Neue Romane ab Montag, den 27.01.2020

Fitzek, Sebastian:

Das Geschenk : Psychothriller / Sebastian Fitzek. – 5. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2019. – 366 S.

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann es nicht lesen – denn er ist Analphabet! Doch er sürt: Das Mädchen ist in tödlicher Gefahr. Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn ein albtraumhafte Irrfahrt …

 

Riley, Lucinda:

Die Sonnenschwester : der sechste Band der “Sieben-Schwestern-Serie” ; Roman / Lucinda Riley. – 1. Aufl. – München : Goldman Verl. , 2019. – 830 S. – Aus dem Engl. übers.

Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d’Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt – in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika – wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm …

 

Schemann, Wolfgang:

50 Gründe, warum Münster hamel jovel ist : Erkenntnisse eines Masemattenfreiers / Wolfgang Schemann. – 1. Aufl. – Münster : Aschendorff Verl. , 2019. – 123 S. A – (A)

Warum die Westfalenmetropole nun “hamel jovel” ist, skiziert der Autor in 50 prägnanten Beispielen – vom Aasee über den Mühlenhof und die Müllabfuhr bis hin zum Wochenmarkt.

 

Leky, Mariana:

Was man von hier aus sehen kann : Roman / Mariana Leky. – 2. Aufl. – Köln : DuMont Verl. , 2019. – 314 S. – (DuMont ; 6457)

Immer, wenn der alten Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Wen es treffen wird, ist allerdings unklar. Der Roman erzählt von Menschen, die alle auf ihre Weise mit der Liebe ringen: gegen Widerstände, Zeitverschiebungen und Unwägbarkeiten – ohne jemals den Mut zu verlieren.

 

Thesenfitz, Claudia:

Meer Liebe auf Sylt : ein Glücksroman / Claudia Thesenfitz. – 2. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2017. – 265 S. – (Ullstein ; 28847)

Um ihre Ehe zu retten, fliegt die 27-jährige Alexandra nach New York. Mutter Henrietta und Schwiegermutter Ulla sind sofort zur Stelle, um auf Sylt auf die kleine Emma aufzupassen. Einziges Problem: Die beiden jungen Omas können sich nicht ausstehen. Ulla ist überzeugte Esoterikerin, Henrietta knallharte Karrierefrau. Bio contra Business, Eso contra Ellenbogen – 2 Welten prallen aufeinander. Als auch noch Alexandras kinderlose Schwester Jana zu Hilfe eilt, ist das Chaos perfekt. Das Leben der Frauen wird ordentlich durcheinandergerüttelt – und ist am Ende viel besser als vorher …

 

Neue Romane ab Montag, den 20.01.2020

Jaud, Tommy:

Der Löwe büllt : Roman / Tommy Jaud. – Frankfurt am Main : Fischer Scherz, 2019. – 311 Seiten

Nico Schnös versteht die Welt nicht mehr. Warum werden alle um ihn herum immer dümmer? Warum versinkt seine Frau Mia plötzlich in Meditationen statt mit ihm und einem Glas Wein in der Netflix-Couch? Und warum gibt ihm seine Mutter seit dem Tod seines Vaters täglich durch, was genau sie kocht und putzt?Bald ist Nico so gestresst, dass er seine Zahnschienen im Wochentakt durchknirscht. Im Großraumbüro flieht sogar der Saug-Roboter vor ihm. Und am Altglascontainer fragt man ihn schon, wie sein Restaurant heißt. Als Nico im Büro eine Tasse auf den Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: entweder Nico kommt wieder runter, oder er ist seinen Job los – als Beweis muss er das Passwort für seinen Fitness-Tracker rausrücken.Nach erstem Zögern will Nico die Chance nutzen, er will es sich und der Welt beweisen: In nur einer Urlaubswoche wird er alles nachholen, was er zu Hause nicht schafft – Sport machen, ausschlafen, gesund essen und weniger trinken. Als Mia sich weigert, ihren Mann zu begleiten, nimmt Nico trotzig einfach seine einsame Mutter mit. Relaxen und gleichzeitig was Gutes für die Mama tun, das kann doch nicht so schwer sein. Nur hat Nicos Mutter eine ganz eigene Vorstellung davon, wie »ihr Schatz« sich am besten entspannt.

 

Cross, Ethan:

Die Stimme des Zorns / Ethan Cross. – Köln : Bastei LübbeTaschenbuch, 2019. – 398 S. – (Band ; 1 )

Gleich in seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackermann auf seinen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte “Alien” hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackermann gibt alles, um das Alien zu fangen, bevor auch dieses Opfer tot in einem Kornkreis endet.

