, den sie vergeblich zu vergessen versucht…

 

Below, Christin-Marie:

Café Meerblick : Roman / Christin-Marie Below. – 3. Aufl. – Berlin : ullstein, 2022. – 301 S.

Noch immer ist Mona tieftraurig. Vor einem Jahr starb ihre beste Freundin Sophie. Auf der Suche nach Trost reist Mona nach Norderney – Sophies Lieblingsort. Die schöne Nordseeinsel hält einige Überraschungen bereit: Erst findet Mona bunt bemalte Steine am Strand und durch diese eine neue Freundin. Von ihr erfährt Mona von einem leer stehenden Café. Die gelernte Konditorin möchte einen Neuanfang wagen und bewirbt sich darum. Da lernt sie Tjark kennen, einen jungen Koch, der ihr Herz höherschlagen lässt. Doch sie zögert: Ist sie bereit für so viel Veränderung? Und kann sie dem Glück wirklich über den Weg trauen?

 

Strobel, Arno:

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?  : Psychothriller / Arno Strobel. – Orig.-Ausg. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2022. – 358 S.

Patrick Dostert freut sich auf einen Tag mit seiner Frau Julia, doch dann kommt die Polizei und verdächtigt ihn, drei Tage zuvor eine Frau misshandelt und entführt zu haben. Doch er kann sich an nichts erinnern.

 

Coben, Harlan:

Was im Dunkeln liegt / Harlan Cobene. – 1. Auflage – München : Arkana, 2022. – 446 Seiten

Privatdetektiv Wilde ist dafür bekannt, jedem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Das größte jedoch trägt er selbst mit sich herum. Denn als kleiner Junge wurde er in den Wäldern der Appalachen gefunden – ohne Erinnerung, wie er dorthin kam, ohne jegliches Wisssen über seine Eltern.

 

Fallwickl, Mareike:

Die Wut, die bleibt : Roman / Mareike Fallwickl. – 4. Aufl. – Hamburg : Rowohlt-Verl., 2022. – 377 S.

Drei Frauen: Die eine entzieht sich dem., was das Leben einer Mutter zumutet. Die anderen beiden, die Tochter und die beste Freundin, müssen Wege finden, diese Lücke zu schließen. Ihre Schicksale verweben sich in diesem bewegenden und kämpferischen Roman darüber, was es heißt, in unserer Gesellschaft Frau zu sein.

Neue Romane ab Montag, den 26.09.2022

Östlundh, Hakan:

Die Nacht des Propheten / Hakan Östlundh. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet-Taschenbuch-Verl., 2021. – 525 S.  – (Elias-Krantz-Trilogie ; 3)

Eine Jacht vor Cannes. Ein Mann springt von Bord. Dann setzt eine Explosion das Meer in Flammen. Elias Krantz ist in letzter Sekunde den Männern entkommen, die er stellen sollte. Dabei hat er alles verloren: seine Familie, seinen Job beim schwedischen Geheimdienst und die Frau, die er liebt. Sein Wissen um die Machenschaften der schwedischen Regierung und des skrupellosen Unternehmers Eric Hands machen ihn von allen Seiten zum Gejagten. Einzig bei seiner Vertrauten, der Diplomatin Ylva Grey, findet er Hilfe.

 

Haasis, Persephone:

Das Glück schmeckt honigsüß : Roman / Persephone Haasis. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 416 S.

Als Lema nach dem, Tod ihrer Großmutter auf die Hallig Hooge zurückkehrt, scheint es fast so, als habe sich in all den Jahren nicht verändert: Noch immer überblickt das kleine Haus das tosende Wattenmeer und die Bienen umschwirren Alvas Wildblumen. Was Lena jedoch nicht weiß – das Haus wird ihr von nun an nicht alleine gehören. Ihre große Jugendliebe Jacob, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat, soll die andere Hälfte ihres Hauses erben … Was hat sich ihre Großmutter Alva nur dabei gedacht? Und welche Geheimnisse hat sie in all den Jahren noch vor ihrer Enkelin gehütet?

 

Sten, Camilla:

Das Haus der stummen Toten : Thriller / Camilla Sten. – 1. Aufl. – Hamburg : HarperCollins, 2022. – 414 S.

