Neue Romane ab Montag, den 07.01.2019

Obama, Michelle:

Becoming : meine Geschichte / Michelle Obama. – 4. Aufl.  – München : Goldman Verl. , 2018. – 542 S. : Aus dem amerik. Engl. übers.

Die kraftvolle, intime und inspirierende Autobiographie der ehemaligen First Lady der USA.

 

Berkel, Christian:

Der Apfelbaum : Roman / Christian Berkel. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2018. – 413 S.

Für den Roman seiner Familie hat der Schauspieler seinen Wurzeln nachgespürt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen.

 

Brown, Sandra:

Stachel im Herzen / Sandra Brown. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2019. – 509 S. – Aus dem Amerik. übers.

Als sich die Blicke von Jordie Bennet und Shaw Kinnard das erste Mal treffen, sprühen die Funken! Shaws düstere Ausstrahlung lässt Jordie nicht kalt, doch sie weiß auch, dass er geschickt wurde, um sie zu töten. Aber er hat andere Pläne, denn er will über sie an die 30 Mio. Dollar gelangen, die Jordies Bruder gestohlen hat. Schon bald sind beide auf der Flucht vor dem FBI und einem gefährlichen Verbrecher …

 

Neuhaus, Nele:

Muttertag : Kriminalroman / Nele Neuhaus. – 3. Aufl.  – Frankfurt am Main : Ullstein Buchverl. , 2018. – 555 S.

Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine weitere grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung findet immer mehr Tote auf dem Grundstück. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit 20 Jahre zuvor seine Frau Rita auf mysteriöse Weise verschwand. Im Dorf will niemand glauben, dass er ein Serienmörder war. Rechtsmediziner Henning Kirchhoff kann einige der Opfer aus dem Hundezwinger identifizieren, die schon vor Jahren ermordet wurden. Alle waren Frauen. Alle verschwanden an einem Sonntag im Mai. Pia ist überzeugt: Der Mörder läuft noch frei herum. Er sucht sein nächstes Opfer. Und bald ist Anfang Mai …

 

Tieschky, Claudia:

Engele : Roman / Claudia Tieschky. – 1. Aufl. – Berlin : Rowohlt Berlin Verl. , 2018. – 203 S.

Lotte wird von ihrem Liebhaber gebeten, eine Geschichte zu erzählen. Sie beginnt von ihrer emanzipierten Großmutter Ruth zu berichten, die nach einem bewegten Liebesleben den Komponisten Siegfried heiratet und später ihre Kinder alleine großziehen muss.

Neue Romane ab Mittwoch, den 02.01.2019

Ferber, Marlies:

Grün ist die Liebe : Roman / Marlies Ferber. – Originalausg. – München : Dt. Taschenbuch Verl., 2018. – 318 S. – (dtv premium)

Als Elisabeth bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Krankenhaus der unverbrüchlichen Liebe eines sehr alten Paares begegnet, wird ihr klar, dass in ihrer eigenen Ehe nicht alles zum Besten steht, man hat sich arrangiert. Doch wie bekommt sie nach über 20 Jahren Ehe wieder Romantik in ihre Beziehung?

 

Douglas, Claire:

Missing : niemand sagt die ganze Wahrheit / Claire Douglas. – 3. Aufl. – München  : Penguin Verl. , 2018. – 445 S.  – (Penguin ; 10169). – Aus dem Engl. übers.

Francesca und Sophie wachsen in einer verschlafenen Kleinstadt am Meer auf. Die beiden sind unzertrennlich, doch dann verschwindet Sophie eines Nachts spurlos. 18 Jahre später erfährt Francesca, mittlerweile eine erfolgreiche Geschäftsfrau in London, dass in ihrer Heimatstadt eine Leiche angespült wurde. Kann das Sophie sein? Francesca ist sicher, niemand verschwindet spurlos. Niemand verschwindet ohne Grund. Und niemand sagt immer die ganze Wahrheit …

 

Alderman, Naomi:

Die Gabe : Roman  / Naomi Alderman. – 2. Aufl.  – München : Heyne – Verl., 2018. – 464 S.  – (Heyne). – Aus dem Engl. übers.

Von einem Tag auf den anderen entdecken Frauen und Mädchen überall auf der Erde, dass sie die “Gabe” in sich tragen: Durch bloße Berührung können sie anderen Menschen Schmerzen zufügen und sie sogar töten. Von dem Tag auf den anderen werden die Männer zum schwachen Geschlecht. Aber ist eine von Frauen beherrschte Welt auch eine bessere Welt?

 

Fenwick, Liz:

Das Leuchten des Meeres : Roman / Liz Fenwick. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl., 2018. – 603 S.  – (Goldmann ; 48757). – Aus dem Engl. übers.

Cornwall 1943: Als sich die Schwestern Adele und Amelia im Schatten des Krieges Lebewohl sagen, ahnen sie nicht, dass eine folgenschwere Tat ihr Schicksal für immer bestimmen wird. – Eine Tat, deren Echo auch über 70 Jahre später noch nachhallt. 2015 macht sich die junge Amerikanerin Lara auf nach Cornwall, in die Heimat ihrer Urgroßmutter Amelia. Lara hofft, dort ihre Wurzeln zu finden, und stößt auf ein lang gehütetes Geheimnis, das auch ihr Leben komplett verändern wird …

 

Strout, Elizabeth:

Alles ist möglich : Roman / Elizabeth Strout. – 1. Aufl. – Frankfurt am Main : Luchterhand-Literaturverl., 2018. – 249 S. – Aus dem Amerik. übers.

Die Autorin erzählt unvergessliche Geschichten über die Menschen einer amerikanischen Kleinstadt.

 

Neue Romane ab Donnerstag, den 27.12.2018

Gstrein, Norbert:

Die kommenden Jahre : Roman  / Norbert Gstrein. – 1. Aufl.  – München  : Hanser-Verl., 2018. – 284 S.

Einen Sommer lang nehmen Richard und Natascha eine Familie aus Damaskus bei sich auf.

 

Strobel, Arno:

Kalte Angst – Im Kopf des Mörders : Thriller / Arno Strobel. – Originalausg. – Frankfurt am Main : Fischer Taschenbuch Verl. , 2018. – 365 S. – (Fischer ; 29617)

Ein mit Fliegenmaske getarnter Einbrecher begeht bestialische Morde. Als ein verurteilter Mörder in der geschlossenen Psychiatrie die nächsten Verbrechen jeweils vorhersagt, versuchen Max Bischoff und Horst Böhmer, ihn zum Reden zu bringen … 2. Fall der Düsseldorfer Kommissare Bischoff & Böhmer.

 

Colombani, Laetitia:

Der Zopf : Roman / Laetitia Colombani. – 1. Aufl. – Frankfurt am Main : S. Fischer Verl. , 2018. – 283 S. – Aus dem Franz. übers.

Das Debüt erzählt von drei Frauen, deren Schicksale auf magische Weise miteinander verbunden sind. Wie in einem Zopf schlingen sich die einzelnen Stränge umeinander und ergeben gemeinsam ein Bild, dass Kraft und Mut vermittelt.

 

Profijt, Jutta:

Alle für einen : Roman / Jutta Profijt. – Originalausg. – München : Dt. Taschenbuch Verl. , 2018. – 299 S.  – (dtv premium)

Schön könnte das Leben der bunt zusammengewürfelten Wohngemeinschaft in der alten Villa am Rhein tatsächlich sein, wenn sie das Dach über ihren Köpfen endlich ihr Eigen nennen könnte. Aber bis dahin regiert das Chaos …

 

Jefferies, Dinah:

Die englische Fotografin : Roman / Dinah Jefferies. – 1. Aufl. – Köln : Lübbe Verl. , 2018. – 383 S.  – (Lübbe). – Aus dem Engl. übers.

Indien, 1930: Als die junge Fotografin Eliza im Auftrag der britischen Krone nach Indien entsandt wird, um 1 Jahr lang die Familie des Maharadscha von Rajputana zu porträtieren, kann sie ihr Glück kaum fassen. Nach einem herzlichen Empfang der fürstlichen Familie holt sie jedoch bald die Wirklichkeit ein. Intrigen und Streitigkeiten im Palast halten sie auf Abstand, ihr einziger Lichtblick ist Jay, der Bruder des Fürsten. Trotz ihrer unterschiedlichen kulturellen Herkunft fühlen sich Eliza und Jay stark zueinander hingezogen. Doch diese Liebe darf nicht sein. Denn Jay ist einer indischen Prinzessin versprochen …

Neue Romane ab Montag, den 17.12.2018

Watson, Jo:

Herz auf Anfang : Roman / Jo Watson. – 2. Aufl.  – Köln : Lyx, 2017. – 390 S.  – (Lyx)

Aus dem Amerik. übers.

Annie hat sich von ihrem freund getrennt, und seitdem läuft in Annies Leben nichts mehr nach Plan. Die einzige Rettung? Urlaub im Tropenparadies! Dumm nur, wenn der frisch liierte Ex auch genau dort auftaucht. Annies Plan B heißt Chris. ist unglaublich sexy und hat glücklicherweise gerade nichts anderes vor, als Annies neue Liebe zu mimen …

 

Thomson, Glenna:

Der Blaubeergarten : Roman / Glenna Thomson. – 1. Aufl. – Berlin : Ullstein Buchverl. , 2018. – 441 S.  – (Ullstein ; 28964). – Aus dem Engl. übers.

Greer O’Reilly muss ihr Leben ändern: Mann weg, Job weg und keine Zeit für Tochter Sophie. Als Greer in der Zeitung von einem Landhaus mit Blaubeergarten liest, glaubt sie, die Lösung gefunden zu haben. Doch was so idyllisch aussah, entpuppt sich als baufälliges Haus, das einen eigensinnigen Bewohner hat: der 81-jährige Vorbesitzer Charlie weigert sich auszuziehen. Greer steht plötzlich vor 2 ungelösten Fragen: Wie bewirtschaftet man Blaubeerfelder, und wie bewegt man einen kauzigen Mann zum Auszug? Doch je länger sie zusammenwohnen, desto klarer wird Greer, wie wichtig Charlie für ihr Leben ist. Und dass sie von ihm viel über Freundschaft lernen kann …

 

Giordano, Paolo:

Den Himmel stürmen : Roman / Paolo Giordano. – 1. Aufl.  – Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Verl., 2018. – 522 S. – Aus dem Ital. übers.

Teresa kommt jede Sommerferien zu ihrer Großmutter nach Apulien. Eines Nachts beobachtet sie, wie 3 Jungs, fast noch Kinder, heimlich in das Schwimmbad eindringen. Sie baden nackt, sie tauchen sich lachend unter, sie sind frei. Die nächsten 20 Jahre werden sie gemeinsam verbringen, einen Hof führen, dort säen, ernten, zerstören, auf der fiebrigen Suche nach dem Feuer, das sie am Leben hält …

 

Chevalier, Tracy:

Der Neue : Roman / Tracy Chevalier. – 1. Aufl. – München : Albert Knaus Verl., 2018. – 191 S. – Aus dem Engl. übers.

Als Diplomatensohn aus Afrika weiß Osei nur zu gut, was es heißt, der Neue an der Schule zu sein. Er muss Freunde finden, am besten gleich am ersten Tag. Nicht so einfach in den 1970er-Jahren in einer Klasse voller weißer Mitschüler …

 

Williams, Rebeccca M.:

Ihr totes Herz : Thriller / Rebeccca M. Williams. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2018. – 383 S.  – (blanvalet ; 0479)

Jesse liegt in ihrem eigenen Bett, ihr Körper ist blutverschmiert. Sie weiß weder, wo sie ist, noch was passiert ist. Für sie ein furchtbares Déjà-Vu: Vor 20 jahren wurden sie und ihre Schwester Fran von 4 Männern überfallen. Nach einem heftigen Schlag auf den Kopf verlor Jesse das Bewusstsein und ihr Gedächtnis. Nun scheint die Vergangenheit sich zu wiederholen – doch diesmal liegt ein paar Meter weiter die Leiche eines fremden Mannes …

Neue Romane ab Montag, den 10.12.2018

Meyer, Deon:

Die Amerikanerin : Thriller / Deon Meyer. – 1. Aufl. – Berlin : Rütten u. Loening, 2018. – 209 S. : Aus d. Afrikan. übers.

