Eindrücke des Betriebsausfluges

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns in die  Stadtbücherei St. Felizitas nach Lüdinghausen. Dort bekamen wir eine Führung durch die neu gestaltete Bücherei.

2018 wurde die Stadtbücherei St. Felizitas nach 10 Monaten Renovierungszeit wieder neu eröffnet. Die Bücherei ist hell, modern und bestimmt einen Besuch wert.  Der Leiter Peter Mählmann führte unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter durch die verschiedenen Bereiche der Bücherei und demonstrierte unter anderem die Selbstverbuchungsstationen.

Neidisch wurden unsere Mitarbeiter nicht nur dabei, sondern auch bei dem enormen Platzangebot. Aber unsere Bücherei hat ja auch was mit ihren kleinen gemütlichen Ecken 😉 

Beim gemütlichen Teil unseres Teamtreffens konnten die Mitarbeiter bei Kaffee und Kuchen dem Resumee des letzten Jahres folgen und der organisatorischen Veränderungen, die in nächster Zeit anstehen lauschen. Es wurde eine langjährige Mitarbeiterin nach über 20 Jahren verabschiedet und neue Mitarbeiter willkommen geheißen.

Wir sind schon gespannt, was uns in diesem Jahr erwartet! 

 

 

Das neue Lesedrachen-Programm ist da!

Clemens kann nicht genug davon bekommen: Die kleinen Vorlesefreunde und er dürfen sich auf weitere tolle Stunden freuen!

Im Januar wird zum “Tag des Pfützenspringens” in Pfützen getobt, digital gelesen und schließlich noch eine kuschelige Gute Nacht Lesung angeboten.

Der Februar geht mit Musik und Frühlingsgefühlen weiter und im März finden wir uns im Märchenland wieder bevor wir um die Welt reisen.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender!

Die Eintrittskarten sind jeweils 14 Tage vorher hier bei uns erhältlich. Bei vier gestempelten Eintrittskarten gibt’s ein kleines Geschenk aus der Schatzkiste!

 

Clemens der Lesedrache feiert Geburtstag

Am vergangenen Samstag feierte unser kleiner Lesedrache seinen 5. Geburtstag in unserer Bücherei. 

Den Anfang machte die Begrüßung durch den Erfinder der Vorleseaktion, Daniel Werner sowie das Vorleseteam. Etwa 50 Kinder kamen der Einladung nach und sangen Clemens ein Geburtstagsständchen bevor es richtig los ging. 

Nachdem die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt waren, wurde ihnen auf zwei Ebenen in der Bücherei vorgelesen.

Die Vorleser entschieden sich, passend zum Thema “Filme / Dschungel”, für die Geschichte “Warum der Elefant einen Rüssel hat” von Rudyard Kipling und “Jim Knopf und der Halbdrache Nepomuk” von Michael Ende. Neben den kleinen Vorlesefreunden lauschten auch Clemens der Lesedrache und seine kleine Schwester Marie den spannenden Geschichten. 

 

 

In den Pausen wurden Tombola-Lose und leckeres Popcorn verkauft.

 

Bei verschiedenen Spielen wie “Schießen wie Robin Hood” und dem “Strippenzieher – Der Weg ins Kino” konnten die Kinder ihr Geschick unter Beweis stellen oder sich beim Schminken zu Filmhelden verwandeln lassen. 

 

 

 

 

Nach den beiden Lesungen wurde passend zum Thema, jedem Kind ein Gutschein für einen kostenlosen Büchereiausweis inkl. der kostenlosen Ausleihe von 2 DVD´s überreicht.  Am Tombola-Stand wurden die Preise verteilt und dann ging es für unsere Vorleser ans Aufräumen. 

Wir sind begeistert, mit der Vorleseinitiative “Clemens der Lesedrache” so viele Kinder fesseln zu können und hoffen, dass die kleinen Vorlesefreunde weiterhin mit viel Eifer bei der Sache sind und uns in der Bücherei besuchen kommen!

Das neue Programm des Lesedrachens ist auch schon fertig :mrgreen:

Wir bedanken uns ganz herzlich für den schönen Tag und die tolle Vorbereitung und Durchführung durch unsere ehrenamtlichen Vorleser! Es hat sich für alle Seiten gelohnt!!

Was Neues und was “Altes”

Heute hat eine unserer Ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ihren letzten Arbeitstag, bevor sie nach 13 Jahren bei uns zu unseren Kollegen in die Unibibliothek geht. Als “letzte Amtshandlung” hat sie uns noch schnell einen Schwung Hörbücher eingearbeitet, die ab sofort ausgeliehen werden können!

 

 

 

Mit ihr verlassen uns (leider) zwei weitere Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in eine Ausbildung in die Stadtbücherei St. Felizitas Lüdinghausen bzw. ein Jahr Bundesfreiwilligendienst. Wir wünschen euch alles Gute und hoffen, euch noch mal wieder zu sehen!