 

Bode, Sabine:

Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr : das ultimative Lesekonfetti für Postjugendliche ab 50 / Sabine Bode. – 3. Auflage – München : Goldmann, 2019. – 217 Seiten

Die Komikerin nimmt alle Klischees rund um das Thema “Frauen mit 50 plus” aufs Korn und lässt den Leser immer wieder nicken und schmunzeln.

 

Jacobs, Anne:

Zeit des Aufbruchs : Roman / Anne Jacobs. – München : Blanvalet, 2020. – 572 Seiten – (Das Gutshaus ; 3)

 

So langsam scheint Ruhe im Gutshaus eingekehrt zu sein. Franziska hat ihre alte Heimat wiedergefunden und in Walter ihre große Liebe. Ihre Enkelin Jenny tut alles, um sich mit dem alten Anwesen eine Zukunft aufzubauen, und ist glücklich mit Uli, der neuen Schwung in seinen Bootsverleih gebracht hat. Aber so rosig ist leider nicht alles: Das neu eröffnete Restaurant läuft nicht richtig, und bei Bauarbeiten im Keller tritt ein Fund zutage, der längst Vergangenes wieder lebendig werden lässt. Franziska befürchtet, dass er etwas mit ihrer Schwester zu tun haben könnte. Und sie fragt sich: Wird ihre Vergangenheit sie niemals loslassen?

 

Ems, Jonas:

Schattenseite: Tage der Wahrheit / Jonas Ems. – 2. Auflage – Plötz & Betzhold Verlag , 2019. – 351 S.

Drei Teenager führen ein ganz normales Leben, bis eine Internetseite nach und nach intime Geheimnisse lüftet. Alle Versuche, die Seite vom Netz zu nehmen scheitern. Gibt es eine Verbindung zu dem Tod des Mitschülers Linus?

Ein Roman über Cybermobbing und Hackerangriffe.

Neue Spiele für die Nintendo Switch

Wir haben aktuell wieder einen Schwung neuer Spiele für die Switch herein bekommen. Die Spiele für die neue Konsole von Nintendo wurden Mitte 2019 neu angeschafft. Die bereits vorhandenen 12 Spiele wurden im letzten Jahr schon 85 Mal entliehen, so dass wir in diesem Jahr aufstocken mussten. Die Spiele sind ab dem 08.01.2020 entleihbar.

Neu dabei sind:

Luigi´s Mansion

Lego Harry Potter Collection

Lego Ninjago Movie

The Legend of Zelda: Link´s Awakening

Lego Jurassic World

Dragons Aufbruch neuer Reiter

Pokémon Schwert

Laytons Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre

Neue Romane ab Montag, den 16.12. – Letzte Neuerscheinung in diesem Jahr!

Vaughan, Sarah:

Anatomie des Skandals : Roman / Sarah Vaughan. – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2019. – 443 S. – Aus dem Engl. übers.

Sophie ist glücklich verheiratet mit dem charismatischen Parlamentspolitiker James Whitehouse. Bis zu dem Tag, an dem James’ Assistentin ihn wegen Vergewaltigung verklagt. James leugnet. Die Presse wittert einen Riesenskandal. Staatsanwältin Kate Woodcroft sieht die Anklageschrift mit großem Interesse auf ihrem Schreibtisch. In einem spektakulären Prozess entspinnt sich vor aller Augen ein furioses Gefühlsdrama. Was geschah wirklich hinter verschlossenen Türen? Und welche       Wahrheit hat die größte Macht?

 

Koch, Herman:

Einfach leben : Roman / Herman Koch. – 1. Aufl. – Köln : Kippenheuer & Witsch, 2019. – 102 S. – Aus dem Niederl. übers.

Tom Sanders hat alles, was man sich nur wünschen kann. Er ist erfolgreicher Autor eines Selbsthilfe-Bestsellers, der ihm Ruhm und Geld eingebracht hat. Dazu kommt eine tolle Familie: Ehefrau, Söhne, Enkel. Doch diese Idylle gerät ins Wanken, als eines Tages seine Schwiegertochter ungeheuerliche Vorwürfe erhebt.

 

Iosivoni, Bianca:

Falling fast : Roman / Bianca Iosivoni. – 7. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe AG, 2019.

Hailee DeLuca hat einen Plan: Die Zeit, in der sie sich zu Hause verkrochen und vor der Welt versteckt hat, ist vorbei. Doch dann lernt sie Chase Whittacker kennen – und weiß augenblicklich, dass sie ein Problem hat. Denn mit seiner charmanten Art weckt Chase Gefühle, die sie eigentlich niemals zulassen dürfte. Er kommt damit ihrem dunkelsten Geheimnis viel zu nahe …

 

Haasis, Persephone:

Ein Sommer voller Himbeereis : Roman / Persephone Haasis. – 2. Aufl. – München : Penguin Verl. , 2019. – 462 S.

Wie jeden Sommer zaubert Pauline im Eiscafé ihrer fränkischen Heimat herrliche Kreationen für ihre Gäste. Ob sinnliche Torten oder liebevoll dekorierte Eisbecher – Eis ist Paulines Leidenschaft. Es könnte alles so schön sein, wären da nicht ihre Geldsorgen und ein gebrochenes Herz. Um sich abzulenken, streift Pauline oft durch den Antiquitätenladen ihrer Ersatzgroßmutter Anna und versteckt dort heimlich Zettel mit ihren Wünschen. Eines Tages findet sie dabei die Nachricht eines Unbekannten, der Paulines Herz sofort schneller schlagen lässt. Ganz anders als bei Annas arrogantem Enkel Christian, der plötzlich ständig in ihrem Eiscafé auftaucht …

 

Roth, Charlotte:

Wir sehen uns unter den Linden : Roman / Charlotte Roth. – 1. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2019. – 525 S.

Ost-Berlin nach dem 2. Weltkrieg: Von ihrem geliebten Vater, einem überzeugten Sozialisten und Lehrer, hat Susanne gelernt, an eine bessere Welt zu glauben. Er hat gegen das Naziregime gekämpft – und wurde vor den Augen seiner 16-jährigen Tochter erschossen. Um sein Vermächtnis zu erfüllen, widmet sich Susanne von ganzem Herzen dem Aufbau eines neuen Deutschland. Erst als sie den lebenslustigen Koch Kelmi kennen- und lieben lernt, beginnt sie allmählich zu begreifen, was um sie herum passiert. Doch dann kommt der 13. August, und plötzlich verstellt die Mauer Susanne jede Möglichkeit einer Alternative …

Nikolausüberraschung: Neue Hörbücher sind eingetroffen!

 

Wir haben vom Nikolaus dieses Jahr eine ganz besondere Überraschung bekommen: den Mobi-Hörstick! Ein USB-Stick mit viel Speicherplatz für Hörbücher. So passen auf einen Stick nicht nur eins, sondern auch drei oder vier Bände! Viele Geräte verfügen mittlerweile über einen Anschluss. Es kann ganz einfach an eine Anlage, ein Autoradio, den Fernseher oder auch am Computer angeschlossen werden.

Berlin, Lucia:

Was wirst du tun, wenn du gehst / Lucia Berlin. – München : edition BW Bücherwege , 2019. – 270 Min. BP: Harfouch, Corinna SW: Hörbuch

Dreizehn weitere Erzählungen von Lucia Berlin.

 

Bannalec, Jean Luc:

Die Große Bannalec-Box ; Bretonische Verhältnisse, Bretonische Brandung, Bretonisches Gold : Kommissar Dupins erster, zweiter und dritter Fall / Jean Luc Bannalec. – München : edition BW Bücherwege , 2019. – 28 Std. 43 Min. BP: Wameling, Gerd

Kommissar Dupin ist alles andere als begeistert, als er aus Paris ans »Ende der Welt«, in die Bretagne, versetzt wird. Was soll hier schon groß passieren? Doch entgegen seiner Erwartungen stößt Kommissar Dupin in der bretonischen Sommeridylle bald auf aberwitzige Fälle, auf ungeahnte Abgründe und auf urbretonische Verwicklungen. Wäre da nicht seine allseits patente Sekretärin Nolwenn – er wäre in der neuen Heimat sicherlich verloren. Nach und nach lernt Dupin die Bretagne, ihre Bewohner und vor allem die bretonische Küche kennen – und lieben!

 

Falk, Rita:

Die Große Franz-Eberhofer-Box ; Winterkartoffelknödel , Dampfnudelblues , Schweinskopf al dente : Privinzkrimis mit Christian Tramitz / Rita Falk. – München : edition BW Bücherwege , 2019. – 15 Std. 26 Min. BP: Tramitz, Christian

Es ist wirklich a Mordsgaudi: Kommissar Eberhofer ist verdammt komisch, ziemlich bayerisch und wahninnig erfolgreich. Der kauzige Franzl aus Niederkaltenkirchen ist bisher noch jedem Verbrecher auf die Schliche gekommen und hat mit seiner charmanten Brummigkeit die Herzen tausender Fans erobert. Und mit ihm die Oma, die ihrem geliebten Franz täglich die köstlichsten Knödel und Haxn kredenzt.

 

Sherlock & Watson ;

Neues aus der Bakerstreet : Das Rätsel von Musgrave-Abbey , Ein Fluch in Rosarot , Die Spur des Teufels , Der Somerset-Fall , Der letzte Tanz – München : edition BW Bücherwege , 2019. – 6 Std. 52 Min. BP: von Bülow, Johann ; Lukas, Florian

Sherlock Holmes kehrt zurück und ist jünger, schneller und brillanter als je zuvor. Zusammen mit Watson, Kriegsveteran mit posttraumatischer Belastungsstörung und passionierter Blogschreiber, löst er Verbrechen im modernen London. Als Consulting Detective wird er von Scotland Yard zu Rate gezogen und erfreut sich schon bald steigender Beliebtheit. Nun tauchen auch Privatklienten in der Baker Street auf und bitten um Hilfe. Sherlock wird klar: Es ist ein und dieselbe böse Macht, die hinter den Verbrechen steckt und sie alle wie Marionetten dirigiert. Sie alle? Natürlich fordert Sherlock seinen Widersacher nun selbst zum Tanz heraus.

 

Riley, Lucinda:

Die sieben Schwestern ; Die Sturmschwestern ; Die Schattenschwestern / Lucinda Riley. – München : edition BW Bücherwege . – 41 Std. 24 Min. BP: Kabst, Simone ; Siebeck, Oliver

Atlantis« ist der Name des herrschaftlichen Anwesens am Genfer See, in dem Maia d’Aplièse und ihre Schwestern Ally und Star aufgewachsen sind. Sie alle wurden von ihrem Vater adoptiert und kennen ihre wahren Wurzeln nicht. Als er überraschend stirbt, hinterlässt er jeder seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Vergangenheit. Sie fassen zum ersten Mal den Mut, das Rätsel zu lösen. Ihre Reisen führen sie in eine alte Villa nach Rio de Janeiro, nach Norwegen und in eine alte Buchhandlung nach London. Ganz langsam beginnen sie, ihr eigenes Leben zu entdecken …

 

Link, Charlotte:

Sturmzeit ; Wilde Lupinen ; Die Stunde der Erben / Charlotte Link. – München : edition BW Bücherwege , 2019. – 22 Std. 45 Min. BP: Landgrebe, Gudrun

Ostpreußen 1914 – Felicia erlebt einen unbeschwerten Sommer und ihre erste Liebe auf dem Gut ihrer Eltern. Sie ahnt nichts vom Unwetter, das über Deutschland aufzieht und ihre Familie mit sich reißen wird.
Berlin 1938 Politik interessiert Felicia nicht. Sie verfolgt ihre Interessen als Unternehmerin ebenso rücksichtslos wie ihre Tochter Belle ihre Träume beim Film. Aber der Realität entgeht auch ihre Familie nicht.
Frankfurt in der Nachkriegszeit Im Deutschland des Wirtschaftswunders muss Alexandra als Unternehmerin in die Fußstapfen ihrer starken Großmutter treten. Sie wagt alles und verliert. Doch das Erbe Felicias lässt sie einen Neuanfang wagen.

Neue Romane ab Montag, den 09.12.2019

Martinez, Augustin:

Das Dorf der toten Herzen : Thriller / Augustin Martinez. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2019. – 396 S. – (Fischer). – Aus dem Span. übers.

Ein hitzeverbrantes Dorf mit zersetzenden Geheimnissen. Eine düstere Mordnacht in einem heruntergekommenen Landhaus. Und die verstörende Frage. Hat die 14-jährige Miriam den Mord an ihren Eltern in Auftrag gegeben?

 

Lukas, Jana:

Windstärke Liebe : Roman / Jana Lukas. – Originalausg. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 398 S. – (Heyne ; 42231)

Claras verliert ihren Job als Goldschmiedin und wird von ihrem Freund verlassen. Doch dann zwingen die Umstände Clara, die Ferien gemeinsam mit ihrer pubertierenden Schwester Sophie im Haus ihrer Großmutter am Bodensee zu verbringen. Boootsbauer Justus scheint die einzige angenehme Abwechslung zu sein. Kann er Clara helfen, zu sich selbst zurückzufinden?

