Nacht der Bibliotheken

Alle zwei Jahre bieten die Bibliotheken aller Sparten in NRW ihren Besucherinnen und Besuchern etwas ganz Besonderes: Sie öffnen ihre Häuser bis tief in die Nacht und laden unter einem bestimmten Motto zu spannendem, poetischem, sinnlichem oder amüsantem Programm ein. Zehntausende haben bei der „Nacht der Bibliotheken“ zwischen Niederrhein und Eifel ihren Spaß: Kinder, Jugendliche, Singles, Rentner und ganze Familien. Veranstalter ist der Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e. V. (vbnw).

Bibliotheksnutzer sind aktive, unternehmungslustige Menschen. Bibliotheken unterstützen sie dabei, ihr Engagement auszuüben, ihrem Hobby zu frönen, ihre Leidenschaften zu pflegen. Bibliotheken regen zum Selbermachen, Ausprobieren und Lernen an, sie animieren zu vielfältigen Aktivitäten, und sie bieten ihren Nutzern zahllose Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Das Motto der „Nacht der Bibliotheken” 2019 „mach es!“ will noch viel mehr NRW-Bürgerinnen und Bürger animieren, ihr Leben aktiv nach ihren Wünschen zu gestalten. Die Chance dazu bietet ihnen ihre Bibliothek.

Menschen, die in der Bibliothek aktiv werden ─ vom bastelnden Kindergartenkind bis zum Gamer, aber auch Lesepaten, Vorleser oder sonstige Ehrenamtler ─ machen ihr Ding in der Bibliothek. Engagierte Bürgerinnen und Bürger treffen sich hier mit Gleichgesinnten.

Viele Mitspiel- und Mitmach-Angebote bringen Kinder, aber auch Erwachsene in den Bibliotheken zusammen. Vielfalt ist Programm. Also: “Mach es!”

Clemens der Lesedrache lädt ein – Kindergartenkinder Zusatztermin

Hokus Pokus! Hexen hexen!

Hier werden die Kinder mit einen spannenden Geschichte verzaubert.
Eingeladen sind hier alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren. Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen. In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Clemens der Lesedrache lädt ein: Grundschulkinder

Waldwissen … wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Eingeladen sind hier alle Grundschulkinder ab 6 Jahren. Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen. In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Clemens der Lesedrache lädt ein – Kindergartenkinder

Diesmal zum Thema: Janosch – Tigerente trifft Clemens.

Eingeladen sind hier alle Kindergartenkinder von 3-5 Jahren. Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen. In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Neues Vorlese-Programm für Clemens der Lesedrache – Januar bis März

Es ist soweit! Unser fleißiges Vorleseteam hat sich zusammen gesetzt und das neue Programm ausgeklügelt. Unsere kleinen Leser dürfen sich über vielfältige Lesungen freuen. Ob es ganz klassisch Janosch ist, ganz modern mit Tablet und Apps, ganz nah mit Geschichten über den Wald oder weit entfernt beim Thema Star Wars. Für jeden ist was dabei. Unser Lesedrache Clemens ist natürlich auch schon ganz aufgeregt!

Eingeladen sind zu den Kindergartenlesungen alle Kinder von 3-5 Jahren und zu den Grundschullesungen alle Kinder von 6-10 Jahren. Die Sonderlesung zur Nacht der Bibliotheken ist für alle Kinder offen.

Die Karten gibt es jeweils zwei Wochen im Voraus bei uns in der Bücherei. Wenn die Kinder vier abgestempelte Karten gesammelt haben, können sie sich etwas aus unserer Schatzkiste aussuchen.

Die jeweiligen Termine finden Sie *hier* in unserer Übersicht

Clemens der Lesedrache lädt ein – Kindergartenkinder

Wir sind tolerant!

Egal ob Hautfarbe, Religion, Größe, Gewicht oder Sprache:
Jeder Mensch ist was Besonderes und wir können viel vom “Anderen” lernen.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen.

In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Drachenlesen leicht gemacht

Am 1. September fand bei uns ein Workshop für unsere Vorleser statt. Unser “Lesedrachen-Papa” Daniel Werner (Multiplikator der Stiftung Lesen) organisierte mit viel Einsatz den ereignisreichen Tag für unsere Vorlesepaten. Es wurden verschiedene Lesetechniken geübt, sich gegenseitig aus den aktuellen Lieblingsbilderbüchern vorgelesen, konstruktiv kritisiert und neues rund ums Thema Vorlesen besprochen.

Dazu wurden verschiedene Medien vorgestellt die eine reine “Vorlesestunde” zum Erlebnis machen können wie z.B. der Erzählbeutel, das Kamishibai/Kreashibai (jap. Erzähltheater) und das Bilderbuchkino.

Das Lesedrachen-Programm für die nächsten drei Monate wurde besprochen. Wir können sagen, dass unsere kleinen und großen Vorlesefreunde gespannt sein dürfen, die Themen sind sehr interessant 😉 

Zum Abschluss unseres Tagesworkshops “Drachenlesen leicht gemacht” gibt es natürlich eine Teilnahmebescheinigung für alle unsere Vorleser von unserem Referenten Daniel Werner. Herzlichen Dank an alle Aktiven und Teilnehmer!

 

Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen

“…das verspreche ich dir”, so heißt das Bilderbuch aus dem zweiten Lesestart-Set der Stiftung Lesen. Das Set für Dreijährige können Sie und Ihre Kinder auch in unserer Bücherei kostenfrei mitnehmen. Und zwar ganz bequem in einer leuchtend gelben Tasche. Zusätzlich zu dem altersgerechten Buch bekommen Sie einen Ratgeber mit Tipps rund ums Vorlesen, weitere Lesetipps und vieles mehr. Natürlich können Sie es sich auch gleich in unserer Bilderbuchecke gemütlich machen und die liebevoll gestalteten Bilder der Geschichte zusammen mit Ihren Kindern entdecken. Unser Mitarbeiter Max hat das heute schon einmal ausprobiert, umringt von vielen Bilderbüchern, die auch noch durchstöbert werden wollen.