Themenwoche der Kirche und Leben: Büchereien

Büchereien sind schon lange nicht mehr nur Orte wo man Bücher über die Theke schiebt oder zum Lernen hingeht. Sie sind Begegnungs- und Kommunikationsorte. Die Zeitschrift “Kirche und Leben” hat in ihrer Themenwoche “Büchereien” einige Besucht und verschiedene Aspekte beleuchtet. Heute war die Stadtteilbücherei St. Clemens Hiltrup an der Reihe. 

Klicken Sie sich rein: Darum ist eine Stadtteilbücherei ein wichtiger Ort der Integration- Kirche+Leben (kirche-und-leben.de)

Der Lesedrache und die Grundschulkinder – Anmeldung startet!

Am 19. März ist es wieder soweit, Clemens der Lesedrache bekommt mit seinen Vorlese-Freunden wieder tolle Geschichten vorgelesen. Die Lesung findet in der Bücherei statt. 

Für die Lesung können sich die kleinen Vorlesefreunde nebst einer Begleitperson ab sofort persönlich, telefonisch unter 02501-16253 oder per Mail anmelden. 

Eingeladen sind alle Kinder von 6 bis 10 Jahren. Bei Begleitpersonen gilt die 2 G Vorgabe. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder eine medizinische Maske tragen!

Wir brauchen alle einmal eine Pause, aber heißt das automatisch Langeweile?

Bücherei Freitag (18.02.) nachmittags geschlossen, Lesedrache fällt aus!

Liebe Leser, 

aufgrund der amtlichen Sturmwarnung haben wir uns entschlossen (auch mit Blick auf die alten Eichen neben der Bücherei), die Stadtteilbücherei an diesem Freitag nur vormittags zu öffnen. 

Freitag Nachmittag ist die Bücherei geschlossen!

Die Vorleseaktion mit Clemens dem Lesedrachen am Samstag, den 19.02.2022 fällt ebenfalls aus!

Die heute fälligen Medien werden wir bis Montag, den 21.2.2022 für Sie verlängern. Unser Lesedrache Clemens freut sich schon auf das nächste Vorlese-Freunde-Treffen am 19. März!
Kommen Sie gut durch den Sturm und passen Sie auf sich auf! 

Liebe Grüße
Ihr Büchereiteam / Ihr Vorleseteam

Sturmwarnung für NRW – Öffnungszeiten

Für ganz Deutschland – besonders für NRW gilt in den nächsten Tagen eine Sturmwarnung mit Winden bis Orkanstärke. Da wir von einem alten Baumbestand umgeben sind, behalten wir uns vor, die Öffnungszeiten kurzfristig den Wetterbedingungen anzupassen.
Wir werden Sie hier über eventuelle Schließungen informieren. Auch die Vorleseaktion am Samstag kann davon betroffen sein. Wir melden uns bei den angemeldeten Familien rechtzeitig.
Kommen Sie sicher durch den Sturm!

Liebe Grüße

Ihr Büchereiteam

Der Lesedrache und die Grundschulkinder – Anmeldung startet!

Am 19. Februar ist es wieder soweit, Clemens der Lesedrache bekommt mit seinen Vorlese-Freunden wieder tolle Geschichten vorgelesen. Die Lesung findet in der Bücherei statt. 

Für die Lesung können sich die kleinen Vorlesefreunde nebst einer Begleitperson ab sofort persönlich, telefonisch unter 02501-16253 oder per Mail anmelden. 

Eingeladen sind alle Kinder von 6 bis 10 Jahren.  Bei Begleitpersonen gilt die 2 G Vorgabe. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder eine medizinische Maske tragen!

Mit einer MINT*-Lesung befassen wir uns mit unserem Körper.
*(MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)

Clemens ist traurig: Die Kita-Lesungen müssen abgesagt werden.

Die sehr hohe Inzidenz in Münster lässt uns leider keinen Ermessensspielraum:

Wir müssen die Kita-Lesungen mit Clemens dem Lesedrachen (05.02. und 05.03.2022) leider absagen.

Da die Kindergartenkinder weder geimpft werden können, noch sichergestellt ist, dass sie zuvor getestet wurden und sie keine Masken tragen, kommt eine Durchmischung dieser Altersgruppe aktuell nicht in Frage. Zum Schutz der Kinder, deren Familien und letztendlich unserer Mitarbeiter (und dem kleinen Lesedrachen) mussten wir diese Entscheidung treffen.

Die älteren (Grundschul-) Kinder können sich impfen lassen, werden regelmäßig in der Schule mit PCR-Tests getestet und tragen während der Lesung medizinische Masken. Mit unserem Filtergerät sowie der 2 G Regelung für die Lesungen haben wir damit das maximale an möglicher Sicherheit heraus geholt. Falls die Fallzahlen jedoch weiter steigen, müssen wir wahrscheinlich auch für diese Altersgruppe die Situation neu überdenken.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Das Vorleseteam

Probleme mit den E-Mail-Erinnerungen

Liebe Leser,

in letzter Zeit ist es aufgrund technischer Probleme mehrfach zu Schwierigkeiten beim Email-Versandt gegeben. Wir können leider, wie bei vielen technischen Dingen, nicht zu 100 Prozent dafür garantieren, dass die automatischen Erinnerungen funktionieren. Daher erinnern wir nochmals daran:

Achten Sie selbständig auf die Ausleihfristen!

Schauen Sie in ihrem Konto nach oder rufen Sie uns an, wir helfen gern weiter.

Medien können online im Kundenkonto, telefonisch zu unseren Öffnungszeiten oder in der App verlängert werden.

Liebe Grüße
Ihr Büchereiteam

Der Lesedrache und die Grundschulkinder – Anmeldung startet!

Am 22. Januar ist es wieder soweit, Clemens der Lesedrache bekommt mit seinen Vorlese-Freunden wieder tolle Geschichten vorgelesen. Die Lesung findet in der Bücherei statt. 

Für die Lesung können sich die kleinen Vorlesefreunde nebst einer Begleitperson ab sofort persönlich, telefonisch unter 02501-16253 oder per Mail anmelden. 

Eingeladen sind alle Kinder von 6 bis 10 Jahren.  Bei Begleitpersonen gilt die 2 G Vorgabe. 

Krähe und Bär treffen sich und freunden sich an (Schimpfwortwarnung!). 

 

2 G Nachweise und Tests für Schülerinnen und Schüler in den Ferien

Die aktuelle Corona Schutzverordnung NRW schreibt für den Besuch der Bibliotheken einen 2 G Nachweis vor. Die Besucher ab 16 Jahren werden gebeten, nach Eintritt in die Bücherei ihre Impf- oder Genesenennachweise sowie ein Ausweisdokument mit Lichtbild bereit zu halten. 

Für Schülerinnen und Schüler gilt in den Ferien ebenfalls die Nachweispflicht eines aktuellen Einzeltestes, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. 

Wir hoffen, auf diesem Wege die Bücherei zu einem für alle sicheren Ort machen zu können und die weitere Öffnung gewährleisten zu können. 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Büchereiteam