Neue Romane ab Montag, den 10.10.2022

Jackson, Lisa:

Liar – Tödlicher Verrat : Thriller / Lisa Jackson. – München : Kanur, 2020. – 557 S.

Als James Cahill, Millionenerbe und notorischer Bad Boy, im Krankenhaus zu sich komt, kann er sich an nichts erinnern. Jemand hat ihm schwere Wunden zugefügt – doch wer?

 

Engel, Henrike:

Die Hafenärztin : ein Leben für das Glück der Kinder : Roman / Henrike Engel. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein extra, 2022. – 461 S. – (Die Hafenärztin ; 2)

In Deutschlands größtem Auswanderhafen kümmern sich die Ärztin Anne Fitzpatrick und die angehende Pädagogin Helene Curtius um die durchreisenden Familien. Plötzlich häufen sich unter den Ärmsten unerklärliche Todesfälle, die Opfer wurden vergiftet. Wer hat ein Interesse daran, die Menschen scheinbar wahllos zu töten?

 

Bomann, Corina:

Leuchtfeuer : Die Schwestern vom Waldfriede; Roman / Corina Bomann. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 621 S. – (Die Schwestern vom Waldfriede ; 02)

Berlin, 1933. Gerade als sich das Waldfriede endlich einen Namen gemacht hat, ziehen mit der Machtergreifung der Nazis dunkle Wolken am Horizont auf. Plötzlich steht das Krankenhaus und sein Personal unter Beobachtung. Doch die junge Kinderschwester Lilly sorgt sich weniger um sich als um ihre kleinen schutzbedürftigen Patienten und die Menschen, die ihr nahestehen: Längst hat sie erkannt, dass ihre Gefühle für den Arzt Rudolph Kirsch über ein rein berufliches Verhältnis hinausgehen. Sie ahnt, dass sie nicht als Einzige ein Geheimnis verbirgt. Die Zeiten werden immer bedrohlicher, und Lilly immer verzweifelter: Soll sie alles riskieren – um am Ende vielleicht alles, was ihr am Herzen liegt, zu verlieren?

 

Miller, Catherine:

Gebrochene Herzen schlagen gleich : Roman / Catherine Miller. – Dt. Erstausg. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 383 S. : Aus dem Engl. übers.

Kardiologin Keisha kennt sich mit dem Herzen genau aus. Was sie nicht weiß, wie man es verschenkt … Ganz anders der 79jährige clive, der verliebt ist, seit er vierzehn ist. Er bringt seiner Ärztin bei, dass das Leben erst beginnt, wenn man richtig liebt.

 

Rankin, Ian:

Ein Versprechen aus dunkler Zeit : Kriminalroman / Ian Rankin. – 1. Aufl. – München : Arkana, 2022. – 509 S. : Aus dem Engl. übers.

Mitten in der Nacht erhält John Rebus einen Anruf seiner Tochter Samamtha. Ihr Ehemann ist verschwunden. Rebus weiß aus seiner langen Polizeiarbeit, dass der Verdacht als erstes auf seine Tochter fallen wird, falls ihrem Mann etwas zugestoßen ist. Doch ein guter Polizist und ein guter Vater zu sein, gestaltet sich schwierig. Könnte es der erste Fall seiner Karriere sein, bei dem die Wahrheit besser nicht ans Licht käme?

Neue Romane ab Dienstag, den 4.10.2022

Swan, Karen:

Sommer im Paradies : Roman / Karen Swan. – 2. Aufl. – München : Goldmann, 2022. – 508 S.

Goldene Sandstrände, strahlend blauer Himmel und das satte Grün des Regenwaldes: Für die Londoner Kinderärztin Tara ist Costa Rica das Paradies auf Erden. Aber seit zehn Jahren ist sie nicht mehr dort gewesen – seit ihre Jugendliebe Alex ihr das Herz gebrochen hat. Erst eine große Familienfeier bringt Tara dazu, ins Land ihrer Träume zurückzukehren. Doch statt sich am Strand zu entspannen, muss sie tief in den Dschungel vordringen, um einen schwer kranken Jungen zu retten. Und der Einzige, der ihr dabei helfen kann, ist ausgerechnet Alex – der Mann, den sie vergeblich zu vergessen versucht…

 

Below, Christin-Marie:

Café Meerblick : Roman / Christin-Marie Below. – 3. Aufl. – Berlin : ullstein, 2022. – 301 S.

Noch immer ist Mona tieftraurig. Vor einem Jahr starb ihre beste Freundin Sophie. Auf der Suche nach Trost reist Mona nach Norderney – Sophies Lieblingsort. Die schöne Nordseeinsel hält einige Überraschungen bereit: Erst findet Mona bunt bemalte Steine am Strand und durch diese eine neue Freundin. Von ihr erfährt Mona von einem leer stehenden Café. Die gelernte Konditorin möchte einen Neuanfang wagen und bewirbt sich darum. Da lernt sie Tjark kennen, einen jungen Koch, der ihr Herz höherschlagen lässt. Doch sie zögert: Ist sie bereit für so viel Veränderung? Und kann sie dem Glück wirklich über den Weg trauen?

 

Strobel, Arno:

Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?  : Psychothriller / Arno Strobel. – Orig.-Ausg. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2022. – 358 S.

Patrick Dostert freut sich auf einen Tag mit seiner Frau Julia, doch dann kommt die Polizei und verdächtigt ihn, drei Tage zuvor eine Frau misshandelt und entführt zu haben. Doch er kann sich an nichts erinnern.

 

Coben, Harlan:

Was im Dunkeln liegt / Harlan Cobene. – 1. Auflage – München : Arkana, 2022. – 446 Seiten

Privatdetektiv Wilde ist dafür bekannt, jedem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Das größte jedoch trägt er selbst mit sich herum. Denn als kleiner Junge wurde er in den Wäldern der Appalachen gefunden – ohne Erinnerung, wie er dorthin kam, ohne jegliches Wisssen über seine Eltern.

 

Fallwickl, Mareike:

Die Wut, die bleibt : Roman / Mareike Fallwickl. – 4. Aufl. – Hamburg : Rowohlt-Verl., 2022. – 377 S.

Drei Frauen: Die eine entzieht sich dem., was das Leben einer Mutter zumutet. Die anderen beiden, die Tochter und die beste Freundin, müssen Wege finden, diese Lücke zu schließen. Ihre Schicksale verweben sich in diesem bewegenden und kämpferischen Roman darüber, was es heißt, in unserer Gesellschaft Frau zu sein.

Neue Romane ab Montag, den 26.09.2022

Östlundh, Hakan:

Die Nacht des Propheten / Hakan Östlundh. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet-Taschenbuch-Verl., 2021. – 525 S.  – (Elias-Krantz-Trilogie ; 3)

Eine Jacht vor Cannes. Ein Mann springt von Bord. Dann setzt eine Explosion das Meer in Flammen. Elias Krantz ist in letzter Sekunde den Männern entkommen, die er stellen sollte. Dabei hat er alles verloren: seine Familie, seinen Job beim schwedischen Geheimdienst und die Frau, die er liebt. Sein Wissen um die Machenschaften der schwedischen Regierung und des skrupellosen Unternehmers Eric Hands machen ihn von allen Seiten zum Gejagten. Einzig bei seiner Vertrauten, der Diplomatin Ylva Grey, findet er Hilfe.

 

Haasis, Persephone:

Das Glück schmeckt honigsüß : Roman / Persephone Haasis. – 1. Aufl. – München : Penguin, 2022. – 416 S.

Als Lema nach dem, Tod ihrer Großmutter auf die Hallig Hooge zurückkehrt, scheint es fast so, als habe sich in all den Jahren nicht verändert: Noch immer überblickt das kleine Haus das tosende Wattenmeer und die Bienen umschwirren Alvas Wildblumen. Was Lena jedoch nicht weiß – das Haus wird ihr von nun an nicht alleine gehören. Ihre große Jugendliebe Jacob, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat, soll die andere Hälfte ihres Hauses erben … Was hat sich ihre Großmutter Alva nur dabei gedacht? Und welche Geheimnisse hat sie in all den Jahren noch vor ihrer Enkelin gehütet?