Bennie Griessel hegt eigentlich Heiratspläne, doch dann wartet ein neuer Fall auf ihn: Am Sir Lowry`s Pass in der Nähe von Kapstadt wird die Leiche einer weißen Frau Frau entdeckt. Griessel findet heraus, dass die Tote Amerikanerin und Kunszexpertin war und auf der Suche nach dem kostbaren Gemälde eines Rembranst-Schülers, das offenbar nach Südafrika geschmuggelt worden ist.

 

Clark, Mary Higgins:

Du bist in meiner Hand : Thriller / Mary Higgins Clark. – München : Heyne- Verl., 2018. – 319 S. : Aus dem Amerik. übers.

Die 18-jährige Kerry nutzt die Abwesenheit der Eltern, um eine große Poolparty zu feiern. Am nächsten Morgen wird sie tot auf dem Grund des Schwimmbeckens gefunden. Kerrys 10 Jahre ältere Schwester will unbedingt herausfinden, was geschehen ist. Verdächtig ist nicht nur Kerrys Freund, der sich am Tag zuvor lautstark mit ihr gestritten hat. Auch ein Nachbarsjunge verhält sich seltsam. Je tiefer Aline im Umfeld ihrer Schwester forscht, desto näher kommt sie dem Mörder. Und der wird vor nichts zurückschrecken, um sie zu stoppen …

 

Walsh, Rosie :

Ohne ein einhziges Wort : Roman / Rosie Walsh. – 4. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2018. – 525 S. – (Goldmann ; 48738). – Aus dem Engl. übers.

Sarah begegnet bei einem Urlaub in ihrer britischen Heimat dem Mann ihrer Träume. Nach einer wunderbaren Woche planen sie eine gemeinsame Zukunft. Dann bricht er den Kontakt ab. Zwischen Warten, Bangen und Hoffen wird das Geflecht einer schuldbeladenen Familiengeschichte enthüllt.

 

Fforde, Katie:

Eine Liebe am Meer : Roman / Katie Fforde . – 1. Aufl. – Köln : Bastei Lübbe , 2018. – 381 S. – (Bastei Lübbe Taschenbuch ; 17737). – Aus dem Engl. übers.

Ihre schwangere Freundin Rebecca verschafft der alleinstehenden Hebamme Emily eine Auszeit in Schottland. Dort bekocht sie auf einem Dampfer Mannschaft und Passagiere. Sie ist recht zufrieden bis sie Alasdair kennenlernt. Der alleinerziehende Arzt löst die widersprüchlichsten Gefühle in ihr aus.

 

Riley, Lucinda:

Die Mondschwester : der fünfte Band der “Sieben-Schwestern-Serie” ; Roman / Lucinda Riley. – 1. Aufl. – München : Goldmann Verl. , 2018. – 668 S. : Aus dem Engl. übers.

Tiggy d’Aplièse ist wie ihre Schwestern ein Adoptivkind und weiß nicht, wo ihre Wurzeln liegen. Als ihr Vater Pa Salt stirbt, hinterlässt er ihr einen Brief, in dem er sie wissen lässt, dass sie einer alten Kultur entstammt – und dass sie nach Granada reisen soll, zu den 7 Hügeln von Sacromonte vor den Toren der Stadt. Tiggy stößt auf die unglaubliche Geschichte ihrer Großmutter Lucía, einer schillernden Persönlichkeit, die im vergangenen Jahrhundert die berühmte Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit gewesen ist.

 

“Ich schenk dir meinen Stern” Aktion Kleiner Prinz war sehr erfolgreich!

Wir möchten auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an alle aussprechen, die so fleißig gespendet haben!

Allein in unserer Bücherei sind dieses Jahr 373 Päckchen gesammelt worden! So viel wie noch nie vorher!

Das blaue Spendensparschwein konnte die Aktion mit 280  € unterstützen!

Wir sind begeistert über so viele Spenden! Vielen Dank!

Den Artikel zur Spendenaktion finden Sie hier auf der Seite der Aktion kleiner Prinz e.V.

Neue Romane ab Montag, den 03.12.2018

Patterson, James:

Justice : Thriller / James Patterson. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet Verl. , 2018. – 475 S.  – Aus dem Amerik. übers.

Detective Alex Cross kehrt zum ersten Mal seit über 30 Jahren in seinen Heimatort Starksville in North Carolina zurück, denn sein Cousin Stefan wird eines schrecklichen Verbrechens beschuldigt. Cross stößt auf ein Familiengeheimnis, das alles in Frage stellt, woran er je geglaubt hat. Kurz darauf wird er außerdem in die lokalen Ermittlungen bezüglich einer grausamen Mordserie hineingezogen …

 

Montasser, Thomas:

Das Glück der kleinen Augenblicke : Roman / Thomas Montasser. – München : Thiele Verl. , 2016. – 300 S. ; fest geb.

Es gibt diese Tage im Leben, die alles verändern. Jeder erlebt sie, einige erkennen sie sogar. Einen solchen erlebt die für einen kleinen Londoner Literaturverlag tätige Lektorin Marietta Piccini, als ihr plötzlich durch einen Zufall auf den Stufen der London Library ein herrenloses Manuskript in die Hände fällt, das ihr ausnehmend gut gefällt.

Es ist die Geschichte von Paul Swift, eines jungen Mannes, der durch eine kleine Unbedachtsamkeit scheinbar alles Unglück der Welt auf sich gezogen hat. Was immer er tut, das Schicksal wendet sich in jeder nur denkbaren Weise gegen ihn. Was immer ihm aber widerfährt – er ist mit dem Talent gesegnet, stets das Gute darin zu sehen! Zunehmend fasziniert liest die Lektorin den Roman und erkennt, dass der Unglückswurm, der dieses Manuskript verloren hat, niemand anderer sein kann als der Held der Geschichte!

Also setzt Marietta alle Hebel in Bewegung, um den unbekannten Autor aufzuspüren. Anhand von Hinweisen in dem Manuskript macht sie sich auf die Suche und erlebt am Ende eine wunderbare Überraschung …

Ein wundervoll poetisches Werk, in dem die Geschichten mehrerer Menschen raffiniert miteinander verknüpft und wir in ein ebenso lustvolles wie tiefsinniges Spiel mit der Literatur gelockt werden.

 

Seethaler, Robert:

Das Feld : Roman / Robert Seethaler. – 3. Aufl. – München : Hanser Berlin, 2018. – 238 S.

Ein Feld vor den Toren von Paulstadt. Fast täglich sitzt Harry Stevens hier auf einer alten Bank zwischen den Gräbern und denkt über die Verstorbenen nach. In 29 Lebensbildern ersteht die Dorfgemeinschaft der Verstorbenen, deren Schicksale auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben sind.

 

Dietz, Hanna:

Fußballmütter : Roman / Hanna Dietz. – 1. Aufl.  – Reinbek bei Hamburg : Wunderlich, 2017. – 362 S.  – (Wunderlich)

Mit anderen Müttern und einem Kaffeebecher am Spielfeldrand stehen und zusehen, wie die Kleinen kicken – so stellt sich Carolin ihr neues Leben als Fussballmutter vor. Also meldet sie ihren Sohn Luis in der F2-jugend des 1.FC Reschheim an, der Gurkentruppe des Vereins. Am Rand wird intrigiert, gemobbt, gepöbelt. Schwer zu ertragen für Carolin, die nach ihrer traumatischen Scheidung nur ihre Ruhe will. Doch da taucht die neue Freundin ihres Exmannes nebst fußballbegeisterten und leider talentiertem Sohn auf, und in Carolin erwacht ein lange vergessenes Gefühl: Kampfgeist. Wäre doch gelacht, wenn Luis’ Team nicht die angeberische Vorzeigemannschaft des Vereins besiegt …

 

MacDermid, Val:

Rachgier : ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill ; Thriller / Val MacDermid. – 1. Aufl.  – München : Knaur Verl. , 2018. – 474 S.  – Aus dem Engl. übers.