 

 

Wir haben was Neues!

Aufgrund der beständig guten Wetterlage haben wir eine neue Idee für unsere großen und kleinen Leser aus dem Ärmel gezaubert!

Ab sofort gibt es bei uns Outdoor-Spielzeug in der Ausleihe! (Die Ausleihfrist beträgt zwei Wochen)

Verschiedene Spiele laden ein, als Mannschaft, Paar oder Solo draußen aktiv zu werden:

Jonglierbälle und – Teller, Geschicklichkeitsspiele wie das Kendama oder das Pindaloo, Mannschaftsspiele wie Wikingerschach oder Boule in verschiedenen Varianten…

Wir laden herzlich zum Stöbern und ausprobieren (natürlich draußen :mrgreen: ) ein!

Die Nacht der Bibliotheken

… was ist das eigentlich?

In der Nacht der Bibliotheken präsentieren die Büchereien in NRW und in diesem Jahr auch erstmalig aus Schleswig Holstein ihr Angebot zu einem bestimmten Oberthema. In diesem Jahr lautet das Thema : “Mach es!”

Bibliotheken sind die Orte, an denen sich Neugierde, Entdecker und Tüftler treffen. Bei uns können Sie viel mehr tun, als Medien auszuleihen. Interessierte treffen sich in “Makerspaces”: In unserem Falle sind das unser Stricktreff, unsere Smartphone – und Tabletschulungen und für kleine kreative Köpfe die Arbeit rund ums Kamishibai Erzähltheater. All dies können Sie in dieser Nacht ausprobieren und hineinschnuppern, egal ob Sie Kinder ab 3 Jahren haben oder schon auf die 90 zugehen (auch ältere sind natürlich herzlich Willkommen!!)

Das aktuelle Programmheft liegt bei uns aus und unter TERMINE finden Sie weitere Informationen.

Einblick in unseren Stricktreff

An jedem ersten Samstag im Monat treffen sich Leser, Hiltruper, Freundinnen oder einfach nur Neugierige in unserem Wintergarten zum Stricktreff.

Bei einer Tasse Kaffee und Keksen wird gelacht, geklönt, gestrickt, gehäkelt oder genäht.

Die bisherigen Treffen wurden sehr gut angenommen und wir freuen uns Ihnen dieses Angebot bieten zu können!

Wer gern mal vorbei schauen möchte, ist herzlich eingeladen!

Der nächste Stricktreff findet zur Nacht der Bibliotheken am 15.03.2019 ab 18 Uhr statt.

 

Neues Vorlese-Programm für Clemens der Lesedrache – Januar bis März

Es ist soweit! Unser fleißiges Vorleseteam hat sich zusammen gesetzt und das neue Programm ausgeklügelt. Unsere kleinen Leser dürfen sich über vielfältige Lesungen freuen. Ob es ganz klassisch Janosch ist, ganz modern mit Tablet und Apps, ganz nah mit Geschichten über den Wald oder weit entfernt beim Thema Star Wars. Für jeden ist was dabei. Unser Lesedrache Clemens ist natürlich auch schon ganz aufgeregt!

Eingeladen sind zu den Kindergartenlesungen alle Kinder von 3-5 Jahren und zu den Grundschullesungen alle Kinder von 6-10 Jahren. Die Sonderlesung zur Nacht der Bibliotheken ist für alle Kinder offen.

Die Karten gibt es jeweils zwei Wochen im Voraus bei uns in der Bücherei. Wenn die Kinder vier abgestempelte Karten gesammelt haben, können sie sich etwas aus unserer Schatzkiste aussuchen.

Die jeweiligen Termine finden Sie *hier* in unserer Übersicht

Der Stricktreff startete im September

Seit September gibt es bei uns einen regelmäßigen Stricktreff. In gemütlicher Atmosphäre können sich Strickbegeisterte in unserem Wintergarten zusammen setzen und neue Strickmuster entdecken, nette Gespräche führen und eine Tasse Fairtrade Kaffee aus dem Solidario Hiltrup genießen.

Wenn die Arbeit es zulässt gesellt sich auch unsere Chefin gern dazu.

Die nächsten Termine finden Sie hier unter dem Reiter “Veranstaltungen”.

 

 

 

 

Informationsveranstaltung: Abenteuer Pflegefamilie

Pflegefamilien bieten Kindern einen sicheren Ort und ermöglichen ihnen einen familiären Neubeginn. Wie man als Familie oder Einzelperson Pflegefamilie werden kann erfahren Interessierte am 21.07.2018 von 9:30 bis 12:00  am Infostand im Wintergarten. Einen Einblick in das Leben mit Pflegekind gibt die Sozialpädagogin Karin Wolbeck von der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz.