Neue Romane ab Montag, den 17.06.2024

Fried, Amelie:

Der längste Sommer ihres Lebens / Amelie Fried. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2024. – 431 S.

Drei Generationen, Tochter, Mutter und Großmutter erleben einen heißen Sommer, der voller Konflikte ist. Doch als eine von ihnen in Lebensgefahr gerät, zeigt sich, dass Liebe stärker ist als alles Trennende.

 

Suter, Martin:

Allmen und Herr Weynfeldt : Roman / Martin Suter. – Zürich : Diogenes Verlag , 2024. – 2017 S.

Dem Kunstdetektiv Allmen den kultivierten Herrn Adrian Weynfeldt und freundet sich mit ihm an. Doch dann bemerkt dieser, dass ein Bild in seiner Sammlung fehlt. Und dann steht Allmen vor seinem ersten Mordfall …

 

Lauren, Christina:

The Soulmate Equation – Sie glaubt an die Macht der Zahlen, bis er ihr Ergenis ist : Roman / Christina Lauren. – München : Piper Verl. , 2024. – 427 S. – Aus dem Amerikan. übers.

Den Glauben an die Liebe hat sie längst verloren, aber die begnadete Datenanalystin Jess Davis glaubt an Zahlen und Statistiken. Doch dann überredet sie eine Freundin, sich bei einer Dating-Agentur anzumelden. Und ein Test zeigt ihr sogar eine 98%-ige Übereinstimmung mit jemandem. Doch Jess erklärt das Experiment für gescheitert …

 

Adler-Olsen, Jussi:

Verraten : Thriller / Jussi Adler-Olsen. – München : dtv, 2024. – 608 S.

Aus dem Dän. übers.

Die Vergangenheit holt Carl Mörck ein und er wird des Drogenschmuggels und Mordes bezichtigt. Und er fragt sich, was in der unheilvollen Nacht, die sein Leben für immer verändert hat, wirklich passiert ist.

 

Riebe, Brigitte:

Das Haus der Füchsin : Roman / Brigitte Riebe. – Reinbek bei Hamburg : rowohlt, 2023. – 477 S.

Trier, 1920: Als die Fabrikantentochter Johanna Fuchs einen Bauernhof erbt, fällt sie aus allen Wolken. Warum hat ihr niemand aus der Familie von ihrer Tante Liesbeth erzählt, die offenbar bis zu ihrem Tod zurückgezogen im Eifeldorf Altenburg lebte? Und wieso hat sie Johanna zur Alleinerbin gemacht? Als die junge Frau den Hof in Augenschein nimmt, ist sie überwältigt von dem idyllischen Fleckchen Land und beschließt dort zu bleiben.

 

Neue Romane ab Montag, den 10.06,2024

Schayani, Isabel:

Nach Deutschland : Fünf Menschen : fünf Wege ; ein Ziel / Isabel Schayani. – München : Verl. Beck, 2023. – 315 S.

Die Journalistin beschreibt fünf verschiedene Wege, die Geflüchtete in Richtung Deutschland nehmen und gewährt tiefe Einblicke in das prekäre Leben im Niemandsland zwischen den Grenzen und in den Grauzonen des Asylrechts.

 

Raether, Till:

Sturmkehre : Kriminalroman / Till Raether. – Hamburg : Rowohlt  Taschenbuch Verl., 2024. – 300 S.

Sein Chef sitzt dem Hauptkommissar Adam Danowski im Nacken: Obwohl seine Abteilung einen großen Erfolg zu verzeichnen hat, möchte er, dass die Cold-Case-Fälle gelöst werden. So ist eine Frau, die in den neunziger Jahren verschwunden ist, nie aufgetaucht …

 

Oram, Kelly:

Starburst effect / Kelly Oram. – Köln : Bastei Lübbe, 2023. – 399 S. : Aus dem amerikan. Engl.

Lily soll mit Noah, dem größten Idioten der Highshool zusammnarbeiten, obwohl er sie intensiv gemobbt hat und ihr Leben fast zerstört hat. Doch nach dem Sportunfall von Noah wendet sich das Blatt, als sein Traum, professioneller Footballer zu werden, platzt.

 

Schreiber, Jasmin:

Endling : Roman / Jasmin Schreiber. – Köln : Eichborn Verlag, 2023. – 333 S.

