Neues Vorlese-Programm für Clemens der Lesedrache – Januar bis März

Es ist soweit! Unser fleißiges Vorleseteam hat sich zusammen gesetzt und das neue Programm ausgeklügelt. Unsere kleinen Leser dürfen sich über vielfältige Lesungen freuen. Ob es ganz klassisch Janosch ist, ganz modern mit Tablet und Apps, ganz nah mit Geschichten über den Wald oder weit entfernt beim Thema Star Wars. Für jeden ist was dabei. Unser Lesedrache Clemens ist natürlich auch schon ganz aufgeregt!

Eingeladen sind zu den Kindergartenlesungen alle Kinder von 3-5 Jahren und zu den Grundschullesungen alle Kinder von 6-10 Jahren. Die Sonderlesung zur Nacht der Bibliotheken ist für alle Kinder offen.

Die Karten gibt es jeweils zwei Wochen im Voraus bei uns in der Bücherei. Wenn die Kinder vier abgestempelte Karten gesammelt haben, können sie sich etwas aus unserer Schatzkiste aussuchen.

Die jeweiligen Termine finden Sie *hier* in unserer Übersicht

Bücherbasar im Wintergarten

Wir machen Frühjahrsputz und die Regale Platz für Neues. Die “alten” Bücher können Sie bei unserem Bücherbasar erwerben. Im Wintergarten stöbern Sie ganz in Ruhe und finden bestimmt das ein oder andere Schnäppchen.

Bücher werden zu 1 € je Kilo verkauft, Bilderbücher gegen Spende.
Die Einnahmen kommen der Bücherei und damit auch Ihnen zugute 🙂 

 

Clemens der Lesedrache lädt ein – Grundschulkinder

Wohin mit dem Müll?

Jeden Tag gibt es Abfall! Ab in die Tonne – und dann? Wir erforschen den Weg unseres Mülls.

 

Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen.

In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Clemens der Lesedrache lädt ein – Kindergartenkinder

Wir sind tolerant!

Egal ob Hautfarbe, Religion, Größe, Gewicht oder Sprache:
Jeder Mensch ist was Besonderes und wir können viel vom “Anderen” lernen.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es jeweils 14 Tage vorher bei uns. Wenn die Kinder 4 gestempelte Eintrittskarten gesammelt haben dürfen sie einmal in die Schatzkiste greifen und sich ein kleines Geschenk aussuchen.

In den Vorlesestunden werden 1-2 kurze Geschichten vorgelesen, die Kinder können mitfiebern, raten, zuhören und in der letzten halben Stunde wird meist gebastelt oder gemalt.

Clemens feiert Geburtstag

Feiert mit uns den 4. Geburtstag unseres Lesedrachen!

Es werden zu verschiedenen Zeiten tolle Geschichten vorgelesen. Erlebt die Bücherei mit allen fünf Sinnen bei lustigen Spielen zwischen den Lesungen.

Die Erwachsenen können währenddessen in der Bücherei schmökern und sich in unserem Lesegarten entspannen.

Für alle Kinder ab 3 Jahren – diesmal ohne Eintrittskarten!!

 

Wir bitten Sie zu beachten, dass die Aufsichtspflicht während der Vorlesestunden grundsätzlich bei den Erziehungsberechtigten verbleibt und von uns nicht übernommen werden kann. Danke.

Drachenlesen leicht gemacht

Am 1. September fand bei uns ein Workshop für unsere Vorleser statt. Unser “Lesedrachen-Papa” Daniel Werner (Multiplikator der Stiftung Lesen) organisierte mit viel Einsatz den ereignisreichen Tag für unsere Vorlesepaten. Es wurden verschiedene Lesetechniken geübt, sich gegenseitig aus den aktuellen Lieblingsbilderbüchern vorgelesen, konstruktiv kritisiert und neues rund ums Thema Vorlesen besprochen.

Dazu wurden verschiedene Medien vorgestellt die eine reine “Vorlesestunde” zum Erlebnis machen können wie z.B. der Erzählbeutel, das Kamishibai/Kreashibai (jap. Erzähltheater) und das Bilderbuchkino.

Das Lesedrachen-Programm für die nächsten drei Monate wurde besprochen. Wir können sagen, dass unsere kleinen und großen Vorlesefreunde gespannt sein dürfen, die Themen sind sehr interessant 😉 

Zum Abschluss unseres Tagesworkshops “Drachenlesen leicht gemacht” gibt es natürlich eine Teilnahmebescheinigung für alle unsere Vorleser von unserem Referenten Daniel Werner. Herzlichen Dank an alle Aktiven und Teilnehmer!

 

2. Hiltruper Kinder – Malfest

Am 18. August heißt es wieder “auf die Kreide – fertig – los!”. Das Hiltruper Kindermalfest geht in die zweite Runde. Vor vielen Geschäften und an vielen Plätzen findet man kostenlos bereitgelegte Kreide und alle sind eingeladen unsere Welt etwas bunter zu machen!

Schon im letzten Jahr beteiligte sich die Stadtteilbücherei mit gutem Erfolg und wir hoffen dieses Jahr wieder auf viele bunte Kunstwerke!

Malfest 2017