 

Brouillard, Fabienne:

Rendevous mit Lou : Roman / Fabienne Brouillard. – Originalausg. – München : Diana Verl. , 2019. – 367 S. – (Diana ; 36013)

Lou hatte gedacht, endlich auf die Pariser Sonnenseite des Lebens zu wechseln. Mit Olivier und einem erfolgreich abgeschlossenen Journalistikstudium. Und dann so was: Die Noch-Ehefrau ist schwanger, und zwar von Olivier. 2 Wochen bleiben Lou, um zu beweisen, dass sie eine gute Verliererin und eine noch bessere Journalistin ist. Denn bis dahin muss sie ihren Schmerz besiegt und ein Exklusivinterview mit dem Medienscheuen Frédéric d’Arambault ergattert haben. Die Zeit läuft, und Lou muss unbedingt gewinnen …  

 

Janson, Brigitte:

Die Inselfreundinnen : Roman / Brigitte Janson. – 3. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2019. – 319 S. – (Ullstein ; 29198)

Nach einer weiteren gescheiterten Beziehung glaubt Clara nicht mehr daran, sie noch einmal zu finden, die verflixte große Liebe. Auch ihre besten Freundinnen Vicki und Rachel sind die Suche nach dem richtigen Mann leid. Leben bedeutet Veränderung denken sich die Freundinnen und ersteigern eine halbverfallene Dorfschule auf Wangerooge. Und obwohl Clara der Liebe abgeschworen hat, ist da ein Mann, zu dem sie sich wie magisch hingezogen fühlt …

 

Gibson, Rachel:

Kein Tag zum Verlieben : Roman / Rachel Gibson. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2019. – 316 S. – (Goldmann ; 48863). – Aus dem Amerik. übers.

Sie soll vor Millionen von Zuschauern heiraten. Doch in letzter Sekunde flieht Lexie Kowalsky vom Set der Fernsehserie “Hafen der Ehe”. Noch im Brautkleid steigt sie in einen Flieger nach Kanada. Neben ihr sitzt ausgerechnet Sean Knox, Star der berühmten Eishockeymannschaft Seattle Chinooks – deren Coach Lexies Vater ist. Kurz darauf taucht ein Foto der beiden im Internet auf, und das Chaos ist perfekt. Die Presse zieht Lexie gnadenlos durch den Schmutz, bis die beiden auf die Idee kommen, der Welt vorzuspielen, sie wären schon lange ein Liebespaar …

 

Neue Romane ab Montag, den 02.12.2019

Linker, Christian:

Und dann weiß jeder, was ihr getan habt : Thriller / Christian Linker. – Originalausg. – München : dtv Verl. , 2019. – 252 S. – (dtv)

4 Mitschüler, die unterschiedlicher nicht sein könnten. 4 Geheimnisse, die live übertragen werden. 4 Geständnisse, die alle schockieren. Ein Racheengel, der langsam die Kontrolle verliert …

 

Werrelmann, Lioba:

Hinterhaus : Kriminalroman / Lioba Werrelmann. – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2019. – 317 S. – (Bastei Lübbe ; 17827)

Journalistin Carolin stolpert wider Willen in einen Kriminalfall, der sie tief in die Vergangenheit Ost-Berlins führt. In einem Hinterhaus in Prenzlauer Berg findet sie die Leiche eines seit Langem verschwundenen Jungen. Doch kaum jemand scheint sich an ihn erinnern zu wollen. Die Hausbewohner schweigen, und die Polizei ermittelt nur halbherzig. Eigentlich hat Carolin andere Sorgen. Ihr Freund ist weg, sie hat keine Wohnung mehr und keinen Job. Aber ehe sie sichs versieht, ist sie dem Mörder zu nahe gekommen. So wird das Hinterhaus auch für Carolin zur tödlichen Falle …

 

Suter, Martin:

Allmen und der Koi : Roman / Martin Suter. – Zürich : Diogenes Verlag , 2019. – 212 S.

Eine Einladung von “Unbekannt” lockt Allmen nach Ibiza auf ein exklusives Anwesen. An einem großen Teich erwartet ihn ein älterer Herr und zeigt ihm seine kostbaren Kois. Einer der zutraulichsten Fische – der wertvollste – ist verschwunden. Die Detektei Allmen International erhält den Auftrag, “Boy”, fast eine Million wert, ausfindig zu machen. Allmen und seine Crew finden diskreten Zutritt zur abgeschirmten Welt der Insel-High-Society und bekommen Einblick in eine kuriose Sammelleidenschaft.

 

Riley, Lucinda:

Das Schmetterlingszimmer : Roman / Lucinda Riley. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2019. – 618 S. – (Goldmann ; 48581). – Aus dem Engl. übers.