Ein Roman über die Welt der Frauen im Jahr 2041, in der sich die Biologin Zoe zurechtfinden muss, vor allem, als ihre Mutter in die Reha muss und sie sich um ihre Teenager-Schwester und schrullige Tante kümmern muss.

 

Klay, Rose:

Was nebenan passiert ist : Thriller / Rose Klay. – Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2023. – 333 S.

Friederike findet die kleine Nachbarstochter ermordet in deren Kinderzimmer, neben ihrem schwerverletzten Vater. Die Tochter und die Mutter sind verschwunden. Bei der Aufklärung gerät Friederike ins Visier der Ermittler …

Neue Romane ab Montag, den 27.05.2024

Caplin, Julie:

Das kleine Weingut in Frankreich : Roman / Julie Caplin. – Hamburg : Rowohlt -Taschenbuch-Verl., 2024. – 447 S. : Aus dem Engl. übers.

Als sich der jungen Eventmanagerin Hattie die Möglichkeit bietet, den Sommer über in Frankreich zu arbeiten, ist sie mit ihrem gebrochenen Herzen sofort dabei. Mit einem romantischen Abenteuer rechnet sie nicht, aber dann begegnet sie dem Sohn der Winzerfamilie …

 

Strobel, Arno:

Mörderfinder : Stimme der Angst ; Thriller / Arno Strobel. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2024. – 350 S.

Bei einer Beerdigung traut der Fallanalytiker seinen Augen nicht, die Frau auf der Beerdigung ähnelt seiner großen Liebe Jennifer Sommer zum verwechseln ähnlich. Doch die ist seit 5 Jahren tot …

 

Roos, Sonja:

Die Sonntagsschwestern / Sonja Roos. – München : Blanvalet-Taschenbuch-Verl., 2023. – 442 S.

Nachdem der Vater die Familie verlassen hat und die Mutter dadurch in tiefe Depression fiel, kann sie kaum noch für ihre Kinder sorgen. so dass die Schwestern ein eingeschworenes Team werden. Doch später haben sie sich auseinadnergelebt. Das ändert sich, als eine von ihnen eine schlimme Diagnose erhält.

 

Rose, Karen:

Tränenschwur : Thriller / Karen Rose. – München : Knaur, 2024. – 798 S. – Aus den amerikan. Engl.

Jahrzehntelang existierte die Sekte „Church of Second Eden“ im Verborgenen und hielt sich ihre Anhänger auf brutale Weise gefügig. Als es zwei neuen Mitgliedern – darunter eine schwangere siebzehnjährige – gelingt, einen Hilferuf abzusetzen, erreicht dieser FBI Special Agent Tom Hunter. Toms erklärtes Ziel ist es, Eden endlich auszumerzen – und nun hat er eine Spur!

Als sich die ehemalige Soldatin und Medizinerin Liza Barkley Toms Team schließt, steht bald nicht nur das Leben der Sektenmitglieder, sondern auch das seiner besten Freundin auf dem Spiel. Wird es ihnen gelingen, die Eden-Anführer zur Verantwortung zu ziehen und die Sekte ein für alle Mal zu zerschlagen?

 

Oswald, Katharina:

Die Frauen vom Lindenhof 3 : Gemeinsam der Zukunft entgegen  / Katharina Oswald. – Frankfurt am Main : Fischer Verl. , 2023. – 428 S.  – (Die Frauen vom Lindenhof ; 3)

Hohenlohe, 1999: Franziska Wagner wünscht sich nichts sehnlicher, als ihr Talent für Holzarbeit zu leben und die Zukunft des Lindenhofs mitzugestalten. Doch ihre Großmutter Marianne lässt sie nicht. Zu tief sitzen ihre Vorurteile gegen Franziskas Herkunft. Marianne möchte den Hof viel lieber an ihre Nichte Helena übergeben, die hinter ihrem Rücken übles im Schilde führt. Franziska reißt aus und folgt den Spuren ihrer anderen Familie ins Erzgebirge. Dort lernt sie die berühmte Sieffener Holzkunst kennen – und den feinfühligen Christian.

 

IK: Frauen

Neue Romane ab Montag, den 13.05.2024

Hauptmann, Gaby:

Hoffnung auf eine glückliche Zukunft : die Frauen vom See / Gaby Hauptmann. – München : Piper-Verl., 2024. – 415 S.

1918: Als sich die zielstrebige und selbstbewusste Anna in den aufmerksamen August verliebt, scheint ihr Glück perfekt. Mit ihm gemeinsam lässt sie sich auf ein großes Wagnis ein und kaufen ein altes Gasthaus. Doch sie werden nicht mit offenen Armen empfangen …

 

Thiesler, Sabine:

Romeos Tod : Roman / Sabine Thiesler. – 2. Aufl. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2024. – 383 S.

Der begnadete Schauspieler Jan Jespik verliebt sich in die erotische Mona, die gerade erst aus dem Knast gekommen ist. Mona hat von ihrem Ex-Mann seit Jahren nichts mehr gehört, er ist mit ihren Kindern in Italien untergetaucht. Jan folgt Mona in die Toskana und will seine Geliebte rächen …

 

Berg, Eric:

Roter Sand – Mond auf Gran Canaria ; Kriminalroman : Kriminalroman / Eric Berg. – München : Limes Verl., 2024. – 336 S.

Nachdem der erfolgreiche Kriminalinspektor Flaco Lozano wegen eines grundlosen Verdachts aus dem Dienst gemobbt wurde, arbeitet er als Sicherheitsmann einer exzentrischen Hotelbesitzerin. Doch dann findet er am Land eine Leiche …

 

Hazelwood, Ali:

Check & Mate : Zug um Zug zur Liebe ; Roman / Ali Hazelwood. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2023. – 413 S. : Aus dem Amerikan. übers.

Die 18-jährige Mallory hat geschworen, nie mehr ein Schachspiel anzurühren. Doch dann wird sie von ihrer Freundin überredet, an einem Wohltätigkeitsturnier teilzunehmen. Doch das hat ungeahnte Auswirkungen, da sie gegen den amtierenden Schachweltmeister gewinnt …

 

Fox, Candice:

Stunde um Stunde : Thriller / Candice Fox. – Berlin : Suhrkamp-Verl., 2023. – 475 S.

Aus dem austral. Engl. übers.

Ein junges Mädchen ist vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise verschwunden, die Polizei hat den Fall schon längst zu den Akten gelegt und stuft den Fall als ertrunken ein. Die Eltern besetzen ein forensisches Labor um die Polizei zu erpressen. Detektiv Charlie Hoskins und die Polizeianwärterin Lynette Lamb müssen ermitteln …

Neue Romane ab Montag, den 06.05.2024

Ludwi

Ludwig, Stephan:

Zorn – Schwarze Tage / Stephan Ludwig. – Originalausgabe – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2024. – 351 S. – (Zorn ; 13)

Hauptkommissar Zorn will nicht aufwachen. Nie wieder. Wenn er schläft, ist alles gut. Sobald er wach ist, muss er der kalten Wahrheit ins Gesicht blicken. Der wichtigste Mensch in seinem Leben ist tot, wurde vor seinen Augen überfahren. Auch sein Kollege Schröder hat mit der Situation schwer zu kämpfen. Aber Schröder weiß, dass er nicht ruhen kann, bis er Antworten hat. Mit Zorns Hilfe oder ohne. Wer ist der Todesfahrer und damit für diesen sinnlosen Tod verantwortlich?

Als sich kurze Zeit später ein brutaler Mord ereignet, werden Zorn und Schröder stutzig. Und geraten selbst ins Visier der falschen Leute.

 

Wünsche, Christiane:

Schwestern in einem anderen Leben : Roman / Christiane Wünsche. – Frankfurt am Main : Fischer Krüger Verl., 2024. – 16,00

Rosalie lebt mit ihrer Katze in Neuss. Nur selten verlässt sie ihre Wohnung, bis eine Meldung in den Nachrichten mit einem Schlag alle Wunden aufbricht. Rosi weiß, dass sie vor einer Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen steht.

 

Jónasson, Ragnar:

Reykjavik : Thriller / Ragnar Jónasson. – 1. Aufl. – München : btb, 2023. – 350 S.

Im August 1956 nimmt die 15-jährige Lára einen Ferienjob auf einer kleinen Insel nahe Reykjavík an. Sie soll als Haushaltshilfe bei einem wohlhabenden Ehepaar arbeiten, das ganz allein dort wohnt. Eines Tages kündigt Lára und wird nie wieder gesehen. SO wird es zumindest der Polizei berichtet. Kann ein Mädchen so plötzlich von einer Insel verschwinden? Was ist damals wirklich geschehen?

