Was Neues und was “Altes”

Heute hat eine unserer Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ihren letzten Arbeitstag, bevor sie nach 13 Jahren bei uns zu unseren Kollegen in die Unibibliothek geht. Als “letzte Amtshandlung” hat sie uns noch schnell einen Schwung Hörbücher eingearbeitet, die ab sofort ausgeliehen werden können!

 

 

 

Mit ihr verlassen uns (leider) zwei weitere Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in eine Ausbildung in die Stadtbücherei St. Felizitas Lüdinghausen bzw. ein Jahr Bundesfreiwilligendienst. Wir wünschen euch alles Gute und hoffen, euch noch mal wieder zu sehen!

 

 

Vorlesepaten gesucht!

Für unsere Vorlesestunden rund um Clemens dem Lesedrachen suchen wir Verstärkung.

Als offizieller Partner der Stiftung Lesen im Netzwerk Vorlesen tragen die Vorleseangebote ihren Teil zur Bildung bei. Der Spaß steht dabei im Vordergrund. Die kleinen Zuhörer werden zum Mitmachen ermuntert, um das Thema der Geschichte zu verinnerlichen. Die eigentliche Geschichte nimmt dabei nur einen Bruchteil der Vorlesestunde ein, verliert damit jedoch nicht an Bedeutung. Eine Reihe von Ritualen wie Singen, Gespräche, Spiele und weitere Mitmachaktionen vertiefen die Botschaft des gelesenen.

Das Team um den ehrenamtlichen Vorlesepaten und Multiplikator der Stiftung Lesen, Daniel Werner, ist gut geschult und motiviert. Um weiterhin die Häufigkeit und Qualität unserer Vorlesestunden zu gewährleisten suchen wir dringend motivierte Ehrenamtliche zur Unterstützung. Bitte melden Sie sich in der Bücherei.

Mitarbeiterversammlung 2019

In der diesjährigen Mitarbeiterversammlung ging es um die zukünftigen Veranstaltungen und um das Fazit des vergangenen Jahres:
Die insgesamt 60 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen haben (in der Ausleihe, der Medienpflege, “Clemens der Lesedrache” und “Smartphone und Tablet – Oje!”) 2018 über 5.200 Stunden gearbeitet! Die Neuanmeldungen unserer Nutzer stieg um 13,8 % im vergleich zum Vorjahr!
Die Ausleihen der Sachbücher, Tip Toi Bücher, Bilderbüchern und Tonies sind gestiegen, Prozentual am häufigsten werden die Tonies ausgeliehen, deren Bestand wir ständig für euch erweitern.

Auch in diesem Jahr stehen viele Veranstaltungen an, u.a. die Nacht der Bibliotheken am 15.3., das Hiltruper Frühlingsfest am 18.-19.5. Und die Buchvorstellung zusammen mit der Hiltruper Buchhandlung im November. (Weitere Termine hier)


Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr und genießen die Tage mit unseren Mitarbeitern und unseren Lesern
Ein riesengroßer Dank geht an die vielen Ehrenamtlichen ohne die unsere Arbeit so gar nicht möglich wäre:  Ihr seid toll!!

Ein herzliches DANKESCHÖN

Das Frühlingsfest ist zuende. Bei schönstem Sonnenschein konnten wir unseren Stand präsentieren. Neben Büchern, CD´s und DVD´s gingen auch viele Spiele über den “Ladentisch”.

Bei uns präsentierte sich auch das Flüchtlingsnetzwerk mit vielen Informationen. Der Verein hope & future e.V. verkaufte selbstgekochte Marmeladen, handgefertigten Schmuck, Babysöckchen und bunt bemalte Läufer für ihr Projekt in Capetown.

Unser besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, die diesen Tag für uns erst möglich gemacht haben. An beiden Veranstaltungstagen unterstützten uns unsere Mitarbeiter insgesamt ganze 67 Stunden (!!!) mit Herzblut und helfenden Händen. Wir sind immer wieder beeindruckt von euch!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.