 

Sten, Camilla:

Das Haus der stummen Toten : Thriller / Camilla Sten. – 1. Aufl. – Hamburg : HarperCollins, 2022. – 414 S.

Als Elanor ihrer Großmutter Vivianne auf deren Drängen hin einen Besuch abstattet, findet sie diese ermordet vor. Zwar sieht sie den Täter noch kurz, kann ihn aber aufgrund ihrer Gesichtserkennungsschwäche nicht beschreiben. Bald erfährt ie, dass sie von ihrer Großmutter einen Gutshof namens Solhöga geerbt hat, von dem sie noch nie zuvor etwas gehört hat. Zusammen mit ihrem Freund fährt Eleanir zu dem Anwesen. Dort geschehen mysteriöse Dinge, und kurz darauf finden sie den Gutsverwalter tot in der Jagdhütte. Als sie den Hof verlassen wollen, ist die Zufahrt versperrt. Sie sind aufgrund eines Schneesturms auf Solhöga gefangen. Wer ist hinter ihnen her? Was hat es mit diesem Hof auf sich? Können sie lebend entkommen?

 

Peters, Katharina:

Bornholmer Flucht : Kriminalroman / Katharina Peters. – 1. Aufl. – Berlin : Aufbau Verl. , 2022. – 355 S. – (atb ; 3771)

Sarah Pirohl, eine ehemalige Polizistin, ist ihr Freund, ein dänischer Journalist, verschwunden. Und dann wird eine Leiche gefunden, aber es ist nicht Frederik … Bd. 3

 

Wünsch, Lydia:

Rosies Wunderkind : über die Liebe einer Mutter ; Roman / Lydia Wünsch. – München : Diederichs, 2022. – 252 S.

 

Rosie erfährt erst spät von der Behinderung ihres Sohnes. Dabei hat sie schon lange geahnt dass etwas mit Almanzo nicht stimmt. Die Diagnose wird ihr Leben von da an bestimmen. Und auch die Herausforderungen mit einem autistischen Kind werden von Jahr zu Jahr mächtiger, bis Rosie schließlich zu einer Entscheidung kommt, die das Leben ihrer Familie von Grund auf verändern wird.

Neue Romane ab Montag, den 19.09.2022

Norek, Olivier:

Das versunkene Dorf : Roman / Olivier Norek. – München : Blessing Verl. , 2022. – 382 S.

Die Kommissarin Noémie Chastain erleitet ein schweres Trauma, das sie mithilfe eines Psychologen allmählich überwindet. Dennoch schieben ihre Vorgesetzten sie mi teinem Routineauftrag in die Provinz ab, in das Dorf Avalone. Doch so beschaulich es hier ist, so freundlich ihre neuen Kollegen auch sind, so unheimlich ist die Vorgeschichte des Ortes, auf die Noémie durch einen grausigen Fund stößt.

 

Douglas, Claire:

Schönes Mädchen – : alle Lügen führen zu dir : Thriller / Claire Douglas. – München : Penguin, 2022. – 478 S.

Die Schwestern Katy und Viola McKenzie waren so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Und doch teilten sie viele Geheimnisse miteinander. Bis zu jenem Tag, an dem Viola spurlos aus ihrer Heimatstadt Bristol verschwand. Viele Jahre später zieht Una als Betreuerin in  das Haus der McKenzies, wo sie sich um die Mutter der Mädchen kümmern soll. Una spürt auf Anhieb, dass etwas mit der Familie nicht stimmt. Was ist damals mit Viola geschehen? Und warum will niemand mehr über sie sprechen? Die Suche nach der Wahrheit bringt Una in höchste Gefahr.