Posy Montague lebt alleine in ihrem geliebten “Admiral House”, einem herrschaftlichen Anwesen im ländlichen Suffolk. Eines Tages taucht unerwartet ihre 1. große Liebe Freddie auf, der sie 50 Jahre zuvor ohne ein Wort verlassen hatte. Nie konnte Posy den Verlust überwinden, aber darf sie nun das Wagnis eingehen, ihm noch einmal zu vertrauen? Freddie und das “Admiral House” bewahren indes ein lang gehütetes Geheimnis – und Freddie weiß, er muss Posys Herz noch einmal brechen, wenn er es für immer gewinnen will …

 

Elias, Nora:

Königsberg – Glänzende Zeiten : Roman / Nora Elias. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2019. – 444 S. – (Goldmann ; 48785)

Königsberg und Masuren Ende des 19. Jhdts.: Eine Welt im Wandel bestimmt das Schicksal 3er Familien.

Neue Romane ab Montag, den 25.11.2019

Whelan, Julia:

Mein Jahr mit dir : Roman / Julia Whelan. – 4. Aufl. – München : Penguin Verl. , 2019. – 475 S. – (Penguin ; 10321). – Aus dem Amerik. übers.

Mit einem Stipendium erfüllt sich Ella ihren lang gehegten Traum, in Oxford zu studieren. Doch gleich am 1. Tag stößt sie mit Jamie zusammen, der ihren Literaturkurs leitet und mit dem sie so gar nichts anfangen kann. Als Ella und Jamie jedoch eines Abends gemeinsam in einem Pub landen, kommen sie sich dabei viel näher als geplant. Aber Jamie hat ein tragisches Geheimnis, das nicht nur sein Leben für immer verändern wird. Als Ella davon erfährt, steht sie auf einmal vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens …

 

Coben, Harlan:

Suche mich nicht : Roman / Harlan Coben. – Dt. Erstveröff. – München : Goldmann , 2019. – 479 S. – Aus dem Amerik. übers.

Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie eine Botschaft, in der sie klar macht, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er seine Tochter nicht wieder. Denn diese junge Frau ist völlig verstört und voller Angst. Sie flieht vor ihm, und Simon hat nur eine Chance, wenn er sie retten will: Er muss ihr in die dunkle und gefährliche Welt folgen, in deren Sog sie verloren ging. Und was er dort entdeckt, reißt ihn und seine gesamte Familie in einen Abgrund …

 

Fossum, Karin:

Die Stille bringt den Tod : Kriminalroman / Karin Fossum. – Dt. Erstausg. – München : Piper-Verl., 2019. – 379 S. – (Piper ; 21854). – Aus dem Norw. übers.

Kann tatsächlich jeder Mensch zum Mörder werden? Diese Frage stellt sich Kommissar Konrad Sejer, als er Ragna Riegel im Verhör gegenübersitzt. Es scheint unmöglich, dass diese zurückhaltende, stille Frau ein brutales Verbrechen begangen haben kann. Seit sie wegen einer fatalen Operation an den Stimmbändern nur mehr flüstern kann, führt sie ein bescheidenes und einsames Leben. Und trotzdem gibt es keine Zweifel an ihrer Schuld. Im Laufe der Vernehmung versucht Sejer, Licht in das Dunkel zu bringen, das die flüsterne Frau umgibt …

 

Bach, Tabea:

Heimkehr auf die Kamelieninsel : Roman / Tabea Bach. – 1. Aufl. – Köln : Bastei LübbeTaschenbuch, 2019. – 396 S. – (Bastei Lübbe ; 17740)

Sylvia und Mael erwarten die Geburt ihres lang ersehnten Kindes. Da holt Mael seine familiäre Vergangenheit ein: Seine Mutter, zu der er fast 30 Jahre lang keinen Kontakt hatte, ist schwer erkrankt. Obwohl Sylvia ein ungutes Gefühl hat, reist Mael ab. Wenig später wütet eine verheerende Sturmflut an der bretonischen Küste. Die Kamelieninsel nimmt schweren Schaden, und Sylvia erleidet einen gefährlichen Unfall …

 

Ludwig, Stephan:

Zorn – Tot um Tod : Thriller / Stephan Ludwig. – Originalausg. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2019. – 415 S. – (Fischer ; 70387)

 

An einem Sommerabend findet Donald Piral einen qualvollen Tod. Er wird in seinem Auto gefesselt und mit Löschkalk übergossen. Dann wird die Heizung voll aufgedreht. Als Piral zu schwitzen beginnt, entfaltet der Kalk seine tödliche Wirkung. Hauptkommissar Claudius Zorn ist wenig erfreut, als er zum Tatort gerufen wird. Und noch weniger, als er feststellt, dass er das Mordopfer kannte. Die Umstände, unter denen Zorn Piral vor über 25 Jahren traf, waren alles andere als angenehm. Aber wer hasste Piral so sehr, dass er ihn förmlich hinrichtete? Eine 1. Spur schließlich wird zum Prüfstein für Zorn und Schröders langjährige Freundschaft …

Neue Romane ab Montag, den 18.11.2019

Silva, Daniel:

Der Drahtzieher : ein Gabriel-Allon-Thriller / Daniel Silva. – 1. Aufl. – Hamburg : HarperCollins, 2019. – 525 S. – (HarperCollins). – Aus dem Amerik. übers.

London: ein grausamer Anschlag des IS im West End kostet unzählige Menschenleben. Ein Beweis für das teuflische Genie von Saladin, IS-Chefstratege und Urheber einiger der schwersten Terrorangriffe in Europa und den USA. Gabriel Allon, legendärer Agent und mittlerweile Leiter des israelischen Geheimdienstes, führt eine multinationale Operation zu Saladins Neutralisierung an. Als bei einem Besuch Allons die Zentrale der französischen Antiterrortruppe von einer Bombe zerstört wird, ist Gabriel sich nicht mehr sicher, wer Jäger und wer Gejagter ist …

 

Simon, Ella:

Bis wir wieder fliegen : Roman / Ella Simon. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2019. – 398 S. – (Goldmann ; 48851)

Anne Perry ist Ärztin der Flugrettung. Sie liebt ihr Leben, ihren Job und ihre Pflegemutter Evelyn, die den Pub ihres kleinen Heimatortes an der walisischen Küste führt. Nur der Rettungssanitäter und unverschämt attraktive Owen Baines kann ihr die Laune verderben. Bei noteinsätzen sind sie das perfekte Team, verstehen einander ohne Worte, außerhalb der Arbeit zeigt Owen ihr die kalte Schulter. Doch als die beiden bei einem Einsatz verschüttet werden, lernt Anne eine neue Seite an Owen kennen, während er verzweifelt versucht, ihr Leben zu retten …

 

Voosen, Roman:

Schneewittchensarg : ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss / Roman Voosen ; Kerstin Signe Danielsson. – 1. Aufl. – Köln : Kippenheuer & Witsch, 2019. – 492 S. – (KiWi ; 1655)

Ein furchtbares Verbrechen oder der Bluff des Jahrhunderts?

Das versuchen die ungleichen Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss im siebten Band der beliebten Schwedenkrimiserie herauszufinden. Die Ermittlungen in ihrem bisher kompliziertesten Fall führen sie ins småländische Glasreich. Schweden 1972: Während einer Hochzeitsfeier verschwindet die junge, schöne Braut spurlos. Knapp fünfzig Jahre später taucht bei einer Ausstellungseröffnung ihr skelettierter Leichnam in einem gläsernen Sarkophag wieder auf. Nyström und Forss übernehmen die Untersuchungen und bald schon rücken drei Familienunternehmen, allesamt Glashüttenbesitzer, in den Fokus der Ermittlung. Doch je tiefer Nyström und Forss in der Vergangenheit graben, desto widersprüchlicher und rätselhafter scheinen die Dinge, die sie zu Tage fördern. Ein Fall der von Lüge und Verblendung, Eifersucht und Verrat, doch vor allem einer starken, weiblichen Künstlerpersönlichkeit und ihrem nicht zu zügelnden Lebenshunger handelt.

 

Simon, Teresa:

Die Fliedertochter : Roman / Teresa Simon. – 2. Aufl. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2019. – 491 S. – (Heyne ; 42145)

Berlin 1936: Die Sängerin Luzie Kühn steht ganz am Anfang ihrer Karriere und träumt von einem Leben im Rampenlicht. Doch als Jüdin fühlt sie sich nicht mehr sicher und verlässt Berlin in Richtung Wien. Sie verliebt sich in den charismatischen Bela Król und schwebt im 7. Himmel, doch schon bald wird klar, dass Luzie auch in Wien nicht sicher ist … Berlin 2018: Paulina Wilke wird von ihrer mütterlichen Freundin Antonia gebeten, in Wien ein Erbstück für sie abzuholen. Sie ahnt nicht, dass die Reise nach Wien ihr Leben verändern wird …

 

Sommerfeld, Helene:

Die Ärztin : Die Wege der Liebe / Helene Sommerfeld. – Originalausg. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschgenbuch Verl. , 2019. – 572 S. – (rororo ; 27655)

Berlin, 1915: Während Tausende Männer auf dem “Feld der Ehre” ihr Leben verlieren, behandelt die Ärztin Ricarda Thomasius an der Charité junge Arbeiterinnen, die sich unter unmenschlichen Bedingungen in den Munitionsfabriken verletzen. Gleichzeitig droht Ricardas Familienglück zu zerbrechen. Sohn Georg wird an der Front vermisst, das Verhältnis zu Tochter Henny liegt in Scherben, und Nesthäkchen Antonia testet ihre Grenzen aus. Die Ärztin will um ihre Kinder kämpfen, kostet es, was es wolle. Doch es gibt Verletzungen, die selbst die Liebe nicht so einfach heilen kann. Als das Schicksal erneut zuschlägt, muss Ricarda sich ihrer Vergangenheit stellen. Dort, wo alles begann …

 

Neue Romane ab Montag, den 11.11.2019

Bengtsdotter, Lina:

Löwenzahnkind : Thriller / Lina Bengtsdotter. – 4. Aufl. – Berlin : Penguin Verl. , 2019. – 442 S. – (Penguin ; 10381). – Aus dem Schwed. übers.

Gullspang, eine Kleinstadt in Westschweden. Aöls in einer heißen Sommernacht die 17-jährige Annabelle spurlos verschwindet, schickt die Stockholmer Polizei mit Charlie Lager ihre fähigste Ermittlerin, die selbst in Gullspang aufgewachsen ist. Doch die Zeit drängt – sie muss Annabelle finden, bevor es für sie beide zu spät ist ..

 

Norton, Graham:

Ein irischer Dorfpolizist : Roman / Graham Norton. – 4. Aufl. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschgenbuch Verl. , 2019. – 333 S. – (rororo ; 29148). – Aus dem Engl. übers.

Duneen im Süden Englands: Eines Tages werden auf der Burke-Farm Menschenknochen gefunden. Und es ist vorbei mit der Ruhe für Sergeant PJ Collins.

 

Best, Gillian:

Martha und das Meer : Roman / Gillian Best. – 1. Aufl. – München : Droemer Verl. , 2019. – 351 S. – (Droemer ; 30713). – Aus dem Engl. übers.

Dover 1950: An einem Sommertag fällt Martha beim Angeln ins Wasser – aus dem Schock wird eine tiefe Faszination für das Meer. 10 Jahre später ist sie mit ihrer Jugendliebe John verheiratet, kümmert sich um die Kinder und macht den Abwasch. Doch sie sehnt sich nach Freiheit, und eines Tages geht sie hinunter zum Strand und schwimmt hinaus ins Offene. 10 Mal wird sie den Ärmelkanal durchqueren. Aber kann die Liebe, die ihre Familie zusammenhält, den Wellen des Lebens standhalten?

 

Rehn, Heidi:

Das Lichtspielhaus : Zeit der Entscheidung / Heidi Rehn. – 1. Aufl. – München : Knaur Verl. , 2019. – 510 S. – (Knaur ; 52324)

München 1926: München ist nach Berlin die Metropole des deutschen Films und Kinos. Mit ihrem mondänen Lichtspielpalast sorgen die ehemalige Theaterschauspielerin Elsa und ihr charmanter Ehemann Karl landesweit für Furore. Dann aber brennt Karl mit einer Revuetänzerin durch, und statt als Star auf der Leinwand muss Elsa sich von einem auf den anderen Tag als Kinobesitzerin im realen Leben behaupten.

 

Baumheier, Anja:

Kranichland : Roman / Anja Baumheier. – 3. Aufl. – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch Verl., 2019. – 430 S. – (rororo ; 27401)

Die Groen-Schwestern wachsen im Ost-Berlin der 60er Jahre heran. Unterschiedlicher können die beiden Mädchen nicht sein: Charlotte, die ältere, brennt ebenso für den Sozialismus wie ihr Vater Johannes, der am Ministerium für Staatssicherheit Karriere macht. Die künstlerisch begabte Marlene dagegen eckt überall an und verliebt sich Hals über Kopf in den Pfarrerssohn Wieland, der die DDR kritisch hinterfragt. . Mit jedem Tag wächst die Sehnsucht nach einem Leben in Freiheit. Als das Paar beschließt, in den Westen zu fliehen, trifft Marlenes Vater eine Entscheidung – mit fatalen Folgen …