Als Elanor ihrer Großmutter Vivianne auf deren Drängen hin einen Besuch abstattet, findet sie diese ermordet vor. Zwar sieht sie den Täter noch kurz, kann ihn aber aufgrund ihrer Gesichtserkennungsschwäche nicht beschreiben. Bald erfährt ie, dass sie von ihrer Großmutter einen Gutshof namens Solhöga geerbt hat, von dem sie noch nie zuvor etwas gehört hat. Zusammen mit ihrem Freund fährt Eleanir zu dem Anwesen. Dort geschehen mysteriöse Dinge, und kurz darauf finden sie den Gutsverwalter tot in der Jagdhütte. Als sie den Hof verlassen wollen, ist die Zufahrt versperrt. Sie sind aufgrund eines Schneesturms auf Solhöga gefangen. Wer ist hinter ihnen her? Was hat es mit diesem Hof auf sich? Können sie lebend entkommen?

 

Peters, Katharina:

Bornholmer Flucht : Kriminalroman / Katharina Peters. – 1. Aufl. – Berlin : Aufbau Verl. , 2022. – 355 S. – (atb ; 3771)

Sarah Pirohl, eine ehemalige Polizistin, ist ihr Freund, ein dänischer Journalist, verschwunden. Und dann wird eine Leiche gefunden, aber es ist nicht Frederik … Bd. 3

 

Wünsch, Lydia:

Rosies Wunderkind : über die Liebe einer Mutter ; Roman / Lydia Wünsch. – München : Diederichs, 2022. – 252 S.

 

Rosie erfährt erst spät von der Behinderung ihres Sohnes. Dabei hat sie schon lange geahnt dass etwas mit Almanzo nicht stimmt. Die Diagnose wird ihr Leben von da an bestimmen. Und auch die Herausforderungen mit einem autistischen Kind werden von Jahr zu Jahr mächtiger, bis Rosie schließlich zu einer Entscheidung kommt, die das Leben ihrer Familie von Grund auf verändern wird.

Neue Romane ab Montag, den 19.09.2022

Norek, Olivier:

Das versunkene Dorf : Roman / Olivier Norek. – München : Blessing Verl. , 2022. – 382 S.

Die Kommissarin Noémie Chastain erleitet ein schweres Trauma, das sie mithilfe eines Psychologen allmählich überwindet. Dennoch schieben ihre Vorgesetzten sie mi teinem Routineauftrag in die Provinz ab, in das Dorf Avalone. Doch so beschaulich es hier ist, so freundlich ihre neuen Kollegen auch sind, so unheimlich ist die Vorgeschichte des Ortes, auf die Noémie durch einen grausigen Fund stößt.

 

Douglas, Claire:

Schönes Mädchen – : alle Lügen führen zu dir : Thriller / Claire Douglas. – München : Penguin, 2022. – 478 S.

Die Schwestern Katy und Viola McKenzie waren so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Und doch teilten sie viele Geheimnisse miteinander. Bis zu jenem Tag, an dem Viola spurlos aus ihrer Heimatstadt Bristol verschwand. Viele Jahre später zieht Una als Betreuerin in  das Haus der McKenzies, wo sie sich um die Mutter der Mädchen kümmern soll. Una spürt auf Anhieb, dass etwas mit der Familie nicht stimmt. Was ist damals mit Viola geschehen? Und warum will niemand mehr über sie sprechen? Die Suche nach der Wahrheit bringt Una in höchste Gefahr.

 

Baldacci, David:

Abgerechnet : Thriller / David Baldacci. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 477 S.  – (Atlee Pine ; 4)

Nach über dreißig Jahren hat Atlee Pine das dunkle Geheimnis um die Entführung ihrer Zwillingsschwester gelüftet. Die hartnäckige FBI-Agentin hat den Beweis, dass Mercy ihren Peinigern entkommen und noch am Leben ist. Das Problem: Mercy ist nicht nur untergetaucht, sie steht auch unter Mordverdacht. Ist sie aus Rache selbst zur Täterin geworden? Für Atlee beginnt die verzweifelte Suche nach ihrer Schwester, die nicht nur von der Polizei gejagt wird, sondern sich auch mörderische Feinde gemacht hat.

 

Durst-Benning, Petra:

Die Köchin – Lebe deinen Traum : Roman / Petra Durst-Benning. – 1. Auflage – München : Blanvalet Verl., 2022. – 511 Seiten – (Die Köchin ; 1)

Wie ein Traum die Welt verändern kann: Ein Mädchen aus einfachem Hause folgt ihrer Leidenschaft und erkämpft sich einen Platz als Spitzenköchin.

 

Leon, Donna:

Milde Gaben : Commissario Brunettis einunddreißigster Fall / Donna Leon. – Zürich : Diogenes Verlag , 2022. – 343 S.  – (Commissario Brunetti ; 31)

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchführer, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.