Dreißig Jahre später schreibt der junge Journalist Balur einen Artikel über den Fall und erhält daraufhin anonyme Hinweise, die ihn auf eine neue Spur bringen. Voller Vorfreude vertraut er sich seiner Schwester Sunna an, die ihm nahe steht und sich interessiert zeigt. Er ahnt jedoch nicht, dass es Menschen gibt, die ihn mit allen Mitteln daran hindern wollen, die Wahrheit über Láras Verschwinden herauszufinden.

 

Moser, Milena:

Der Traum vom Fliegen : Roman / Milena Moser. – Zürich : Dörlemann Verl. , 2023. – 380 S

Wegen ihres Übergewichts geht die junge Sofia in eine kalifornische Privatklinik, doch sie hat gar nicht vor, abzunehmenm oder auch Kontakte zu knüpfen. Doch dann erlebt sie zum ersten Mal in ihrem Leben, was Freundschaft wirktlich bedeutet …

 

Kneidl, Laura:

Verliebe dich. Nicht. : Roman / Laura Kneidl. – München : LYX-Verlag, 2023. – 460 S.

Obwohl der erhoffte Erfolg ausbleibt, lebt die 21-jährige Megan nur für die Kunst. Doch als ihre Eltern sie nicht mehr unterstützen wollen, sucht sie sich einen Job als Barista in einem Café. Das Problem ist, dass sie schon lange ein Auge auf den attraktiven Cafébesitzer geworfen hat, der sie allerdings beim letzten Treffen eiskalt hat abblitzen lassen.

Smartphone & Tablet – Oh je ??

Sie fühlen sich überfordert mit Ihrem Smartphone oder Tablet ???

Sie haben Fragen über Fragen und brauchen Erklärungen ???

Wir bieten ein kompetentes Team, das gerne hilft, Smartphones etc. zu verstehen und mit ihnen umzugehen!

Sie möchten einen Termin ?

Melden Sie sich online, telefonisch oder vor Ort in der Stadtteilbücherei St. Clemens. Dann wird ein Termin für eine Stunde in der Stadtteilbücherei St. Clemens vereinbart. Für die Einzelstunde entsteht eine Aufwandsentschädigung von 7 Euro, die an den jeweiligen Experten gezahlt werden muss.

Neue Romane ab Montag, den 29.04.2024

Schach, Julia:

Liebespaar des Jahrhunderts / Julia Schach. – München : dtv, 2023. – 190 S.

Eine Frau will ihren Mann verlassen, nach vielen Jahren des Zusammenlebens und Ehe ist sie entschlossen und bestürzt zugleich: Wie konnte es dazu kommen …

 

Noll, Ingrid:

Gruß aus der Küche : Roman / Ingrid Noll. – Zürich : Diogenes Verlag , 2024. – 304 S.

Irma hat aus einem Gasthaus eine beliebte vegetarische “Aubergine” gemacht. Sie beschäftigt eine große Truppe sehr unterschiedlicher Menschen, so dass sich daraus einige Turbulenzen entwickeln.

 

Groen, Hendrik:

Unkraut kommt selten allein : Roman / Hendrik Groen. – München : Piper-Verl., 2024. – 272 S. : Aus dem Niederl. übers.

Obwohl sie keine Ahnung von Gartenarbeit hat, kauft Emma Quaadvliegh sich nach dem Tod ihres Mannes eine Parzelle in einem Kleingarten. Die Nachbarn bieten ihr gleich Hilfe an, doch auch in diesem Paradies geht es nicht immer friedlich zu.

 

Foenkinos, David:

Das Leben meiner Schwester : Roman / David Foenkinos. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2024. – 187 S.

Die Hochzeit ist schon geplant, da bricht über Nacht für die sensible Lehrerin Mathilde die Welt zusammen. Ihr Freund Etienne hat beschlossen, sie zu verlassen. Waren alle Versprechen Lügen, die gemeinsame Zukunft nur Illusion? Mathilde ist zutiefst verletzt. Erst als ihre Schwester Agathe sie bei sich in der Wohnung aufnimmt, findet Mathilde langsam wieder zu sich selbst: Da ist Lilli, ihre süße Nichte, mit der sie spielt, und da ist Frédéric, Agathes liebevoller, verlässlicher Ehemann, mit dem sie angeregt diskutiert. Doch zugleich beginnt Neid an ihr zu nagen, stetig und gnadenlos. Hat es Agathe wirklich verdient, all das zu haben, was sich Mathilde immer gewünscht hat? Mathilde sieht die Welt plötzlich wie in einem Zerrspiegel – mit gefährlichen Folgen …

 

Winter, Jana:

Als wir glücklich waren : Roman / Jana Winter. – München : Arkana, 2023. – 316 S.