Eine verkohlte Leiche in einem ausgebrannten Auto – das ist alles, was von der unauffälligen Büroangestellten Kathryn McCormick übrig ist. Erst vor Kurzem hatte sie auf einer Hochzeit einen attraktiven Mann kennengelernt und nach einer herben Enttäuschung auf ein neues Glück gehofft. DCI Carol Jordan und Profiler Tony Hill versuchen, den Mann ausfindig zu machen, müssen aber feststellen, dass keiner der anderen Gäste ihn kannte. Eine weitere Frauenleiche bestätigt Carols furchbaren Verdacht: Ein ebenso raffinierter wie perfider Serienkiller macht sich die Einsamkeit seiner Opfer zunutze …

Neue Romane ab Montag, den 26.11.2018

Santopolo, Jill:

Was bleibt, sind wir / Jill Santopolo. – Dt. Erstausg. – München : Heyne- Verl., 2018. – (Heyne). – Aus dem amerik. Engl. übers.

Lucy und Gabe treffen sich anfang 20 in einem Uni-Seminar, und diese Begegnung verändert ihr Leben für immer. Gemeinsam lernen sie die erste große Liebe kennen. Lucy macht Karriere in New York, während Gabe als Fotofraf um die Welt reist. Trotzdem können sie einander 13 Jahre nicht vergessen. Werden sie erneut zueinander finden? Ein einziger Augenblick könnte das entscheiden …

 

Holt, Anne:

In Staub und Asche : Kriminalroman / Anne Holt. – Dt. Erstausg. – München : Piper-Verl., 2018. – 413 S. – Aus dem Norw. übers.

Jonas Abrahamsen hat 12 Jahre für den Mord an seiner Frau verbüßt. Zu Unrecht, davon ist Kommissar Henrik Holme überzeugt. Noch während er mit Hanne Wilhelmsen ermittelt, gibt es eine 2. Tote: eine bekannte Rechtsradikale, die Selbstmord begangen haben soll. Als Hanne eine Verbindung zwischen beiden Fällen entdeckt, kommen sie und Holme der Wahrheit einen großen Schritt näher. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt, denn es geht um Habgier und späte Vergeltung …

 

Levy, Marc:

Eine andere Vorstellung von Glück : Roman / Marc Levy. – 1. Aufl. – München : Blanvalet Verl., 2018. – 349 S. – Aus dem Franz. übers.

Nach 30 Jahren im Gefängnis bricht Agatha aus. An einer Tankstelle nahe Philadelphia schmuggelt sie sich ins Auto der Studentin Milly und zwingt sie mit vorgehaltener Waffe, nach San Francisco zu fahren. Was die beiden Frauen verbindet, wird auf der tagelangen Fahrt allmählich offenbar …

 

Hamilton, Karen:

Perfect Girlfriend : du weißt, du liebst mich ; Roman / Karen Hamilton. – 1. Aufl.  – München : Blanvalet Verl., 2018. – 445 S.  – (blanvalet). – Aus dem Engl. übers.

Juliette Price weiß genau, was sie will und wen sie will. Um ihrem Freund Nate nahe zu sein, wird sie Flugbegleiterin bei der Airline, für die er als Pilot arbeitet. Sie sind füreinander bestimmt, da ist Julkiette sich absolut sicher. Dass Nate vor ein paar Monaten mit ihr Schluss gemacht hat, bedeutet nichts. Denn Juliette hat einen Plan, wie sie ihn zurückgewinnen wird. Sie ist die perfekte Freundin, und sie wird ihm zeigen, wie sehr er sie in seinem tiefsten Innern noch liebt – und wenn er sie dafür erst einmal fürchten lernen muss …

 

O´Flanagan, Sheila:

Helle Nächte am Meer : Roman / Sheila O´Flanagan. – 1. Aufl. – Berlin : Insel-Verlag, 2018. – 484 S. – (Insel Taschenbuch ; 36341). – Aus dem Engl. übers.

Die liebenswerte Imogen gerät immer mehr in die Abhängigkeit ihres übergriffigen Ehemannes Vince. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion flüchtet sie nach Frankreich, wo sie einst wunderschöne Jahre verbrachte. Ihre Lebensfreude steigert sich stetig, bis Vince hasserfüllt vor ihr steht.