 

Baldacci, David:

Abgerechnet : Thriller / David Baldacci. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 477 S.  – (Atlee Pine ; 4)

Nach über dreißig Jahren hat Atlee Pine das dunkle Geheimnis um die Entführung ihrer Zwillingsschwester gelüftet. Die hartnäckige FBI-Agentin hat den Beweis, dass Mercy ihren Peinigern entkommen und noch am Leben ist. Das Problem: Mercy ist nicht nur untergetaucht, sie steht auch unter Mordverdacht. Ist sie aus Rache selbst zur Täterin geworden? Für Atlee beginnt die verzweifelte Suche nach ihrer Schwester, die nicht nur von der Polizei gejagt wird, sondern sich auch mörderische Feinde gemacht hat.

 

Durst-Benning, Petra:

Die Köchin – Lebe deinen Traum : Roman / Petra Durst-Benning. – 1. Auflage – München : Blanvalet Verl., 2022. – 511 Seiten – (Die Köchin ; 1)

Wie ein Traum die Welt verändern kann: Ein Mädchen aus einfachem Hause folgt ihrer Leidenschaft und erkämpft sich einen Platz als Spitzenköchin.

 

Leon, Donna:

Milde Gaben : Commissario Brunettis einunddreißigster Fall / Donna Leon. – Zürich : Diogenes Verlag , 2022. – 343 S.  – (Commissario Brunetti ; 31)

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchführer, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.

Neue Romane ab Montag, den 12.09.2022

Kliesch, Vincent:

Der Klang des Bösen : nach einer Idee von Sebastian Fitzek / Vincent Kliesch. – München : Kanur, 2022. – 347 S.

Niemand auf der Polizeistation nimmt den panischen Jugendlichen ernst, der etwas von Mord stammelt – niemand außer Matthias Hegel. Und das, obwohl es keine Leiche gibt und Silvan gerade aus der Psychiatrie entlassen wurde. Doch der forensische Phonetiker kann hören, dass Silvan nicht lügt und dass hier noch weit furchterregendere Botschaften mitschwangen. Mithilfe der True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge beginnt Hegel in einem völlig bizarren Fall zu ermitteln, in dem nichts ist, wie es scheint und für dessen Lösung er sehenden Auges sein Leben aufs Spiel setzt.

 

Berg, Hendrik:

Strandfeuer : ein Nordsee-Krimi / Hendrik Berg. – 2. Aufl.  – München : Arkana, 2022. – 382 S.

Ein Mord in Sankt Peter-Ording ruft Kommissar Theo Krumme mitten in der Hochsaison auf den Plan: Am Strand wurde die Leiche eines jungen Mannes entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich um Marten Schilling, Barkeeper und Freund von INsa Clausen, Tochter einer der wohlhabendsten Familien Nordfrieslands. Während Insa völlig aufgelöst über den Tod ihres Freundes ist, scheint sich die Trauer bei ihrer übrigen Familie in Grenzen zu halten. Krummes Argwohn ist geweckt. Zusammen mit seiner Kollegin Pat nimmt er die Clausens genauer unter die Lupe und entdeckt Abgründe.

 

Cross, Ethan:

Die Stimme des Wahns : Thriller / Ethan Cross ; aus dem Amerikanischen von Dietmar Schmidt. – Vollständige Taschenbuchausgabe – Köln : Lübbe, 2022. – 430 Seiten – (Francis Ackerman jr. ; 3)

Ein Hochsicherheitsgefängnis in den Rocky Mountains. Dort sitzt einer der gefährlichsten Verbrecher der Welt ein, der sogenannte Demon. Ackerman selbst brachte den Mann vor Jahren hinter Gitter. Aber ist der Häftling wirklich der, der er vorgibt zu sein? Zusammen mit seiner Partnerin Nadia Shirazi findet Ackerman heraus, dass der Mann, der die Haftstrafe verbüßt, in Wahrheit ein geschickt manipulierter Doppelgänger ist. Die Schlussfolgerung lässt selbst Ackerman das Blut in den Adern gefrieren: Denn der echte Demon war die ganze Zeit auf freiem Fuß, und er hatte all die Jahre Zeit, seine Rache vorzubereiten. Als Demon schließlich zuschlägt, trifft er Ackerman an seiner verwundbarsten Stelle …

 

Sparks, Nicholas:

Im Traum bin ich bei dir : Roman / Nicholas Sparks. – München : Wilhelm Heyne Verl. , 2022. – 383 Seiten

Mit seiner Tante und seiner Schwester bewirtschaftet der 25-jährige Colby eine Farm in North Carolina. Bei einem Urlaub lernt er die Sängerin Morgan kennen. Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen. sie verbringen eine wunderschöne Zeit zusammen – und wissen doch, dass sie bald in kaum miteinander vereinbare Lebenswelten zurückkehren müssen.

 

Riley, Lucinda:

Die Toten von Fleat House : Kriminalroman / Lucinda Riley. – München : Arkana, 2022. – 498 S.

Für Rektor Jones des altehrwürdigen Internats St. Stephens im idyllischen Norfolk wird ein Alptraum wahr, als einer seiner Schüler unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt: Der 18-jährige Charlie Cavendish, Sohn aus vermögendem Hause und bekannt für seine rebellische Art, wird tot in seinem Zimmer aufgefunden. Vergeblich versucht Jones, das Ereignis als Unfall abzutun, und Detective Inspector Jazz Hunter, die aus persönlichen Gründen gerade ihre Karriere bei der Londoner Polizei aufgegeben hat, lässt sich überreden, den Fall zu übernehmen. Als wenig später ein Lehrer Selbstmord begeht und ein Schüler verschwindet, beginnt Jazz zu ahnen, dass sie eine Reise in die Vergangenheit antreten muss, um die Wahrheit über Charlies Tod zu enthüllen.

Neue Romane ab Montag, 5.9.22

 

MacDermid, Val:

1979 – Jägerin und Gejagte : Ein Fall für Journalistin Allie Burns / Val MacDermid. – München : Kanur, 2022. – 430 S. – (Allie Burns ; 1)

Schneestürme, Stromausfälle, Streiks und ungeklärte Todesfälle. Der Winter 1979 beschwert Schottland ein Debakel nach dem anderen. Der jungen, noch unerfahrenen Reporterin Allie Burns kommt das gerade recht: Sie will sich in der Männerwelt der Redaktion mit explosiven Geschichten beweisen. Allzu schnell wird es ernster als gedacht. Und ein falscher Schritt könnte tödlich sein.

 

Wagner, Jan Costin:

Am roten Strand : Roman / Jan Costin Wagner. – Berlin : Verlag Galiani, 2022. – 299 S.

Gerade hat das Ermittlerteam um Ben Neven und Christian Sandner ein entführtes Kind befreien und einen der Täter fassen können, da wird klar, dass der Fall eine noch weit größere Dimension hat. Die Ermittler finden Hinweise auf ein ganzes Netzwerk von Männern, die sich im Internet austauschen – und bald darauf wird einer vo ihnen ermordet. Auch ein Verdächtiger in Untersuchungshaft stirbt auf rätselhafte Art und Weise. Die Ermittler finden sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen Verbrecher ermitteln, deren Taten in ihnen eine tiefe Verstörung ausläsen – und dass sie diese Täter gleichzeitig vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen. Und ausgerechnet der Polizist, in dem viele seiner Kollegen einen Helden sehen, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt.

 

Kirschner, Marina:

Zusammen sind wir wundervoll / Marina Kirschner. – München : Penguin, 2022. – 439 S.

Backen ist Annas große Leidenschaft. Mit viel Liebe führt sie das Café “Sonnigsüß”, in dem sie schon als Kind jede freie Minute an der Seite ihrer Großmutter verbracht hat. Täglich kommen hier viele Menschen auf der Suche nach kulinarischen Glücksmomenten zusammen und finden dabei Halt und Geborgenheit, denn das “Sonnigsüß” ist so viel mehr als ein Café: Für Annas beste Freundin Mel, den kauzigen älteren Herrn Havel und die einsame Schülerin Mira ist es ein zweites Zuhause. Doch bei wem fühlt Anna sich geborgen? Als sie auf dem Wochenmarkt dem gut aussehenden Marco begegnet, knistert es sofort. Bis sie ihn ein paar Tage später wiedersieht: Gegenüber von Annas Café eröffnet er ein veganes Bistro, und plötzlich zeigt er ihr die kalte Schulter. Sind die beiden nun Kontrahenten –  oder haben sie vielleicht doch mehr gemeinsam, als sie glauben?

 

Wolf, Klaus-Peter:

Ostfriesisches Finale : der neue Auftrag ; Kriminalroman / Klaus-Peter Wolf. – Frankfurt am Main : S. Fischer-Verl. , 2022. – 457 S.  – (Rupert Undercover ; 3)

Rupert hatte sich nie im Leben besser gefühlt. Irgendwie war er angekommen. Ja, geradezu glücklich. Er lebte in zwei Welten, wechselte problemlos zwischen seinem Leben als Hauptkommissar und Undercover-Agent hin und her. Doch nie würde er den Moment vergessen, als der mysteriöse Anrufer seinen Namen nannte. Frederico Müller-Gonzales, der totgeglaubte Drogenboss. Da wusste Rupert: Das Spiel war zu ende, seine Tarnung aufgeflogen. Sein Leben wäre vorbei, wenn er nicht sofort die undichte Stelle fand. Das große Finale der Rupert-Undercover-Trilogie und eine letzte große Entscheidung für die Kultfigur.

 

Ventura, Luca:

In einer stillen Bucht : Capri-Krimi / Luca Ventura. – Zürich : Diogenes Verlag , 2022. – 334 S. – (Capri-Krimi ; 3)

Auf Capri wird auf einem Felsvorsprung über dem Meer eine Frau tot aufgefunden. Maria Grifo war die Leiterin des berühmten Konservatoriums von Neapel. Hat der Mord mit Intrigen an ihrem Institut zu tun? Das Musikbusiness ist hart, die Konkurrenz an der Tagesordnung. Doch nicht nur das. Die Inselpolizisten Enrico Rizzi und Antonia Cirillo erfahren: Musik kann von einer Schönheit sein, für die manche Menschen töten würden.

Neue Romane ab Montag, den 29.08.2022

Brandt, Jonas:

Die Küsten-Kommissarin Tod in der Bucht : Ostsee-Krimi / Jonas Brandt. – Berlin : List Buchverl. , 2022. – 320 S. – (Die Küstenkommissarin)

In der Hohwachter Bucht liegt ein lebloser Mann in voller Taucherausrüstung. War es ein Unfall oder Mord? Firda Beck und Deniz Yilmaz nehmen die Ermittlungen im mondänen Niendorfer Tauchclub auf. Wie sich herausstellt, bietet der Club illegale Touren zu historischen Wracks an. Die Kommissarin vermutet, dass der Tote Kunstschätze geschmuggelt hat und mit einem Konkurrenten aneinandergeraten ist. Doch als kurz darauf eine weitere Tote gefunden wird, muss Frida erkennen, dass sie einer falschen Spur gefolgt ist.

 

Almstädt, Eva:

Ostseekreuz : Pia Korittkis siebzehnter Fall / Eva Almstädt. – Bergisch Gladbach : Bastei Lübbe Taschenbuchverl., 2022. – 413 S. – (Pia Korittki ; 17)

Kommissarin Pia Korittki nimmt sich eine Auszeit in einem Ostsee-Kloster. Das ruhige, beschauliche Leben mi tden Mänchen und einigen wenigen Gästen soll ihr helfen, sich von einem traumatischen Erlebnis zu erholen. Doch die Ruhe wird jäh durch das Läuten der Totenglocke gestört. Ein Novize hat einen der Mönche leblos in der Kirchenbank kniend gefunden. Schnell ist klar, dass Bruder Zacharias ermordet wurde. Pia will sich aus den Ermittlungen heraus halten, doch als auch noch ein Gast spurlos verschwindet, muss sie handeln – und macht in einem Kellerraum eine schreckliche Entdeckung.

 

Patterson, James:

Die 17. Informatin : Thriller / James Patterson. – 1. Aufl. – München : Limes Verl., 2022. – 381 S. – (Woman’s Murder Club ; 17)

Als eine Obdachlose sie vor dem Eingang der Polizeiwache um Hilfe bittet, wird Detective Lindsay Boxer sofort hellhörig. Die Frau beklagt die Untätigkeit der Polizei in Bezug auf eine Reihe von unaufgeklärten Morden an Stadtstreichern. Obwohl die Verbrechen nicht in Boxers Bezirk begangen wurden, beschließt sie nachzuforschen und stößt auf grobe Versäumnisse. Während Lindsay Boxer dafür kämpft, dass die Ermittlungen Fahrt aufnehmen, bekommt Staatsanwältin Yuki Castellani es mit dem herausforderndsten Fall ihrer Karriere zu tun: Das Opfer Marc Christopher beschuldigt seine Vorgesetzte, ihn gefesselt und mit vorgehaltener Waffe zum Sex gezwungen zu haben …

 

Caplin, Julie:

Das kleine Chalet in der Schweiz : Roman / Julie Caplin ; Aus dem Englischen von Christane Steen. – Deutsche Erstausgabe – Hamburg : Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2021. – 409 Seiten – (Romantic Escapes ; 6)

Schon wieder wurde Minas Herz gebrochen, jetzt hat sie vorerst genug von den Männern. Kurzerhand macht sie sich auf den Weg zu ihrer Tante in die Schweiz. Als Liebhaberin von gutem Essen kommt sie hier voll auf ihre Kosten. Doch auch in der Schweiz gibt es charmante Männer. Romantic Escapes, Band 6.

 

Barberey, Muriel:

Eine Rose allein : Roman / Muriel Barberey. – Berlin : Ullstein, 2020. – 204 S.

Rose hat mit ihren vierzig Jahren das Gefühl, noch gar nicht richtig gelebt zu haben. Als Botanikerin kennt sie Blumen, aber sie bertrachtet sie nicht; nichts kann sie berühren. Dann reißt ein unerwarteter Anruf sie aus ihrem Alltag: Sie soll für die Testamentseröffnung ihres Vaters nach Kyoto fliegen. Als sie widerwillig zustimmt, ahnt sie nicht, wie sehr das fremde Land mit seinen Tempeln und Zen-Gärten sie aufwühlen wird. Auf der Reise begegnet sie Paul, dem Vertraten ihres Vaters, dessen Hingabe sie neuen Mut schöpfen lässt. Kann sie sich an seiner Seite auf die Schönheit des Lebens einlassen?

Große Geburtstagsparty!

Für unseren Lesedrachen Clemens können wir nun endlich wieder eine Geburtstagsparty feiern! 

Wir laden dazu ganz herzlich unsere kleinen Vorlese-Freunde ab 3 Jahren ein. Wir feiern am Samstag, den 10. September ab 9:30 Uhr in der Bücherei. 

Auf zwei Etagen wird in zwei Gruppen gleichzeitig gelesen. Zwischen den Lesungen werden Spiele gespielt und zum Abschluss gibt es ein kleines Geschenk für die Kinder!

Neues Programm für den Lesedrachen!

Unser Vorleser-Team hat sich zusammen gesetzt und das neue Programm für den Lesedrachen erarbeitet. Dabei herausgekommen sind viele tolle Ideen und schöne Bücher, die natürlich danach im Verleih landen. Sie erkennen diese an dem Aufkleber “Clemens der Lesedrache empfiehlt…”. 

Die Eintrittskarten für die Vorleseaktionen sind jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung bei uns in der Bücherei erhältlich. Wir lesen einmal im Monat für die Grundschulkinder und einmal für die Kindergartenkinder. 

Alles startet mit dem großen Clemens-Geburtstag am 10.09.2022 ab 9:30 Uhr! (Hier sind keine Eintrittskarten nötig!)