Für Lenya bricht eine Welt zusammen, als ihr Vater sie bittet, ihn zur Beerdigung einer seiner beiden Schwestern zu begleiten, denn sie wusste von den Schwestern gar nichts. Sie beschließt mit ihrem Vater auf den Hof ins Emsland zu fahren, um herauszufinden, was ihre Familie vor langer Zeit auseinandergebracht hat.

Neue Romane ab Montag, den 08.04.2024

Blum, Antonia:

Geteilte Träume : Roman / Antonia Blum. – Berlin : List Buchverl. , 2024. – 503 S. – (Kinderklinik Weißensee)

Berlin-Weißensee 1948: Lissi Vogel kann es kaum erwarten, in der Kinderklinik endlich in die Fußstapfen ihrer Tante Marlene zu treten, doch ihr werden immer wieder neue Steine in den Weg gelegt.

 

Moninger, Kristina:

Two lives to rise : Roman / Kristina Moninger. – Berlin  : Forever, 2023. – 407 S. – (Breaking-Waves-Serie ; 2)

Isabellas Leben scheint perfekt, sie ist Erbin eines Luxushotels, wohnt in einer traumhaft schönen Villa, doch sie ist zutiefst unglücklich und einsam. Doch dann zieht Preston in die Bruchbude nebenan ein und lässt isch von Isabella nicht einschüchtern und Isabella, ihre Mauern einzureißen. Bis sie eine grausame Wahrheit über Preston herausfindet …

 

Wolf, Klaus-Peter:

Ostfriesenhass ; Kriminalroman : der neue Fall für Ann Kathrin Klaasen / Klaus-Peter Wolf. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2024. – 597 S.

Eigentlich wollte er zwei Frauen töten, doch er hat nur eine erwischt. Er hat Fehler gemacht und muss besser werden. Nur er hatte die Gabe eines Auserwählten, er musste die Menschheit retten …

 

Völler, Eva:

Helle Tage, dunkle Schuld / Eva Völler. – München : Kanur, 2023. – 399 S.

Ruhrgebiet 1948: Der Kriminalbeamte Carl Bruns arbeitet für die Abteilung Kapitalverbrechen im Essener Polizeipräsidium. Während der Nazizeit konnte er seinen Beruf nicht mehr ausüben und musste jahrelang unter Tage arbeiten. Als die Mutter eines flüchtigen SS-Verbrechers tot aufgefunden wird, erfährt Carls von einer grauenvollen Bluttat, die sich gegen Kriegsende ereignet hat. Dann geschehen weitere Morde, die sich nach und nach als Teile eines tödlichen Puzzles offenbaren.

 

Kiefer, Lena:

Coldhart – Strong & Weak / Lena Kiefer. – Köln : LYX-Verlag, 2024. – 478 S.

Elijah hat sein Leben unter Kontrolle, die Ängste, die ihn seit der Entfühung in der Kindheit quälen, hat er auf diese Weise im Griff. Nur sich zu verlieben kommt für ihn nicht in Frage. Doch dann lernt er Felicity Everhart kennen. Die hat einen denkbar schlechten Kontakt zu ihrem Vater und weiß nicht, dass dessen Name auf der Liste seiner damaligen Kidnapper steht …

Neue Romane ab Dienstag, den 02.04.2024

Armas, Elena:

The long game : die große Liebe sucht man nicht, sie findet einen / Elena Armas. – München : Piper-Verl., 2023. – 494 S. : Aus dem amerikan. Engl.

Ein virales Video gefährdet die perfekte Karriere der ambitionierten Fußballmanagerin. Auch eine neue Karriere scheint durch die fehlende Unterstützung des berühmten Torwarts Cam Caldani nicht zu funktionieren, da dieser nichts von ihr wissen möchte.

 

Peters, Katharina:

Bornholmer Finale : Kriminalroman / Katharina Peters. – Berlin : Aufbau Verl. , 2023. – 381 S.

Im Frühsommer wird am Strand auf Bornholm eine männliche Leiche entdeckt. Sarah Pirohl vom BKA bemerkt, dass die Leiche eine große Ähnlichkeit mit ihrem Vater hat, der angeblich bei einer Operation gestorben ist.

 

Schlenz, Kester:

Der Schattenmann / Kester Schlenz ; Jan Jepsen. – München : Blanvalet-Taschenbuch-Verl., 2023. – 348 S.  – (Kommissar Knudsen LKA 12 ; 2)

Eingewickelt wie eine Mumie und verdurstet – ein Toter in Altona gibt Rätsel auf. An der Zimmerwand ein mysteriöser Schriftzug. Weitere Morde folgen. Kommissar Knudsen tappt im Dunkeln.

 

Beckmann, Reinhold:

Aenne und ihre Brüder : die Geschichte meiner Mutter / Reinhold Beckmann. – 7. Aufl.  – Berlin : Propyläen im Ullstein-Verl., 2023. – 343 S.

Die Mutter von Reinhold Beckmann hatte vier Brüder, die alle im Krieg gefallen sind. Lange hat sie über ihr Leben geschwiegen, doch nun erzählt Reinhold Beckmann ihre Geschichte.

 

Mathiassen, Jorid:

Die Insel der weißen Lilien : Roman / Jorid Mathiassen. – Frankfurt am Main : Insel-Verlag, 2023. – 327 S. : Aus dem Norweg. übers.

Nach einem unschönen Ende einer Beziehung reisen Linnea und ihr Kater Arthur auf eine Insel in Nordschweden in das Haus der verstorbenen Großtante ihrer besten Freundin. Beim Aufräumen findet Linnea eine alte Glocke mit einer geheimnisvollen Widmung.

Neue Romane ab Montag, den 25.03.2024

Lark, Sarah:

Himmelsstürmerinnen : wir greifen nach den Sternen / Sarah Lark. – Köln :  Lübbe Verl. , 2024. – 574 S.

Ende des 19. Jahrhunderts in Schottland: Drei Cousinen aus dem adeligen Clan der Hards streben nach Höherem. Doch das Schicksal nimmt für alle drei Frauen eine unerwartete Wendung …

 

Strout, Elizabeth:

Am Meer : Roman / Elizabeth Strout. – Frankfurt am Main : Luchterhand-Literaturverl., 2024. – 284 S. : Aus dem Amerikan. übers.

Die Schriftstellerin, die durchaus Härten des Lebens erfahren musste, sucht mit Ihrem Exmann und Freund Zuflucht in Main in einem alten Haus am Meer. Eigentlich wollten sie nur ein paar Wochen dort sein …

 

French, Nicci:

Blutsbande : Thriller / Nicci French. – München : Bertelsmann, 2024. – 480 S.

Aus dem Engl. übers.

Die Einwohner eines Dorfs versammeln sich zu einer Geburtstagsfeier. Nur die Frau des Jubilars fehlt. Niemand scheint sich Sorgen zu machen, nur die Tochter Etty fürchtet, dass ihrer Mutter Charlotte etwas Schreckliches zugestoßen sein könnte. Wenig später wird die Leiche eines Dorfbewohners im Fluss gefunden, doch Charlotte bleibt vermisst …

 

Kürthy, Ildikó von:

Eine halbe Ewigkeit : Roman / Ildikó von Kürthy. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2024. – 316 S.

Cora Hübsch ist auf der Flucht vor ihren Erinnerungen … bis ihr ihr altes Tagebuch in die Hände fällt …

 

Lilja, Sigurdardottier:

Höllenkalt : ein Island-Krimi / Sigurdardottier Lilja. – Erstausgabe – Köln : DuMont Verl. , 2023. – 366 S.

Áróra Jónsdóttir lebt in London und ist Ermittlerin im Bereich Wirtschaftskriminalität – und sie ist s0her gut in ihrem Job. Privat ist Áróra eher eigenbrötlerisch, zu ihrer Familie hat sie wenig Kontakt. Doch dann bittet ihre Mutter sie, nach Island zu fahren, um nach ihrer älteren Schwester Ísafold zu sehen, die sich seit längerem nicht mehr meldet. In Reykjavík befragt Áróra Nachbarn, stellt Ísafolds zwielichtigen Freund Björn zur Rede – aber je tiefer sie in Ísafolds Leben eintaucht, desto mehr Ungereimtheiten ergeben sich. Wurde Ísafold Opfer eines schrecklichen Verbrechens?